Neues Spielschiff in Buchholz eingeweiht
Toben auf der Arche Noah

Pfarrer Oliver Holzborn segnete im Beisein der Kinder, ihrer Eltern und der Kita-Mitarbeiter das neue Spielgerät
  • Pfarrer Oliver Holzborn segnete im Beisein der Kinder, ihrer Eltern und der Kita-Mitarbeiter das neue Spielgerät
  • Foto: St.-Petrus-Kita
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Mit einem kleinen Fest und einem Theaterstück haben Kinder, Eltern, Mitarbeiter und Vertreter der katholischen Kirchengemeinde St. Petrus jüngst das neue Spielschiff "Arche Noah" im Kindergarten an der Hermann-Burgdorf-Straße eingeweiht.
Die Finanzierung des hochwertigen Spielgeräts im Wert von rd. 18.000 Euro, auf dem die 98 betreuten Kinder jetzt nach Herzenslust herumtollen können, wurde durch großes Engagement des Fördervereins, der Kirchengemeinde und einiger privater Spender sichergestellt.
Der Name "Arche Noah" wurde für das Spielschiff bewusst gewählt, einerseits wegen des Bezugs zur Bibel, aber auch, um die Kinder dafür zu sensibilisieren, achtsam mit der Ressource Wasser umzugehen. Vier Wochen lang hatten sich die Kinder mit der Geschichte der Arche Noah und der Bedeutung von Wasser auseinandergesetzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.