Insekten

1 Bild

Bitte lasst die Blumen stehen: Apenser Landwirt legt Blühstreifen extra für Insekten an

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.08.2015

Um Bienen und weiteren Insekten und kleinen Tieren natürlichen Lebensraum zu bieten, legt Landwirt Frank Buchholz in Apensen regelmäßig Blühstreifen um seine Felder an: Dort sät er auf eigene Kosten Wildblumen aus. "Diese Blumen bitte nicht pflücken", sagt er. Denn oft sieht er Spaziergänger mit großen Sträußen aus der Richtung seiner Felder zurückkommen, nicht wissend, dass es sich dabei um absichtlich gesäte Blumen handelt....

1 Bild

"Sechs Beine": Insekten-Zeichnungen von Wolfgang Kurtze im Natureum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.05.2015

Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. Schmetterlinge, Käfer, Wanzen, Wespen und Libellen sind seine "Models": Wolfgang Kurtze hat Insekten genauestens beobachtet und gezeichnet. Seine Bilder-Ausstellung "Sechs Beine" wird am Sonntag, 10. Mai, um 11 Uhr im Natureum Niederelbe in Balje eröffnet. In der Galerie im Turm sind die aquarellierten Zeichnungen des Biologen und Künstlers zu bewundern. Sie spiegeln die Vielfalt und Einzigartigkeit dieser...

1 Bild

Fotografien von Schmetterlingen in der Hospizgruppe Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.01.2015

Buxtehude: Hospizgruppe | bo. Buxtehude. Viel Geduld, Wissen und die richtige Kamera-Ausrüstung sind erforderlich, um Insekten zu fotografieren. Joachim Schalck (68) war in Buxtehude und Umgebung unterwegs, um diese kleinen und filigranen Tierchen in den Fokus zu nehmen. Seine beeindruckenden Ergebnisse präsentiert er ab Montag, 19. Januar, in der Ausstellung "Käferparade und Schmetterlingstanz" in der Hospizgruppe in Buxtehude, Stavenort 1. Die...

Insekten in und um Buxtehude: Fotografien von Joachim Schalck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.09.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Fotografien von Insekten stellt Joachim Schalck noch bis Sonntag, 13. Oktober, im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, aus. Seit 1995 fotografiert Schalck Vögel und Insekten im Makrobereich. Seine Aufnahme entstehen in der freien Natur in und um Buxtehude. • Das Kulturforum ist von Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr, geöffnet. • www.kulturforum-hafen.de

Diavortrag über Schmetterlinge, Libellen und Heuschrecken im Raum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.02.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Zum Vortrag "Schmetterlinge, Libellen und Heuschrecken im Raum Buxtehude" lädt die BUND-Ortsgruppe am Montag, 18. Februar, ins Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Insektenkenner Frank Röbbelen gibt um 19.30 Uhr Einblick in die schillernde heimische Tierwelt. Die Fotos entstanden auf Exkursionen des BUND unter Leitung von Röbbelen. • Eintritt frei.