Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr
Neujahrsempfang des Kursana Domizil Buchholz / Erneut die Note 1,0 erhalten

Der Chor Fortissimo und Christina Schaefer und Nils Schwarzenberg sangen bekannte Musicalsongs
5Bilder
  • Der Chor Fortissimo und Christina Schaefer und Nils Schwarzenberg sangen bekannte Musicalsongs
  • Foto: Axel-Holger Haase
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

"Es ist schön, dass wir auf ein durchweg erfolgreiches Jahr zurückblicken können. Dieses betrifft die fachliche Kompetenz wie auch die Gestaltung des gemeinsamen Alltags", sagte Andrea Buro, Direktorin des Kursana Domizil Buchholz. Vertreter von Stadtverwaltung, Organisationen und Vereinen hatten sich am vergangenen Freitag zum traditionellen Neujahrsempfang eingefunden.
Fachlich ist es dem Team des Kursana Domizil erneut gelungen, das hohe Niveau zu halten. Der Medizinische Dienst der Krankenkasse (MDK) hat dieses mit der Note 1,0 bescheinigt. Stolz berichtete Andrea Buro, dass das Kursana Domizil eine der wenigen Einrichtungen sei, die ohne Leasingpersonal auskommt. "Unser Ziel ist es, den Menschen, die uns anvertraut werden, einen angenehmen, würdevollen und zufriedenen Lebensabend zu gestalten. Hierfür bildet sich unser Team regelmäßig fort.
Daher gilt mein Dank allen engagierten Mitarbeitern und auch unseren Kooperationspartnern", so Andrea Buro.
Für die musikalische Unterhaltung sorgten der Buchholzer Sänger Nils Schwarzenberg und der Chor "Fortissimo". Die vorgetragenen Musical-Highlights erhielten von den Zuhörern langanhaltenden Applaus.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.