Meister

2 Bilder

Auf dem Bau da geht noch was

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.09.2016

Dank Meistertitel ist alles im Lot: Alexander Stang (35) macht Karriere als Maurer tp. Drochtersen. Für seine Karriere setzte Alexander Stang (35) aus Drochtersen buchstäblich Stein auf Stein. Dank frisch absolvierter Prüfung zum Maurermeister ist beruflich jetzt alles im Lot. Der Handwerksprofi bricht eine Lanze für den eher unpopulären Beruf: "Auf dem Bau da geht noch was." Mit neun Jahren kam der gebürtige Kasache nach...

1 Bild

Zwölf neue Meister im Elektrohandwerk im Landkreis Stade

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 12.08.2016

am. Landkreis. Insgesamt 31 Elektrotechniker haben jüngst ihre Meisterprüfung bei der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg und Stade bestanden. Zwölf der Absolventen stammen aus dem Landkreis Stade: Malte Basedahl aus Stade, Björn Beckmann aus Ahlerstedt, Altan Bulut aus Stade, Arne Buuck aus Dollern, Mirco Horn aus Stade, Malte Hubert aus Himmelpforten, Dirk Werner Lindemann aus Ahrenswolde, Lennart Marx aus Wischhafen,...

2 Bilder

Toller Karrierestart bei Viebrockhaus Harsefeld

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.10.2015

Maurer Carsten Jarck ist Innungsbester der Handwerkskammer Stade tp. Harsefeld/Stade. Carsten Jarck (21) ist innungsbester Maurer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Nach seiner erfolgreichen Ausbildung bei Viebrockhaus Harsefeld macht er nun seinen "Meister". In seiner Baukolonne im Viebrockhaus Baubetrieb Nord lernte Jarck das Maurerhandwerk von der Pike auf. Seit September besucht er die Meisterschule,...

1 Bild

Wer vermisst sein Fahrrad?

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 05.09.2015

as. Neu Wulmstorf. Die Polizei Neu Wulmstorf sucht den rechtmäßigen Eigentümer eines grünen Damenrads des Herstellers „Meister“. Eine Jugendliche aus Rübke hatte sich am Mittwoch bei der Polizei gemeldet und gestanden, das unverschlossene Fahrrad am S-Bahnhof an sich genommen zu haben, um damit nach Hause zu fahren. Das Rad hat eine 3-Gang-Nabenschaltung und silberne Schutzbleche. • Wem dieses Fahrrad bekannt vorkommt, der...

Werkstoff-Kenntnisse für Meister und Techniker

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.01.2015

tp. Stade. Von Montag bis Samstag, 9. bis zum 14. Februar, vermittelt die "Management & Technologie Akademie" (mtec-akademie) in Stade Meistern und Technikern Fachkenntnisse im Bereich der Faserverbundtechnologie. Den sechstägigen Einstiegs- und Überblickskurs "Fachkraft für Faserverbundwerkstoffe/CFK" bietet die mtec-akademie in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade an. • Information und Anmeldung im...

1 Bild

„Hohe Qualität und meisterhaftes Fachwissen“

Aenne Templin
Aenne Templin | am 17.10.2014

Handwerkskammer ehrte die prüfungsbesten Meister und zeichnete langjährige Ehrenamtsträger aus at. Stade. Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade hat kürzlich die besten Absolventen der Meisterprüfungen aus dem vergangenen Jahr ausgezeichnet. Rund 120 Gäste, darunter Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Handwerk nahmen an der Feier teil und würdigten die Leistungen des Führungsnachwuchses im...

Meistervorbereitungslehrgänge für verschiedene Gewerke

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 28.06.2014

(tw). Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade bietet folgende dualen Meistervorbereitungslehrgänge im Technologiezentrum Lüneburg an: - für das Friseurhandwerk (Teile I und II), vom 22. September bis zum 26. Juni 2015. Unterricht: Mo., 8 bis 15.45 Uhr, bzw. 13.15 Uhr bis 21 Uhr sowie Mi., 18.30 Uhr bis 21.45 Uhr. Information und Anmeldung: Tel. 04131 712-364 (Petra Peters), E-Mail: Petra.Peters@hwk-bls.de. - für...

1 Bild

Zwischenruf: Derby-Gegner mit Stil

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.05.2014

Als Fußball-Jugend-Trainer beim TV Welle habe ich das ganz schnell gelernt: Spiele gegen Tostedt sind echte Derbys. Am ehesten zu vergleichen mit Partien zwischen Hamburg und St. Pauli oder Dortmund gegen Schalke. Und dennoch - am Dienstag habe ich den Jungs (U15) aus dem Nachbardorf sogar fest die Daumen gedrückt. Allerdings nicht ganz uneigennützig. Denn durch den Tostedter 1:0-Sieg über Egestorf ist meinen Jungs der...

