Olympiasieger Dieter Kottysch stirbt im Pflegeheim

Dieter Kottysch starb am Sonntag im Alter von 73 Jahren
  • Dieter Kottysch starb am Sonntag im Alter von 73 Jahren
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Box-Olympiasieger von 1972, Dieter Kottysch, der zuletzt seinen Wohnsitz in Buchholz hatte, ist am Sonntag im Alter von 73 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Kottysch, der im oberschlesischen Gleiwitz geboren war, starb im Pflegeheim Emilienhof in Wandsbek. An seinem Bett saß seine Tochter Alexandra (50), die auch 1972 in München dabei war, als ihr Vater Dieter die Goldmedaille im Halbmittelgewicht holte.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.