Uwe Carstens führt den KKS "Tell" Buchholz zum dritten Mal als Majestät
Ehrenmitglied ist der neue König

Zum dritten Mal König: 
Uwe Carstens
  • Zum dritten Mal König:
    Uwe Carstens
  • Foto: KKS "Tell"
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Uwe Carstens ist neuer Schützenkönig beim KKS "Tell" Buchholz. Mit dem 375. Schuss holte das Ehrenmitglied des Vereins den Vogel samt linkem Flügel von der Stange. Weil er erst spät in den Wettkampf um die Königswürde eingegriffen hatte, erhielt Carstens den Beinamen "Der da kam, sah und siegte". Ihm zur Seite stehen die bewährten Adjutantenpaare Jürgen und Karin Buchholz, Hermann und Isabella Bumann sowie Klaus und Cornelia Ubert.
Uwe Carstens ist zum dritten Mal König des 1930 gegründeten Vereins. Bereits 2001/02 und 2010/11 führte er die Kameraden des KKS "Tell". Beim Königsschießen schoss André Schwanitz den rechten Flügel, den Kopf und den Schwanz, Klaus Ubert die rechte Kralle und den Apfel, Jürgen Buchholz die linke Kralle und Hermann Bumann das Zepter.
• Weitere Schießergebnisse: Ordensscheibe: 1. Karin Buchholz 2. Klaus Ubert 3. Dirk Bumann; Damen-Wanderpokal Luftgewehr: Petra Meyer; Wanderpokal Kleinkaliber: Karin Buchholz; Königin-Anhänger: Karin Buchholz; Schützenfest-Frühschoppen-Orden: Karin Buchholz; Amrum-Nadel: 1. Klaus Ubert 2. Hermann Bumann.
• Am Kommersabend wurden verschiedene Vereinsmitglieder ausgezeichnet: Uwe Carstens erhielt die Ehrennadel in Gold des Landesverbands Hamburg, Peter Bumann die Ehrennadel in Silber, Hazel Riebesehl die Verdienstnadel in Silber des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch, Gerd Bunke die Verdienstnadel in Bronze sowie Elisabeth Henk und Hans-Jürgen Decker die Kreismedaille. Präsident Klaus Ubert wurde für seine 25-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Ehrennadel in Silber des Landesverbands Hamburg sowie der Ehrennadel in Silber des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen