die-börne

1 Bild

Das Autohaus Spreckelsen in Stade stiftet 2.222 Euro für den guten Zweck

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 18.05.2016

Erlös des Volkswagenfestes und Firmenjubiläums geht an die Börne und den Behindertensport sb. Stade. Groß war die Freude bei der Börne Stade und bei der Behindertensportgemeinschaft Stade. Sie erhielten vom Autohaus Spreckelsen in Stade, Schiffertorsstraße 11, jeweils eine Spende über 1.111 Euro. Das Geld stammt aus den Erlösen des Volkswagenfestes, das Familie Spreckelsen kürzlich zeitgleich mit dem 90-jährigen...

1 Bild

Bücher für Kindergartenbibliothek

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.08.2015

Spende aus der Aktion „Airbus-Glückspfennig“ in Stade tp. Stade. Die Kinder und Mitarbeiter des Sprachheilkindergartens Stade der Gemeinnützige Gesellschaft für Soziale Dienste, "Die Börne", freuen sich über eine großzüge Spende der Mitarbeiter des Flugzeugbauers Airbus in Höhe von 1.500 Euro als Zuschuss für die kindergarteneigene Bücherei. Mit dem Geld wurden 40 neue Bücher - teilweise mit DVD - für das Bilderbuchkino,...

Info-Abend im Stader Sprachheilkindergarten "Bei der Börne"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.02.2015

Stade: Sprachheilkindergarten "Bei der Börne" | bo. Stade. Im Sprachheilkindergarten "Bei der Börne 7 & 9" in Stade findet am Dienstag, 24. Februar, um 20 Uhr ein Info-Abend statt. Die Mitarbeiterinnen stellen die besondere pädagogische und therapeutische Sprachheilarbeit vor und erklären das Aufnahmeverfahren für das Kindergartenjahr 2015/16. Außerdem können die Räume besichtigt werden. Kinder im Vorschulalter mit schwerwiegenden Sprachstörungen werden ganzheitlich und...

Erfahrungen mit Migräne: Selbsthilfegruppe trifft sich in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.01.2015

Stade: Die Börne | bo. Stade-Ottenbeck. Die Stader Selbsthilfegruppe Migräne trifft sich am Montag, 26. Januar, um 19 Uhr zum Erfahrungsaustausch in der "Börne" in Stade-Ottenbeck, Claus-von-Stauffenberg-Weg 10. Die Gruppe ist offen für weitere Betroffene und Interessierte. • Auskunft bei Susanne Frost, Tel. 04141 - 534350.

Selbsthilfegruppe Migräne trifft sich in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.10.2014

Stade: Die "Börne" | bo. Stade-Ottenbeck. Die Migräne-Selbsthilfegruppe Stade trifft sich am Montag, 27. Oktober, um 19 Uhr in der "Börne", Claus-von-Stauffenberg-Weg 10, in Ottenbeck, um Informationen und Erfahrungen auszutauschen. Es handelt sich um eine offene Gruppe, in der weitere Betroffene und Gäste willkommen sind. • Auskunft bei Susanne Frost, Tel. 04141 - 534350.

Selbsthilfegruppe Migräne trifft sich in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.09.2014

Stade: Die "Börne" | bo. Stade. Die Migräne-Selbsthilfegruppe Stade lädt zu ihrem nächsten Treffen am Montag, 29. September, ein. In der "Börne", Claus-von-Stauffenberg-Weg 10, in Stade gibt es um 19 Uhr Gelegenheit, Informationen und Erfahrungen auszutauschen. Die Gruppe ist offen für weitere Interessierte. • Auskunft bei Susanne Frost, Tel. 04141 - 534350.

1 Bild

Wie es sich im Alter gut leben lässt

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 10.09.2014

Stade: Wohnanlage Jorker Straße | Erster "Tag des Wohnens" der Hansestadt Stade in der neuen Seniorenwohnanlage Jorker Straße sb. Stade. Im Alter ändern sich die Ansprüche und Anforderungen an das eigene Zuhause. Barrierefreiheit, Geschäfte in Wohnungsnähe und Pflege-Dienstleistungen sind nur einige Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt. Um über verschiedene Möglichkeiten in Stade zu informieren, lädt die Hansestadt am Samstag, 13. September, 11 bis 16...

