Michael Lemke Grüne

1 Bild

Kuriose Debatte in Buxtehude: Über ein vertagtes Thema wurde doch gestritten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.04.2016

Kuriose Debatte über Straßenausbaubeiträge tk. Buxtehude. Ist es gerecht, wenn Bürger die Sanierung städtischer Straßen bezahlen müssen? Darüber wird unter anderem in Stade und Buxtehude diskutiert. In der Estestadt tobt mittlerweile eine Art Glaubenskrieg. Die kleinen Fraktionen im Buxtehuder Rat, BBG/FWG, Grüne und FDP, wollen die Straßenbeitragsausbau-Satzung abschaffen. SPD und CDU sind dagegen. Im Bauausschuss am...

1 Bild

Ihre Meinung ist gefragt: Was soll aus dem Gebäude der Buxtehuder Malerschule werden?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.09.2015

Das stellt sich die Politik vor / Was ist die Meinung der WOCHENBLATT-Leser? tk. Buxtehude. Was soll mit dem Gebäude der Malerschule geschehen, wenn die Meisterschmiede im März ihre Pforten schließt? "Es sollte gut durchdacht und zukunftsweisend sein", ist die Meinung von Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt. Eine Idee, die CDU und Grüne nach ersten internen Diskussionen erörtern: Die Malerschule bleibt eine...

1 Bild

Der Widerstand gegen Straßenausbau-Beiträge wächst

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.08.2015

tk. Buxtehude. Am Anfang war es ein eher leiser Protest, inzwischen ist nicht nur in Buxtehude sondern in ganz Niedersachsen, eine Protestwelle entstanden. Die Straßenausbau-Satzungen, die Anliegern bis zu 75 Prozent der Kosten bei Sanierungen aufbrummen, stehen im Fokus der Kritik. Forderung: Abschaffen! In Buxtehude macht sich dafür mittlerweile ein breites Bündnis aus mehreren Ratsfraktionen, Haus & Grund Buxtehude und...

1 Bild

Politiker-Umfrage: Wann ist der A26-Zubringer "vollwertig"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.06.2015

tk. Buxtehude. Was ist ein „vollwertiger“ Autobahnzubringer? Einer, der für Lastwagen aller Gewichtsklassen rund um die Uhr befahrbar ist? Oder gilt als vollwertig auch, wenn nachts nur Lkw bis 5,5 Tonnen den Zubringer nutzen können? Das wird ein Knackpunkt in der Debatte um den Buxtehuder A26-Zubringer. Das WOCHENBLATT hat bei Politikern aus dem Buxtehuder Rat nachgefragt: Was bedeutet für sie vollwertig? Hintergrund: Ein...

1 Bild

Steht das Freizeithaus in Buxtehude zu oft leer?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.05.2015

tk. Buxtehude. Vordergründig ist es nur eine Anfrage zur Raumnutzung im Freizeithaus (FZH), faktisch aber ein grundsätzliches Hinterfragen von Teilaspekten der städtischen Jugendarbeit in Buxtehude: Gemeinsam wollen die drei Fraktionen von Grünen, BBG/FWG und FDP von Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt wissen, wie das FZH genutzt wird. "Sollte es freie Kapazitäten geben, stellen wir den Antrag, dass für das Freizeithaus...

1 Bild

"Arena" zweiter Anlauf: "Das ist eine gute Idee"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.04.2015

tk. Buxtehude. Mit diesem Vorschlag hat Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt einen Volltreffer gelandet: Bevor die Sanierung der Halle Nord beginnt, soll geklärt werden, ob alternativ der Neubau einer Multifunktionshalle für Sport und große Veranstaltungen möglich wäre (wir berichteten). Das WOCHENBLATT hat in der Politik nachgefragt: Die drei größten Fraktionen im Buxtehuder Rat, SPD, CDU und Grüne, begrüßen...

2 Bilder

Mieter in Buxtehude sind traurig: Viele Obstbäume wurden gefällt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.02.2015

tk. Buxtehude. "Wir sind unendlich traurig", sagt Elisabeth Tandetzki. Sie spricht vielen Nachbarn aus der Seele, die in den Mehrfamilienhäusern 44 bis 46 an an der Wiesenstraße in Buxtehude wohnen. Dort hat die "Buxtehuder Wohnungsbaugenossenschaft" als Eigentümer eine Vielzahl von Bäumen - vor allem Obstbäume - fällen lassen. Für den Vorstand der Genossenschaft eine normale und notwendige Sache. Für viele der Anwohner...

