Das WOCHENBLATT gratuliert zum Schulabschluss
Erfolgreiche Absolventen: Schulabschluss an der IGS Buchholz - die Klassen 10 a bis e

Mit entsprechenden Abstand wurde die Zeugnisübergabe an der IGS Buchholz für den erweiterten Sekundarabschluss I, den Realschul-  und Hauptschulabschluss gefeiert
  • Mit entsprechenden Abstand wurde die Zeugnisübergabe an der IGS Buchholz für den erweiterten Sekundarabschluss I, den Realschul- und Hauptschulabschluss gefeiert
  • Foto: IGS Buchholz
  • hochgeladen von Tamara Westphal

tw. Buchholz. Das WOCHENBLATT gratuliert den Schülern der IGS Buchholz zum erweiterten Sekundarabschluss I (111), Realschul- (27) und Hauptschulabschluss (7):

Klasse 10e: Till Altmeier, Mareile Baier, Henri Benecke, Lukas Marvin Benecke, Tim Böttcher, Melisa Demir, Raffael Espig, Hannah Glasneck, Jana Groth, Anna-Sophie Gunkel, Leonie Harms, Pia Marie Laaser, Nele Sophie Marquardt, Emily McGauran, Svea Meister, Jasmin Mercier, Malte Herbert Meyer, Sarmad Mian, Felix Morjan, Jana Müller, Tim Benjamin Münzel, Justin Oentrich, Luisa Anchali Röhrs, Ian Röper, Mike Rosemann, Levi Rothmann, Tom Rupp, Rike Nele Sandström, Lukas Sparing, Völz Niklas.

Klasse 10d: Lasse Bahrs, Fenja Beecken, Jette Benecke, Theo Jascha Bens, Rida El-Soukie, Niklas Lennart Fivas, Nadja Hanke, Lennard Heise, Franziska Hellmuth, Tim Ralf Honert, Mika Huber, Mattes Jahn, Alina Paula Marquardt, Jannik Müller, Aleyna Mustafov, Henry Pagels, Miriam Pahl, Jelka Peters, Janis Pfister, Lena Podsiadly, Lia Helin Riepenhusen, Luca Antonio Russo, Lukas Schäffer, Luisa Alexandrina Serpeanu, Brinta Sivakumar, Ilya Julian Specht, Benjamin Pascal Steeneck, Jacqueline Witt, Vivian Witthöft.

Klasse 10c: Nathalie Marie Aldag, Noomi Amuka, Isabell Borghardt, Julia Brusch, Isabell Burr, Marei Dieckmann, Jason Alexander Emme, Hannes Friedlein, Vincent Gerth, Natalie Heyer, Lisa-Marie Kammerahl, Lea Kockmann, Lucy Kockmann, Cedric Kohlmus, Michelle Kuc, Noah Anthony Kühn, Frederico Pankow, Muriel Collien Pietzke, Celina Plöhn, Enrico Maximilian Rumer, Amy Schuster, Lea Marie Thiel, Niklas Voigt, Julius Willuweit, Emma Winkler, Samantha-Virginia Witt, Vanessa Wörmsdorf, Jette Zenker.

Klasse 10b: Lasse Albers, Elene Arampouli, Lina Baumbach, Moritz Bergner, Ella Bomba, Jonas Breit, Jula Dürre, Marie Hager, Jonas Havlik, Katharina Julie Heimberg, Chris Luca Heinemann, Sixtus Klein, Henry Michel Klensang, Laurenz Koch, Erwin Kranz, Lisa Marie Kühne, Marieke Marohn, Lena Martens, Ekaterine Moskalenko, Justus Olm, Noel Ortega Moreno, Isabel Marie Ostendorf, Marie Pergande, Mia Rickensdorf, Rochelle Sinclair, Mario Tobaben, Janne Tödter, Alexandra Völk, Sophia Wintermann.

Klasse 10a: Yang Ambrosius, Julia Marie Behrens, Hanna Catharina Duin, Justin Werner Düsing, Felix Rasmus Engelke, Florian Feldbinder, Vincent Fügert, Lotte Gottweis, Luca Grimmecke, Iven Hartmann, Tessa Horstmann, Robert Alessio Ivanciu, Yara Kalinna, Daniel Kattel, Maja Klintworth, Marrik Krüger, Hannah Longhurst, Can Luca Lüdders, Fabian Maaß, Falk Meier, Stella Meyer, Jette Nähr, Darleen Rapregen, Vanessa Schröder, Louis Schuster, Lena Sophie Staack, Emily Tumm, Jannes Joshua Wegner, Ronja Wetzel, Gina Marie Zacharias.

