Krippe

1 Bild

Neue Kita-Plätze in der Samtgemeinde Fredenbeck

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 02.11.2016

am. Kutenholz. Die Wartelisten für Krippen- und Kindergartenplätze in der Samtgemeinde Fredenbeck dürften bald deutlich kürzer werden. Der Samtgemeinderat hat in seiner letzten Sitzung der Wahlperiode den Bau zweier Kitas auf den Weg gebracht: In Kutenholz wird der Regenbogenkindergarten um zwei Gruppen erweitert. Im Fredenbeck soll bald eine komplett neue Einrichtung mit drei Gruppen entstehen. "Das Ziel ist es, beide Kitas...

6 Bilder

Tag der offenen Tür im Hort Schülerpforte in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2016

Auch Kindergarten und Krippe laden ein tp. Himmelpforten. Der neue Hort an der Poststraße 8 in Himmelpforten hat kürzlich seinen Betrieb aufgenommen. Interessierte können das moderne Gebäude, in das die Gemeinde mehr als 400.000 Euro investierte, am Tag der offenen Tür, Samstag, 3. September, ab 14 Uhr in Augenschein nehmen. Bereits um 13 Uhr treffen sich Vertreter der Verwaltung, Politiker sowie Mitarbeiter der...

2 Bilder

Not-Krippe in Hammah nach Bremer Vorbild

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2016

Hammah: Personal für Container-Betreuung auf der Stader Geest komplett / Minimale Bauverzögerung möglich tp. Hammah. Aufatmen könne die Eltern der 26 Kinder, die auf einen Krippenplatz im Geest-Ort Hammah warten: Die Interims-Lösung (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), eine aus besonderen Containern zusammengesetzte Unterkunft in Modul-Bauweise, soll bis Samstag, 15. Oktober, fertiggestellt werden. Zwischenzeitlich hätten...

1 Bild

Amt sagt Ja zur Container-Krippe in Hammah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.08.2016

Versorgungsengpass soll bis Oktober beseitigt sein tp. Hammah. Noch klafft im Geestdorf Hammah eine Versorgungslücke bei der Kinderbetreuung. Eltern von insgesamt 26 Kleinkindern warten auf einen Krippenplatz. Nun atmen Politik und Verwaltung auf. Das niedersächsische Kultusministerium erteilt eine vorläufige Betriebserlaubnis für die vorübergehende Betreuung von Krippenkindern in Containern. "Wir rechnen mit einer...

1 Bild

Essen in Kita, Krippe und Hort: Apenser und Beckdorfer Eltern fordern mehr Transparenz bei Abrechnung

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.04.2016

wd. Apensen. Apenser Eltern von Kita- und Hortkindern wehren sich gegen die Essenspauschale. "Am liebsten wäre uns, wenn das Essen einzeln abgerechnet wird", sagt Nadine Kling, Elternvertreterin der Kita Beckdorf und Mitglied im Beirat. "Wenn die Samtgemeinde jedoch eine Pauschale erhebt, dann sollte diese transparent sein." Zur Zeit zahlen Krippen-, Kita- und Hortkinder z.B. unterschiedliche Beträge für die gleiche Anzahl an...

2 Bilder

Babyboom in Hammah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.01.2016

Drastischer Geburtensprung! Geest-Gemeinde muss neu bauen / Kindergarten für 500.000 Euro tp. Hammah. "Ich weiß auch nicht, wie das kommt", sagt Hammahs Bürgermeister Rainer Jürgens und blickt fragend auf die Geburtenstatistik des Geest-Dorfes. Die Zahl der Neugeborenen stieg im Jahr 2012 sprungartig auf 33 - das ist eine Steigerung um ein Drittel gegenüber der Vorjahreszahl von 22 Babys. EDiese Entwicklung und die etwa...