1 Bild

Kritik am Deichverband: Danke für diese "fachlichen Grundlagen"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.12.2014

Buxtehude "Mehr Demokratie wagen", war die Überschrift eines WOCHENBLATT-Artikels in der vergangenen Ausgabe. Michael Lemke, Fraktionschef der Grünen im Buxtehuder Rat, mahnte darin mehr Transparenz im Deichverband der II. Meile Alten Landes an. "Eine bewusste Falschdarstellung", meint dazu Dipl.-Ing. Friedrich Tönjes, der als Sprecher der BI Küsten- und Hochwasserschutz Stade einen Leserbrief schreibt (den sehr langen Brief...

Leserbrief von Friedrich Tönjes zu "Mehr Demokratie wagen"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.12.2014

Zu „Mehr Demokratie wagen“ vom 10.12.2014 Ich hätte mir eine sorgfältige journalistische Recherche gewünscht. Daher sende ich Ihnen im Nachfolgenden fachliche und sachliche Grundlagen. Für die Wasser- und Bodenverbände (auch die Deichverbände) ist das Wasserverbandsgesetz (WVG) vom 12.02.1991 (BGBl I. S. 405), zul. geänd. durch Art. 1 WasserverbandsänderungsG v. 15.05.2002 (BGBl. I S. 1578), beschlossen vom Bundestag,...

1 Bild

Mehr Demokratie im Deichverband wagen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.12.2014

tk. Buxtehude. Wie viel Offenheit verträgt der Hochwasserschutz? Wie viel Demokratie ist in einem Deichverband möglich? Diese Fragen stellt Michael Lemke, Fraktionschef der Grünen im Buxtehuder Rat. Er besuchte mit der Vollmacht eines Grundeigentümers, und daher Mitglied im Deichverband, eine nicht-öffentliche Versammlung der II. Meile Alten Landes besucht. Öffentlich, in einem Schreiben an Rat und Verwaltung, fordert er eine...

1 Bild

Können Baumpaten die 400 Jahre alte Linde retten?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.08.2014

tk. Buxtehude. Die 400 Jahre alte Winterlinde an der Moisburger Straße in Buxtehude ist so etwas wie das Baumheiligtum in dieser Stadt. Einmal mehr droht die Fällung, und einmal mehr wollen die Grünen und einige Baumfreunde das verhindern. Stand der Dinge: VorKkurzem wurde im Bauausschuss der Zustand beschrieben. Die Verkehrssicherheit sei nicht mehr gegeben. Zuerst müsse die Krone zurückgeschnitten werden, damit von dem...

1 Bild

Michael Lemke (Grüne): Buxtehuder Baulücken gezielt nutzen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.08.2014

tk. Buxtehude. In Buxtehude fehlen Wohnungen. Und auf der anderen Seite gibt es eine Liste von Innenstadtgrundstücken, die für Wohnungsbau nutzbar wären. "Eine geplante Verdichtung ist gut", sagt Michael Lemke, Fraktionschef der Grünen, und regt an, nördlich des Bahnhofs damit zu beginnen. Konkret: Ein Bebauungsplan soll regeln, was und in welcher Größe entstehen könnte. Lemkes Grundidee: In den Bereichen rund um die...

1 Bild

Michael Lemke besucht "Die Linke"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.04.2014

Buxtehude: OPI | tk. Buxtehude. Der grüne Bürgermeisterkandidat Michael Lemke stellt sich am Montag, 5. Mai, bei der Linken vor. Die Veranstaltung in der Kneipe Opi (An der Rennbahn 9a) beginnt um 20 Uhr. Themen werden Bürgerbeteiligung, Transparenz und Sozialpolitik sein,

Die Termine der Buxtehuder Bürgermeisterkandidaten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.04.2014

tk. Buxtehude. Die beiden Buxtehuder Bürgermeisterkandidaten Katja Oldenburg-Schmidt (parteilos) und Michael Lemke (Grüne) laden zu ihren Infoveranstsltugne ein. Katja Oldenburg-Schmidt ist am Donerstag, 24. April, um 19 Uhr beim CDU-Stadtverband in Höfts Markthaus (Cuxhavener Str. 119) zu Gast. Mit dabei ist auch Landrat Michael Roesberg. Michael Lemke lädt am Mittwoch, 23. April, um 19 Uhr in die Hochschule21 wein. Im...

