Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verkehrswacht-Moderatoren trainierten über 4.000 Schüler in Sachen Sicherheit

Im Einsatz für die Verkehrswacht (v. li.): Hannes Beecken, Walter Eggers, Rainer Tews, Dieter Jacobsen und Helmut Falk (Foto: Verkehrswacht Harburg-Land)
ce. Landkreis. Einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Kinder auf Fahrrädern leistet alljährlich die Mobile Jugendverkehrsschule der Verkehrswacht Harburg-Land. An 55 Grund- und Förderschulen im Landkreis haben die vier Moderatoren Hannes Beecken, Walter Eggers, Helmut Falk und Dieter Jacobsen in den vergangenen Monaten den Nachwuchs geschult. Rainer Tews koordinierte die Einsätze des Quartetts.
Insgesamt 4.289 Dritt- und Viertklässler wurden anhand eines Parcours fit fürs Radeln im Straßenverkehr gemacht. "Gerade jetzt zur dunklen Jahreszeit müssen besonders die Eltern dafür sorgen, dass sich das Fahrrad der Kinder inklusive eines funktionierenden Lichtes in einem verkehrssicherem Zustand befindet und dass die Kleinen einen Helm aufsetzen", appellieren die Moderatoren. Zudem sollten die Jungen und Mädchen bei Dunkelheit möglichst hell gekleidet sein.