Arche Noah

Beiträge zum Thema Arche Noah

Politik
In der jüngsten Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses im Rathaus ging es ziemlich chaotisch zu
2 Bilder

Neuer Vertrag für Kita-Betriebsführung: Viel Verwirrung im Ausschuss
Schlechte Vorbereitung in Apensen: Sitzung versinkt im Chaos

ab. Apensen. Der Ausschussvorsitzende Andreas Steltenpohl (CDU) ist auf Zinne: Eigentlich ging es bei der Sitzung des Sozialausschusses der Samtgemeinde Apensen darum, den neuen Betriebsführungsvertrag für die evangelischen Kindergärten "Arche Noah" und "Weltentdecker" festzuzurren. Aber dazu kam es nicht: Zu viel Verwirrung herrschte um Personalkosten und -verträge, die Kita-Kinder-Anzahl und andere Fragen. Fest steht: Es muss noch viel geklärt werden. Im Großen und Ganzen ging es um...

  • Apensen
  • 25.09.19
Politik
Eltern beider Kitas waren auf der Ratssitzung sehr besorgt: Wird sich eine Lösung finden, die für alle Seiten passt?

Kita "Arche Noah" steht vor dem Kollaps / Zwei Gruppen vermutlich bald dicht / Sorgen zwei Erzieherinnen für eine Kita-Schließung?
Erziehermangel in Apensen - Eltern verzweifelt

ab. Apensen. Dramatische Entwicklung bei der Kinderbetreuung in Apensen: Weil im Kindergarten "Arche Noah" durch die Kündigung mehrer Erzieherinnen akuter Mangel an Betreuungspersonal herrscht, hat der Träger, die Kirche, jetzt die vorübergehende Schließung von zwei der vier Gruppen angekündigt. 40 Kinder hätten dann keinen Betreuungsplatz mehr. "Wir sitzen bald auf der Straße", sagte eine Mutter unter Tränen während der jüngsten Ratssitzung der Gemeinde Apensen. Es gäbe eine Lösung - die aber...

  • Apensen
  • 09.04.19
Panorama
Michael Ramin von der Arche Noah Stiftung überreicht Martina Henning (li.) und Rita Sarach vom Tierschutzverein Buxtehude einen Scheck über 7.500 Euro. Auch die Hunde "Lucky", "Enni" und "Frieder" (v. li.) "sagen" Danke
2 Bilder

Ein Geldsegen für heimatlose Tiere in Buxtehude

Tierschutzverein Buxtehude erhält 25.900 Euro Spende ab. Buxtehude. Der Spendenaufruf im Dezember 2017 war für den Buxtehuder Tierschutzverein am Alten Postweg ein voller Erfolg. Bis Anfang des Jahres kamen Spenden in Höhe von 18.400 Euro zusammen. Die Arche Noah Stiftung hatte jede eingegangene Spende verdoppelt und den Betrag um 7.500 Euro aufgestockt. Den Scheck übergab Stiftungsmitglied Michael Ramin jetzt dem Vorstand des Vereins. Jetzt können wieder wichtige Investitionen auf dem...

  • Buxtehude
  • 10.04.18
Panorama
Mattes lässt sich mit seiner großen Schwester Merle den Kuchen schmecken    Fotos: jd
2 Bilder

Kleiner, aber feiner Kindergarten: Apenser Kita "Die Weltentdecker" holte Einweihungsfeier nach

jd. Apensen. „Hier ist es ganz toll!“ - Der zweijährige Mattes fühlt sich wohl im Kindergarten. Der Knirps besucht die jüngste und zugleich kleinste Einrichtung in der Apenser Kita-Landschaft: Die Kita „Die Weltentdecker“ öffnete im April ihre Pforten – in den ehemaligen Räumen der Kita „Arche Noah“, die jetzt ein Stück weiter in einem Neubau untergebracht ist. Ihr Sommerfest nutzten die „Weltentdecker“, um die beim Einzugstrubel versäumte Einweihungsfeier nachzuholen. Leiterin Christina...

  • Apensen
  • 19.09.17
Politik
Der geplante Parkplatzbau sorgt für erregte Gemüter

Aufregung um Bolzplätze: Apensens Gemeindedirektorin Sabine Benden glättet die Wogen

jd. Apensen. In der Diskussion um die Schaffung eines zusätzlichen Parkplatzes nördlich der neuen Kita "Arche Noah" (das WOCHENBLATT berichtete), um die Verkehrssituation in der Apenser Schulstraße zu entschärfen, gab es in den vergangenen Tagen reichlich Aufregung. Die Kicker des TSV Apensen waren in höchster Sorge, dass es für die beiden Trainingsplätze, auf denen die Pkw-Stellflächen gebaut werden sollen, keinen Ersatz gibt. Doch die Sorge ist unbegründet: Der Gemeinderat fasste bereits 2006...