Selbsthilfe bei Migräne

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.08.2014

Stade: Die Börne | Erstes Gruppentreffen in Stade tp. Stade. Zur Gründung einer Migräne-Selbsthilfegruppe in Stade sind Interessierte beim ersten Treffen am Montag, 25. August, um 19 Uhr im Konferenzraum der Börne-Gesellschaft am Claus-von-Stauffenberg-Weg 10 willkommen. Hintergrund: Rund zehn Prozent der Bevölkerung leidet an Migräne. Die quälenden Kopfschmerzen treten bei Frauen häufiger auf als bei Männern. Das Krankheitsbild hat...

Infoabend im Stader Sprachheilkindergarten "Bei der Börne"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.02.2014

Stade: Sprachheilkindergarten "Bei der Börne" | bo. Stade. Zum Informationsabend lädt der Sprachheilkindergarten "Bei der Börne 7 & 9" am Dienstag, 11. Februar, um 20 Uhr in Stade ein. Vorgestellt werden die besondere pädagogische und therapeutische Sprachheilarbeit und das Aufnahmeverfahren für das Kindergartenjahr 2014/15. Gefördert werden Kinder mit schwerwiegenden Sprachstörungen. Der Kindergarten steht betroffenen Kindern aus dem gesamten Landkreis mit Ausnahme der...

Inge Riedel an der Vereinsspitze

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.01.2014

Neuwahl des Vorstands „Hilfe für Behinderte Stade und Umgebung“ tp. Stade. Auf der jüngsten Versammlung des Vereins „Hilfe für Behinderte Stade und Umgebung“ haben die Mitglieder über einen neuen Vorstand abgestimmt. Zur Vorsitzenden wurde Inge Riedel, langjährige Geschäftsführerin der gemeinnützigen Gesellschaft für Soziale Dienste, die "Börne", bestimmt. Vize-Vorsitzende ist Irmgard Rehbock, die viele Jahr als...

"Aktion Mensch" unterstützt Fahrdienst für Menschen mit Behinderung in Stade

Lena Stehr
Lena Stehr | am 06.09.2013

lt. Stade. Mit 42.398 Euro hat die "Aktion Mensch" den Kauf eines rollstuhlgerechten Kleinbusses für Menschen mit körperlicher Behinderung im Landkreis Stade unterstützt. Der VW Crafter mit Hubmatik-Schwenklift erweitert den Fuhrpark des Fahrdienstes der gemeinnützigen Gesellschaft "Die Börne". Zuvor stand nur ein Bus für den Behindertentransport in Stade zur Verfügung.

5 Bilder

Neue Wohnanlage im Altländer Viertel

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 17.07.2013

In Stades Multi-Kulti-Stadtteil entstehen Wohnungen für Senioren und Menschen mit Handicap sb. Stade. "Wir bauen hier Zukunft!" Mit diesen Worten legte Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber vergangenen Freitag den Grundstein für eine besondere Wohnanlage in der Jorker Straße 12 im Altländer Viertel. Auf dem knapp 1.800 Quadratmeter großen Grundstück neben dem Stadtteilhaus entsteht bis Anfang 2014 eine barrierefreie...

MIT-Kreisverband Stade besucht die "Börne"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.05.2013

Stade: Die Börne | Die CDU-Mittelstandsvereinigung MIT lädt am Donnerstag, 16. Mai, um 18.30 Uhr zur Betriebsbesichtigung der "Börne", Claus-von-Stauffenberg-Weg 10, in Stade-Ottenbeck ein. Geschäftsführerin Susanne Frost informiert über die Leistungen der "Börne", gibt Einblick in die Barrierefreiheit am Arbeitsplatz und stellt das Therapiezentrum und ein Kunstprojekt im betreuten Wohnen vor. Die "Börne" ist ein soziales...