2 Bilder

Der Mangel an Erziehern bereitet vielen Kitas im Landkreis Stade immer größere Probleme

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 11.01.2016

(am). Die Kita Schatzkiste in dem kleinen Ort Steinkirchen im Alten Land versucht es mit allen Mitteln. Mit Transparenten, die am Fenster hängen, und auf Facebook suchen die Mitarbeiter nach einem neuen Kollegen oder einer neuen Kollegin. So wie der Kita Schatzkiste geht es sehr vielen Einrichtungen im Landkreis. Es gibt kaum eine Kommune oder einen Träger, der nicht eine Stelle ausgeschrieben hat. Manche suchen über Monate....

5 Bilder

Begegnungen von Generationen - DRK-Kita Jesteburg eröffnet neue Krippe

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.12.2015

mum. Jesteburg. Große Freude in Jesteburg. Kürzlich wurde die Krippe der DRK-Kita Jesteburg (Sandbarg 32) feierlich eröffnet. Dort können ab sofort 30 Kleinkinder im Alter von ein bis drei Jahren, in zwei Gruppen täglich von 7.30 bis 14 Uhr, beziehungsweise 15 Uhr betreut werden. Mit dabei beim Festakt waren außer der Kita-Leitung Nicole Döbler auch Philipp Schmitt (Leiter Finanzen des DRK-Kreisverbands Harburg-Land),...

6 Bilder

"Stader auf dem Weg zur Krippe": Ausstellung in der St. Cosmae-Kirche

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2015

Bürgermeisterin Silvia Nieber stand Modell für den Hirten tp. Stade. Menschen aus Fleisch und Blut standen Modell für die lebensgroßen Figuren, die Besucher der Stader St. Cosmae-Kirche im Advent in der Ausstellung "Stader auf dem Weg zur Krippe" bestaunen können. "Bürgermeisterin Silvia Nieber stand für einen Hirten Pate", sagt die Ideengeberin und Kirchenvorstandvorsitzende Ingeborg Carmesin. Wie berichtet, stellten...

1 Bild

„Stader auf dem Weg zur Krippe“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.11.2015

tp. Stade. Die besondere Ausstellung „Stader auf dem Weg zur Krippe“ mit lebensgroßen biblischen Figuren, denen Menschen aus Stade u.a. mit ihrem Gesichtsabdruck und persönlichem Hintergrund Ausdruck verleihen, wird am Sonntag, 29. November, um 10 Uhr in der St. Cosmae-Kirche in Stade eröffnet. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 20. Dezember, täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

1 Bild

Buchholzer Weihnachtsmarkt beginnt am Montag

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 20.11.2015

ah. Buchholz. In der nächsten Woche startet der große Weihnachtsmarkt in Buchholz. Er hat in diesem Jahr einen neuen Standort erhalten. Von Montag, 23. November, bis Mittwoch. 23. Dezember, befindet sich das gemütliche Hüttendorf auf dem Peets Hoff zwischen der Buchholzer Galerie und dem Warenhaus "famila". Wie immer gibt es ein vielseitiges Programm, das vom lustigen Kaspertheater bis zur besinnlichen Adventsandacht der St....

1 Bild

Krippen zwischen Kitsch und Kunst in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.10.2015

Himmelpforten: Villa von Issendorff | Annemarie und Wolfgang Gölzer präsentieren Sammlung in der Villa tp. Himmelpforten. "Zwischen Kitsch und Kunst" heißt die Ausstellung mit Weihnachtskrippen des Sammler-Ehepaares Annemarie und Wolfgang Gölzer, die von Samstag dem 17. Oktober, bis Sonntag 1. November, täglich von 15 bis 19 Uhr in der Villa von Issendorf im Himmelpforten präsentiert wird. Blechdosen, Kürbisse, Stahlteile, Zeitungspapier oder Plastik - es...

9 Bilder

Himmelforten: Anbau der Kindertagesstätte ist fertig

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.09.2015

Mehr Platz zum Toben in der evangelischen Kita „Himmelspforte“ / Investition: 540.000 Euro tp. Himmelporten. „Wir haben keine Wartelisten mehr“, freut sich Bernd Reimers, Bürgermeister von Himmelpforten: Nach rund einjähriger Bauzeit ist die Erweiterung der evangelisch Kindertagesstätte „Himmelspforte“ an der Poststraße 29 abgeschlossen. In der um rund 250 Quadratmeter vergrößerten Einrichtung mit nun insgesamt 80 Plätzen...