Lesen Sie auch:
Abitur 2020 bestanden: die Absolventen der IGS Buchholz

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

Wirtschaft
Dehoga-Präsident Detlef Schröder

Dehoga-Umfrage zu Corona-Folgen
Gastronomie und Hotellerie mit riesigen Löchern in den Bilanzen

(bim/nw). Auch wenn Restaurants und Cafés unter Auflagen wieder Gäste bewirten und Hotels Touristen beherbergen dürfen, ist die Not in der Branche weiterhin groß. Nach wochenlanger Zwangspause klaffen riesige Löcher in den Bilanzen. Die Umsätze liegen weit unter den Vorjahreswerten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Niedersachsen vom 3. bis 10. August durchführte und an dem sich 747 Gastronomen und Hoteliers beteiligten. Verlängerung...

Politik
Neuer Job: Jannik Stuhr

Neider wittern Verschwörung im Winsener Rathaus
Job über das CDU-Parteibuch?

thl. Winsen. Jannik Stuhr ist der "Neue" im Winsener Rathaus. Ab 1. September ist er für die "weitere Digitalisierung städtischer Verwaltungsabläufe und Dienstleistungen" zuständig. Doch bevor Stuhr seinen Dienst antritt, wittern einige Personen bereits Verschwörungen. "Stuhr ist Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Stelle und der Jungen Union im Landkreis. Zudem war er Wahlkampfunterstützer für Bürgermeister André Wiese. Gab die Parteizugehörigkeit den entscheidenden Ausschlag?", heißt es in...

Wirtschaft
Der Industriehafen in Stade-Bützfleth soll erweitert werden
  3 Bilder

Das Tor zur Welt
Pläne für die Erweiterung des Stader Binnen- und Seeschiffhafens

jab. Stade. Der Binnen- und Seeschiffhafen in Stade ist der drittgrößte Umschlagplatz in Niedersachsen. Seit Jahren schon gibt es die Überlegungen, den Industriehafen in Stade-Bützfleth zu erweitern. Passiert ist bisher nichts. Doch nun liegt ein Perspektivpapier vor, das durch den Betreiber Niedersachsen Ports (N-Ports) in den vergangenen Jahren erstellt wurde und konkrete Planungen für eine Erweiterung beinhaltet. Auf der Sommertour des Landtagsabgeordneten Kai Seefried und der...

Politik
Uwe Harden

Corona-Maßnahmen im Landkreis Harburg
Uwe Harden fordert: "Mündige Bürger statt Sanktionsregime"

(bim). Drages Bürgermeister Uwe Harden, der auch stellvertretender Landrat des Landkreises Harburg ist, hat einen Leserbrief zur Schließung der Abstrichzentren der Kassenärztlichen Vereinigung in Winsen und Buchholz verfasst. Im Grunde ist es aber eine Einschätzung bisheriger Corona-Maßnahmen auf Landkreis- und Bundesebene, die wir hier in Auszügen veröffentlichen: "Ich finde, die Kreisverwaltung hat bislang in der Corona-Pandemie lobenswerte Arbeit geleistet. Zwar sind bis Mitte Mai 13...

Wirtschaft
Die Getreideernte lief in den vergangenen Tagen auf Hochtouren

Die Weizenfelder sind weitgehend abgeerntet
Erste Erntebilanz im Landkreis Stade: Enttäuschend bis überraschend

jd. Stade. Die Mähdrescher waren in den vergangenen Tagen im Dauereinsatz: Im Landkreis Stade ist die Ernte von Weizen und Gerste weitgehend abgeschlossen. Auf der Stader Geest liegt das Getreide bereits in den Silos, nur in Kehdingen sind noch die Erntefahrzeuge auf den Feldern. "Die Landwirte haben durchschnittliche Erträge eingefahren", zieht Stades Kreislandwirt Johann Knabbe ein erstes Resümee. Dabei gebe es selbst innerhalb des Landkreises starke Schwankungen, "von enttäuschend bis...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen