Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Präsenz auf den ersten Blick

(Foto: unsplash.com/alice-donovan-rouse)
Um Ihren Kunden zu erreichen, sollten Sie sich genau überlegen wie Sie ihn kontaktieren. Viele Firmen gehen den digitalen Weg, um über neue Produkte oder Dienstleistungen zu informieren. Hierzu werden E-Mails gesendet oder Werbung in sozialen Medien eingebunden. Ebenso werden Termin Erinnerungen digital versandt. Digitale Werbung eignet sich jedoch nur, wenn Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung eine bestimmte Altersgruppe anspricht. Für ältere Menschen ist es durchaus komfortabler sowie zielgerichtete, wenn Werbung über den traditionellen Weg der Kommunikation zu Ihnen gelangt. Hierbei ist es wichtig, dass Sie sich für einen stilvollen Auftritt entscheiden.

Sollten Sie Ihrem Kunden daher eine Nachricht zukommen lassen möchten, können Sie ein speziell bedrucktes Kuvert z.B. in Soltau drucken lassen bei Lueneprint. Diese kleine regionale Druckerei hat sich auf individuelle Druckerzeugnisse spezialisiert. Hierauf sollten Sie Ihr Logo einprägsam abbilden. So bekommt der Kunde, bereits beim Öffnen seines Briefkastens, direkt Kontakt zu Ihrem Firmenlogo.

Sehr schön macht sich ebenso Briefpapier. Hinterlassen Sie hierauf Ihre individuelle Nachricht. Während des Lesens kann das Briefpapier, auf welchem Sie ebenso Ihr Logo verewigen sollten, unterbewusst wirken.

Werbemittel ziehen Kunden an

Neben dem Versenden von Werbung kann es sich lohnen, dem Kunden von Angesicht zu Angesicht gegenüberzutreten. Hierzu können Sie bei Promotion-Aktionen kleine Werbegeschenke verteilen. Diese Aktionen bietet Ihnen sowie den Kunden die optimale Basis sich auszutauschen. Lassen Sie sich von den potenziellen Käufern befragen. So entsteht direkt eine vertraute Basis, auf der gute Geschäfte abgewickelt werden können.

Um nach dem kurzen wörtlichen Austausch weitere Informationen an den Kunden zu geben, sollten Sie Flyer bereithalten. Diese können mit den wichtigsten Schlagworten, die Ihr Unternehmen widerspiegeln, beschriftet sein.

Geben Sie dem Kunden etwas in die Hand

Nach dem Gespräch können Sie die Kunden mit einem kleinen Werbegeschenk überraschen. Sorgen Sie dafür, dass das Geschenk einen praktischen Nutzen mit sich bringt. Beispielsweise sind Sticker besonders effizient, wenn sie Kunden mit Kindern ansprechen möchten. Kinder möchten den Sticker sofort aufkleben. So bleibt Ihr Logo immer im Auge des Betrachters.

Für Erwachsenen eigenen sich Kalender sehr gut. Diese können auf den Schreibtisch zu Hause, im Büro oder als Familienplaner in der Küche aufgehängt werden. Täglicher Gebrauch bindet an Ihr Firmenlogo, um Ihren Wiedererkennungswert zu steigern.

Sollte Ihre Zielgruppe eher Schülerinnen, Schüler, Studenten und Studentinnen ansprechen, eigenen sich Schreibblöcke optimal. In jedem Unterrichtsfach ist es notwendig, Notizen aufzuzeichnen. Hierzu müssen die Lernenden meist teure Blöcke im Geschäft kaufen. Ihr Werbegeschenk kommt daher sehr gelegen. Gleiches gilt für Kugelschreiber, auf denen Ihr Firmenname aufgedruckt oder eingeprägt ist.