1 Bild

20 Jahre Kita Löwenzahn in Sauensiek: Team lädt zum Tag der offenen Tür ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.09.2015

Sauensiek: Kita Löwenzahn | Das 20-jährige Bestehen der Kindertagesstätte „Löwenzahn“ in Sauensiek feiern Betreuungsteam, Kinder und Eltern mit einem Tag der offenen Tür. Am Samstag, 19. September, 11 bis 14 Uhr, sind alle Interessierten, Nachbarn, und Freunde zu einem bunten Programm eingeladen. Es gibt Essen und Trinken, eine Schatzsuche im Heu, Wasserspiele mit der Freiwilligen Feuerwehr, eine Hüpfburg und vieles mehr. Bei einer Tombola gibt es viele...

2 Bilder

Standort für neue Kindertagesstätte in Vahrendorf steht fest

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.08.2015

mi. Vahrendorf. Die Standortfrage ist entschieden: Die nächste Kindertagesstätte (Kita) in Vahrendorf soll im Kirchweg auf einem Grundstück gebaut werden, das derzeit als Parkplatz für den nahen Friedhof genutzt wird. Die neue Kita soll möglichst früh im Jahr 2016 fertiggestellt sein. Die Gemeinde Rosengarten will die Kitaplatz-Situation weiter verbessern. Deswegen empfahl der Ausschuss für Kinderbetreuung bereits Anfang des...

1 Bild

Neue Krippen-Lösung gefunden: Nach Schadstoff-Fund - Jesteburger Rat entscheidet sich für schnelle und günstige Variante

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.03.2015

mum. Jesteburg. Die Jesteburger zeichnet in der Regel eine gewisse Souveränität aus. Selten ergreifen die Bürger das Wort, wenn es im Gemeinderat um kontroverse Themen geht. Doch beim Thema Krippenplätze schlagen die Emotionen in dem kleinen Heidedorf hoch. Aus gutem Grund, denn eigentlich sollten im Herbst dieses Jahres zwei Gruppen für insgesamt 30 Kinder zur Verfügung stehen. Doch daraus wird nichts. Wie das WOCHENBLATT...

1 Bild

Schadstoffe im Boden: Krippen-Pläne für die ehemalige Schule sind vorerst geplatzt!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.03.2015

Schlechte Nachrichten für Jesteburger Familien. Die geplante Errichtung der Krippe in dem alten Schulgebäude am Sandbarg (30 Plätze) muss verschoben werden. Es wurden gefährliche Schadstoffe im Boden und in den Wänden entdeckt. mum. Jesteburg. Das sind schlechte Nachrichten für Jesteburg - vor allem aber für junge Familien! Die Pläne einer Krippe für 30 Kinder auf dem ehemaligen Schulgelände am Sandbarg sind nicht wie...

1 Bild

Beckdorfer Sporthalle wird keine Unterkunft für Flüchtlinge

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.12.2014

Beckdorf: Krippe | Beckdorfer Bürger atmen auf: Die Sporthalle wird nicht zur Unterkunft für Asylbewerber umfunktioniert. Stattdessen richtet die Gemeinde auf der Wiese direkt neben der Kinderkrippe ein Containerdorf für 16 Personen ein. Das hat der Beckdorfer Gemeinderat mit acht zu drei Stimmen von der SPD beschlossen. Als Alternative war der Bolzplatz im Gespräch, der sich ebenfalls in der Nachbarschaft der Kinderkrippe befindet. Weil aber...

3 Bilder

Brackel: Doppel-Einweihung im "Schulzentrum"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.10.2014

mum. Brackel. Die Samtgemeinde Hanstedt lässt sich die Kinderbetreuung was kosten! Erst vorige Woche wurde in Hanstedt die gemeinsame Mensa von Ober- und Grundschule eingeweiht; am Dienstag ging es in Brackel weiter. Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus feierte unter anderem gemeinsam mit Brackels Bürgermeister Henning Schamlott die Eröffnung einer neuen Mensa an der Grundschule sowie der neuen Krippe am Kindergarten....

