"Mehr als nur Schützenfest"

Mike Oswald (li.) und DOSB-Trainer C Cyrius W. Thimm zeigten den Besuchern, wie man mit einer Großkaliber-Pistole schießt
3Bilder
  • Mike Oswald (li.) und DOSB-Trainer C Cyrius W. Thimm zeigten den Besuchern, wie man mit einer Großkaliber-Pistole schießt
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Buchholz. "Wenn jetzt ein Bus kommt und noch ein paar Leute mehr bringt, sind wir auch nicht traurig. Dennoch sind wir mit der Besucherzahl bisher zufrieden." Das sagte Michael Krohn, Präsident des Schützenvereins Buchholz 01, beim Tag der offenen Tür im Vereinsheim. "Wir wollen uns präsentieren und den Leute zeigen, dass es hier mehr gibt, als nur Schützenfest", so Krohn weiter. "Denn neben den Traditionsschützen haben wir hier auch viele Sportschützen."
Die Besucher hatten die Möglichkeit, sich einmal beim Schießen mit Luftgewehr, Luftpistole, Lichtpunktgewehr, Kleinkaliber-Gewehr und der Großkaliber-Pistole zu versuchen. Für die kleinen Besucher gab es einen Kinder-Armbruststand.
"Mein Mann hat erst einmal mit einer Pistole geschossen, das war in Texas", sagte eine Besucherin, die das gute Schießergebnis ihres Gatten bestaunte. "Jetzt will ich es auch einmal probieren", sagte sie und verschwand im Schießstand.
"Wir freuen uns, dass wir den Besuchern den Schießsport einmal näher bringen können", so Präsident Michael Krohn. "Natürlich nehmen wir uns auch die Zeit alles zu erklären, inklusive der Schießergebnisse, und geben Tipps, was sie verbessern könnten."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.