Schwerpunkt Maschinenbau

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2014

(tp). Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade bietet in Ihrem Technologiezentrum in Lüneburg in der Zeit vom 21. Juni 2014 bis 31. Oktober 2015 einen dualen Meistervorbereitungslehrgang für die Teile I und II für Feinwerkmechaniker „Schwerpunkt: Maschinenbau“ an. Der Lehrgang findet freitags von 16 bis 20 Uhr und samstags von 8 bis 15.45 Uhr statt. • Anmeldung bei Anke-Ulrike Merten, Tel. 04131 - 712-365.

Meisterlehrgang für Metallbauer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2014

(tp). Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade bietet in Ihrem Technologiezentrum in Lüneburg vom 21. Juni 2014 bis 31. Oktober 2015 einen dualen Meistervorbereitungslehrgang für die Teile I und II für Metallbauer „Schwerpunkt: Konstruktionstechnik“ an. Der Lehrgang findet freitags von 16 bis 20 Uhr und samstags von 8 bis 15.45 Uhr statt. • Information und Anmeldung bei Anke-Ulrike Merten, Tel. 04131 - 712-365.

1 Bild

Die neuen Landwirtschaftsmeister

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.01.2014

Zwei Jahre harte Arbeit: Freunde über bestandene Prüfungen tp. Hammah. Dreizehn neue Meister und eine Meisterin der Landwirtschaft aus dem Kammerbezirk Stade haben jetzt auf der traditionellen Meisterfeier in Hammah ihre Zertifikate erhalten. „Zwei Jahre harte Arbeit liegt hinter euch“, stellte Klaus Meyer, Leiter der Stader Außenstelle der Landwirtschaftskammer Niedersachsen heraus. Er misst den sogenannten „grünen...

Im Handwerk durchstarten Es gibt mehr als 130 Ausbildungsberufe mit unterschiedlichsten Karrieremöglichkeiten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.01.2014

(akz-o). Vom Bootsbauer, der in Nizza Luxusjachten restauriert, über den Visagisten in Hollywood bis zum Kfz-Profi, der in der Boxengasse Rennsportgeschichte schreibt: Mit dem Handwerk lernt man Orte und Situationen kennen, die alles andere als alltäglich sind. Selbst bei der Erforschung des Weltraums haben Handwerker ihre Finger im Spiel. Denn Feinwerkmechaniker entwickeln Präzisionsteile, die in der modernen...

1 Bild

Innungsbeste und Jungmeister in Stade geehrt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 24.11.2013

lt. Stade. Voller Stolz nahmen am Samstagabend 37 Innungsbeste und 28 Jungmeister der Kreishandwerkerschaft Stade ihre Auszeichnung im Stadeum in Stade entgegen. Mehr über das Handwerksforum 2013 lesen Sie am Mittwoch im WOCHENBLATT und in Kürze online.

Ein Meister ohne Niederlage

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 03.07.2013

ig. Agathenburg. Ohne Niederlage mit 23 Punkten und und 25:4 Toren in neun Spielen auf Platz eins in der Tabelle: Das Fußball-Damen-Team der SV Agathenburg/Dollern wurde am vergangenen Wochenende durch einen 1:0 Erfolg über die SV Ottensen souveräner Meister der Damenkreisklasse Stade.

1 Bild

Matti und Julian dominierten die Konkurrenz

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 03.07.2013

Staffelsieg für Kutenholzer Midcourt-Team. ig. Kutenholz. Herausragende Punktspielbilanz für die Midcourt-Jungen des VfL Kutenholz. Julian Resch und Matti Rüther dominierten mit 10:0 Punkten ihre Staffel, wurden vor dem TSV Buchholz 08 verdienter Sieger der Regionalliga. Nach klaren 3:0 Siegen gegen den TC Wiepenkathen und beim TC im TuS Jahn Hollenstedt geriet die Erfolgsstory nur einmal kurz in Gefahr, als Matti sein Match...

1 Bild

Zwei Titel für den VfL-Nachwuchs

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 22.05.2013

Fredenbecker Mädchen nicht zu besiegen ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck braucht sich um seinen Handball-Nachwuchs keine Sorgen zu machen. Und die Trainerinnen Ingrid Meyer und Nadine Klintworth können stolz sein. Ihre weiblichen E- und D-Jugend-Teams holten sich in ihren Klassen auf Kreisebene die Meisterschaft mit einer bemerkenswerten Statistik: Die E-Mädchen sind seit drei Jahren ungeschlagen, freuen sich über den...

1 Bild

Ein Meister ohne Niederlage

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 03.05.2013

Beckdorfer Damen-Team steigt in die Kreisoberliga auf ig. Beckdorf. Im letzten Spiel der Beckdorfer Handball-Damen gegen TuS Zeven erwischte der designierte Meister einen holprigen Start. "Auffälligster Akteur war in der Anfangsphase der Schiedsrichter, der über die gesamte Partie immer wieder für Fragezeichen bei allen Beteiligten mit seinen Entscheidungen sorgte", schimpfte Trainer Lars Dammann. Die Abwehr der...