Kindergarten wird in Seniorenheim integriert

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.07.2014

"Buchholzer Park": Planungsausschuss gibt grünes Licht für B-Plan auf dem ehemaligen Areal der Zivildienstschule os. Buchholz. Grünes Licht für das Bauprojekt "Buchholzer Park" hat der Planungsausschuss der Stadt Buchholz gegeben. Die Planungen für das Vorhaben auf dem Gelände der ehemaligen Zivildienstschule war in den vergangenen Wochen überarbeitet worden. Wie berichtet, sollen auf dem Areal an der Hermann-Stöhr-Straße...

2 Bilder

"Krümelkiste" feiert Jubiläum

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.06.2014

Buchholz' kleinste Krippe besteht seit fünf Jahren os. Buchholz. Buchholz' kleinste Krippe, die "Krümelkiste" am Pferdeweg, wurde vor genau fünf Jahren in Betrieb genommen. Gefeiert wird das Jubiläum am Samstag, 28. Juni, von 14 bis 17 Uhr. Eingeladen sind aktuelle und ehemalige Kinder, die in der Krümelkiste betreut wurden. Im Jahr 2005 begann Barbara Nabenhauer, in dem Einfamilienhaus am Pferdeweg als Tagesmutter Kinder...

1 Bild

Polizeieinsatz in der Krippe

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.06.2014

thl. Stelle. "Auto" und "Tatütata" sind mit die ersten Worte, die Kinder sagen können. Kein Wunder, dass das Projekt "Polizei" seit Langem fester Bestandteil im Jahresrhythmus der Krippengruppe der AWO-Kindertagesstätte ist. Jetzt war es wieder so weit: Julia Köhn von der Steller Wache kam mit dem Streifenwagen vorgefahren und stellte sich den Fragen der Knirpse. "Ist ein Polizist fröhlich?"; "Muss ich vor der Polizei Angst...

12 Bilder

Der Grundstein für die neue Mensa der Hort- und Grundschulkinder in Apensen ist gelegt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 29.04.2014

Mit dem Bau einer Mensa für Grundschüler und Hortkinder an der Schulstraße reagiert die Gemeinde Apensen auf den steigenden Bedarf an Ganztagsbetreuung. "Das ist ein Kraftakt für die Gemeinde", sagte Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer im Rahmen der feierlichen Grundsteinlegung. Doch können ab dem neuen Schuljahr durch den Neubau, in dem auch Platz für zwei Hortgruppen geschaffen wird, in Apensen 210 Kinder in zwei...

2 Bilder

DRK-Neubau in Hanstedt eingeweiht

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.03.2014

Konzept "Alt und Jung" wird mit Krippe und Tagespflege fortgeführt / DRK insgesamt 1,7 Millionen Euro. mum. Hanstedt. Gleich zwei Einrichtungen in einem Gebäude hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) jetzt eingeweiht. Zum DRK-Zentrum "Haus am Steinberg" gehören nun zwei Krippengruppen, die seit Anfang Januar ihre neuen Räume bezogen haben. Anschließend stellte das DRK die Senioren-Tagespflege vor, die demnächst den Betrieb...

6 Bilder

Einweihungsfeier der Kindertagesstätte Susewind in Revenahe: Alle Interessierten sind herzlich eingeladen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.03.2014

Sauensiek: Kindertagesstätte Susewind | Die Einweihung der erweiterten Kindertagesstätte „Susewind“ in Revenahe feiern Team, Kinder und Eltern mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 8. März, 13 bis 16 Uhr. Eingeladen sind nicht nur alle ehemaligen Kinder und ihre Eltern, sondern auch die Nachbarn und alle Interessierten, die sich die neuen Räume anschauen und sich über das Angebot der Kita informieren möchten. „Wir freuen uns riesig über die neuen Räume“, sagt...