1 Bild

Buxtehuder SPD gibt keine Empfehlung für Lemke (Grüne) ab

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.04.2014

tk. Buxtehude. Wir sprechen auch weiterhin keine Wahlempfehlung für die Bürgermeisterwahl aus", sagt Alexander Paatsch, Vorsitzender der SPD Buxtehude. Hintergrund: Mit Michael Lemke (Grüne) ist überraschend ein Gegenkandidat für Katja Oldenburg-Schmidt (parteilos) angetreten. Falls sich Lemke Hoffnung auf Unterstützung durch die SPD geamcht, wird er enttäuscht. Die Genossen begrüßen es zwar grundsätzlich, dass es zu einer...

1 Bild

Buxtehuder Bürgermeister-Coup: Lemke telefoniert mit Lemke

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.04.2014

tk. Buxtehude. Erst waren es noch ein paar Gespräche mit potenziellen Bürgermeister-Bewerbern, dann nur noch ein bis zwei Telefonate und zum Schluss ein letztes Telefongespräch. Danach schob Michael Lemke, Fraktionschef der Grünen in Buxtehude, Frust. Keiner wollte grüner Bürgermeister-Kandidat in Buxtehude werden. Und plötzlich das überraschende Happy End: Es gibt doch einen aufrechten Grünen, der antritt: Michael Lemke....

1 Bild

Buxtehuder Rat und der Moschee-Bau: "Wo liegt ihr Problem?"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.04.2014

tk. Buxtehude. Der Buxtehuder Rat hat am Montagabend eine Resolution verabschiedet, die sich für religiöse Vielfalt ausspricht und den Bau einer Moschee durch die Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) unterstützt. Clemens Kowalski (Die Linke) hatte den Text verfasst. Gemeinsam verabschiedeten SPD, Grüne und Die Linke die Erklärung, die vor allem nach außen als Zeichen der Solidarität mit der AMJ verstanden werden soll, die bis heute...

1 Bild

Bürgermeisterwahl: Warum will nur eine diesen Buxtehuder Spitzenjob?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.01.2014

tk. Buxtehude. Die Stadt ist attraktiv, der Job eine Führungsposition und die Bezahlung ist auch nicht schlecht. Trotzdem rennen die Bewerber für das Bürgermeisteramt den Parteien nicht die Tür ein. Im Gegenteil: Jetzt verzichtet auch die SPD auf einen Herausforderer der einzigen Bewerberin. der Ersten Stadträtin Katja-Oldenburg-Schmidt, die von der CDU unterstützt wird. Auch die Christdemokraten fanden keinen eigenen...

10 Bilder

Die Bundestagskandidaten treffen sich zum ersten direkten Schlagabtausch

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.08.2013

tk. Buxtehude. Es war das erste offizielle Aufeinandertreffen der Direktkandidaten für die Bundestagswahl im September im Wahlkreis Stade I/Rotenburg II. In der Pausenhalle des Buxtehuder Schulzentrums Nord saßen Oliver Grundmann (CDU), Oliver Kellmer (SPD), Serkan Tören (FDP), Michael Lemke (Grüne), Michael Quelle (Die Linke) und für die Piraten Richard Klaus auf dem Podium. Es blieb bei der von der...

Bundestagskandidaten auf dem Prüfstand

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.07.2013

Buxtehude: Schulzentrum Nord | tk. Buxtehude. Alle Kandidaten für die Bundestagswahl sitzen am Sonntag, 11. August, auf dem Podium Die Veranstaltung im Schulzentrum Nord in Buxtehude (Hansestr. 15) beginnt um 11 Uhr. Neben Serkan Tören (FDP), der bereits im Bundestags sitzt, werden sich Oliver Kellmer (SPD), Oliver Grundmann (CDU). Michael Lemke (Grüne) und ein Vertreter der Partei "Die Linke" über aktuelle regionale Themen unterhalten. Die...