Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gesunde Ernährung macht Schule bei Apfel-Projektwoche in Grundschule Pattensen

Hier wird Apfelmus zubereitet: Die Schüler werden von den Erwachsenen unterstützt
ce. Pattensen. Rund um den Apfel drehte sich die jüngste Projektwoche an der Grundschule Pattensen. Fünf Tage lang widmeten sich Schüler und Lehrer mit Unterstützung engagierter Eltern dem gesunden Obst.
Zunächst wurden rund 50 Kisten voller Äpfel von öffentlich zugänglichen Bäumen in Pattensen und Scharmbeck abgeerntet und dann verarbeitet. Groß und Klein kochten, dünsteten und entsafteten die reichhaltige Ernte. "Das macht viel Spaß", waren sich alle Beteiligten einig, als das WOCHENBLATT ihnen bei der Zubereitung von Apfelmus über die Schultern schaute. "Darüber hinaus wurde zum Thema Äpfel gebastelt, und in der Turnhalle gab es Spiele, die sich ebenfalls damit befassten", berichtet Lehrerin Sabine Schwarz.
Alle vier Jahre finden in Pattensen die beliebten Apfel-Projektwochen statt, damit dort gesunde Ernährung Schule macht. "Wir freuen uns, dass dann immer viele tolle Ideen für fächerübegreifende Aktivitäten vom Deutsch- und Sachunterricht bis zum Sport umgesetzt werden", so Sabine Schwarz.