Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nils Eddelin ist neuer König in Borstel: "Ein lang gehegter Traum"

Pure Freude in Borstel: Ein lang gehegter Traum ging jetzt für Nils Eddelin in Erfüllung der Dirk Vater (re.) und Felix Howe (li.) zu seinen Adjutanten machte
bs. Winsen/Borstel. "Leider haben wir in diesem Jahr keine Damenkönigin und so bleibt der Platz diesmal leer", verkündete jetzt Vereinsvorsitzender Rüdiger Lenk von der Schützenkameradschaft Borstel-Sangenstedt bei der Königsproklamation am vergangenen Samstag.
Dem neuen Schützenkönig hingegen konnten die Anwesenden besonders laut zujubeln, denn für Nils Eddelin aus Borstel ging mit der Königswürde ein lang gehegter Traum in Erfüllung. "Schützenkönig zu werden war von langer Hand geplant. Bereits 2014 hatte ich es versucht und nun freue ich mich natürlich umso mehr, dass es geklappt hat", so der 36-jährige, der bereits seit 25 Jahren Mitglied im Verein ist, beruflich als Lagerist arbeitet und sich außerdem aktiv in der freiwilligen Feuerwehr engagiert. Zu seinen Adjutanten berief seine Schützenkameraden Eddelin Felix Howe und Dirk Vater.
Neuer Schülerkönig wurde Dominik Arndt. Neue Jugendkönigin ist Svenja Rautenberg. Mika Rautenberg übernimmt fortan das Amt des Juniorenkönigs. Heinrich Schröder, Winsens stellvertretender Bürgermeister, verlieh die Bürgermeisterscheibe an Christian Kalesse. Über den Volksbankorden freut sich Torsten Harms und über die Festscheibe Henry Brunke. Thomas Haas sicherte sich den Ehrenpreis und den Deckelorden 2017 darf Dörte Harms fortan ihr Eigen nennen.