Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Update+++ BMW-Fahrer verunglückt in "Toter-Mann-Kurve" bei Garlstorf

Nur noch ein Haufen Schrott: der 3er-BMW nach dem Unfall
ce. Garlstorf/Toppenstedt. Leicht verletzt wurden ein Autofahrer (19) und seine Beifahrerin (20) bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf der L212 zwischen Garlstorf und Toppenstedt in der so genannten "Toter Mann-Kurve", der der es bereits häufig zum Crash kam. Der Fahranfänger war mit einem 3er-BMW mit überhöhtem Tempo in Richtung Garlstorf unterwegs, als er am Ende der Kurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam, nach dem Gegenlenken quer über die Fahrbahn schleuderte und nach links in den Grünbereich fuhr. Dort überschlug sich der BMW und blieb schließlich auf der Fahrerseite auf einem angrenzenden Feld liegen.
Der Fahrer und seine Begleiterin wurden ins Krankenhaus gebracht, am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.