Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SG Asendorf-Ramelsloh holt Kreistitel

Siegerehrung im Clubraum des MTV (v.l.): Stephan Rohn von der Sparkasse, Turnierleiter Arne Faust, Andre Tobaben vom Siegerteam und Mit-Organisator Martin Porth

FUSSBALL: Faire Spiele bei den Hallen-Masters - MTV Luhdorf-Roydorf war ein guter Gastgeber

(cc). Der „Mann des Tages“ beim Hallen-Fußballturnier der Ü40-Kicker in Luhdorf war Andre Tobaben von der SG Asendorf-Ramelsloh, der mit drei Finaltreffern gleich zwei Vereine in Jubelstimmung versetzte. Gemeinsam mit seinem Teamkameraden Rainer Maack, der den Torreigen beim 4:2-Endspielsieg gegen TSV Eintracht Hittfeld eröffnete, durfte der dreifache Torschütze bei der Siegerehrung die Trophäe als Hallen-Kreismeister 2013 für sein Team entgegen nehmen. Dritter wurde die SG Elbdeich-Laßrönne. Ausgezeichnet wurden auch Heiko Hoffmann von der SG Salzhausen-Garlstorf als bester Torhüter, sowie Arne Kuchenbecker (SG Scharmbeck-Pattensen-Ashausen) und Rainer Maack (SG Asendorf-Ramelsloh, beide mit fünf Treffern), als beste Torschützen. Turnier-Organisator Arne Faust, der gemeinsam mit Martin Porth vom gastgebenden MTV Luhdorf-Roydorf perfekt die Hallen-Kreismeisterschaft um den Sparkassen-Cup organisiert hat, freute sich über besonders faire Spiele und technisch guten Fußball. Lob von allen Seiten gab es auch für das Essen bei der gemeinsamen Abschlussfeier im Clubraum des MTV, das von Bernd Alpers vom Luhdorfer Gasthaus zubereitet wurde.