Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Vogelmajestäten beim Schützenkorps Winsen

Freuen sich über den Erfolg: Horst Braker und Antje Heffter. Es fehlt Henry Falkenberg (Foto: Schützenkorps Winsen)
ce. Winsen. Unter großer Beteiligung von Anwärtern ermittelte das Schützenkorps Winsen kürzlich beim Vogelschießen seine Vogelmajestäten 2015. Die Titel holten Horst Braker bei den Schützen, Antje Heffter bei den Damen und Henry Falkenberg bei der Jugend.
Kommandeur Reinhard Heuer gratulierte den neuen Titelträgern und bedankte sich bei Bodo Harms und Olaf Schröder, die die abzuschießenden robusten Holzvögel gebaut hatten.
Zuvor hatte Heuer die Jubelkönigin "150 Jahre Schützenfest" der Jugend, Lara-Michelle Beuster, mit einem Blumenstrauß geehrt. Aufgrund von Wettkampfterminen der sehr aktiven Sportschützin und ihrer Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft war die Auszeichnung vorher nicht möglich gewesen.
Auch das vom Festausschuss unter der Leitung von Ulf Wegwerth im Rahmen des Vogelschießens angebotene Knobeln um leckere Fleischpreise erfreute sich großer Beliebtheit. Den 1. Platz errang hier Fahnenzugführer Anton Zeyn.