Nachbarschaft Buchholz sucht weitere Förderer

Machen eine gute Arbeit: die Diakone 
Maren Waldvogel und Daniel Geßner
  • Machen eine gute Arbeit: die Diakone
    Maren Waldvogel und Daniel Geßner
  • hochgeladen von Oliver Sander

Arbeit der Diakone der evangelischen Jugendarbeit soll weiter gestärkt werden

os. Buchholz. Der Förderkreis der evangelischen Jugend in der Nachbarschaft Buchholz sucht weitere Unterstützer, um die Arbeit der beiden Diakone Maren Waldvogel und Daniel Geßner stärken zu können. "Die Arbeit für Kinder und Jugendliche ist uns wichtig", betont Susanne Prünte vom Förderkreis. Teilnehmer erhielten in den Kursen eine christliche Orientierung, nähmen an Freizeiten sowie am vielfältigen Ausbildungs- und Fortbildungsprogramm teil und vertieften dabei Eigenverantwortung.
Die beiden Diakone haben ein Gespür dafür, was Jugendliche in den vier Gemeinden der Nachbarschaft - St. Paulus, St. Johannis, Kreuzkirche in Sprötze sowie Martin Luther in Holm-Seppensen - interessiert und wofür sie sich einsetzen wollen. Egal ob Durchstarter-Kurse, Konfirmanden-Camps oder Kinderkirchentage: Die Angebote sind stets gut besucht. Zudem bilden Maren Waldvogel und Daniel Geßner in jedem Jahr 25 Jugendliche in den "Juleica"-Kursen zu Jugendleitern aus.
Damit die Diakone auf ganzen Stellen arbeiten könne, sammelt der Förderkreis Spenden. Pro Jahr müssen so 27.000 Euro aufgetrieben werden. Über die Dauer und Höhe entscheidet jeder Unterstützer selbst, auch darüber, ob er sich aktiv oder passiv für den Förderkreis engagieren möchte. "Sie können eine Unterstützung auch verschenken, dafür werden schön gestaltete Urkunden vorbereitet", erklärt Carsten Marcus vom Förderkreis.
• Wer die Kinder- und Jugendarbeit in den Buchholzer Kirchengemeinden unterstützen möchte, meldet sich bei Susanne Prünte unter susanne.pruente@evj-buchholz.de. Infos zum Förderkreis gibt es unter www.evj-buchholz.de/foerderkreis.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.