  • Apensen
  • 09.05.17
Politik
Der Rohbau für die neue Kita ist fertiggestellt. Nun kommt die Inneneinrichtung an die Reihe

Der Rat rückt weniger Geld raus: Apenser Samtgemeinderats-Politiker wollen Kosten für Kita-Ausbau deckeln

jd. Apensen. Erst belief sich der Fehlbetrag auf knapp 100.000 Euro, jetzt ist es nur noch die Hälfte: Rund 50.000 Euro fehlen, damit die Kita "Arche Noah" in Apensen die derzeit in Bau befindlichen vier zusätzlichen Gruppenräume auch entsprechend nutzen kann. Die Verwaltung hatte die vorgesehenen Anschaffungen für die Innenausstattung noch einmal genau unter die Lupe genommen und dabei jede Menge Einsparmöglichkeiten ausgeschöpft. So konnten die Kosten um rund 50 Prozent reduziert werden. Doch...

  • Apensen
  • 13.12.16
Panorama
Helene Hesse (li.) überreichte Kita-Leiterin Dorothea Knoll einen Scheck über 500 Euro
8 Bilder

Richtkranz auf der Kita: In Apensen wurde erneut ein großes Richtfest gefeiert

wd. Apensen. "Zur Zeit bringt Politik richtig Spaß", freut sich Kurt Matthies, Bürgermeister der Gemeinde Apensen (SPD) auf dem Richtfest für das neue Kindergartengebäude in Apensen an der Schulstraße. "Jede Woche ein Highlight." Denn erst in der Woche zuvor wurde auch für den Netto-Markt im Ortszentrum Richtfest gefeiert. Träger ist der ev.-lutherische Kirchenverband Buxtehude, der auch schon die evangelischen Kindertagesstätte Arche Noah in Apensen betreibt. Bis zur Fertigstellung des...

  • Apensen
  • 21.06.16
Wirtschaft
Die Kinder der Kita Arche Noah bringen zur Einweihung ein Ständchen
21 Bilder

Ein Segen für Apensen: Das Seniorenheim "Delmer Hof" ist eröffnet

Das Pflegeheim "Delmer Hof" im Ortskern von Apensen ist eröffnet, die ersten Bewohner sind eingezogen. Rund 70 geladene Gäste, darunter Mitglieder aus Politik und Verwaltung, Investoren, Nachbarn und viele weitere feierten mit dem Team vergangenen Freitag die offizielle Eröffnung. Auch der Tag der offenen Tür im Anschluss wurde mit mehr als 1.000 Interessierten sehr gut besucht. "Das Haus ist ein Segen für die Apenser", sagt Pastorin Alida Weinert bei der Einweihungsfeier. "Die älteren...

  • Apensen
  • 19.01.16
Panorama
Fühlen sich in der Kita-Außenstelle wohl: die Kinder mit ihren Erzieherinnen Nadine Kollatz (li), und Patricia Ritscher sowie die Leiterin Dorothea Knoll (re.)
4 Bilder

Kita Arche Noah in Apensen hat ihre Außenstelle im Gemeindehaus in Betrieb genommen

Die Außenstelle der evangelischen Kita Arche Noah in Apensen ist erfolgreich in Betrieb genommen: Seit eineinhalb Wochen werden zehn Elementarkinder im Alter ab drei Jahren im Gemeindehaus an der Beckdorfer Straße 2 betreut. Nach den Sommerferien werden es 20 Kinder sein. Bis das neue Kita-Gebäude der Arche Noah an der Schulstraße im Sommer 2016 fertig ist, sollen die Kinder im Gemeindehaus bleiben. Um dort Platz zu schaffen, hat die Kirchengemeinde den Raum links neben dem Eingang des...

  • Apensen
  • 25.08.15
Politik
So soll das neue Kita-Gebäude in Apensen aussehen
2 Bilder

"Arche Noah" freut sich über U-Form: Gemeinderat Apensen entschiedet sich für größere Variante des Kita-Gebäudes

Die Entscheidung ist gefallen: Der Gemeinderat Apensen will für die neue Kindertagesstätte die größere Variante der beiden vom Architekten Prof. Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Peter vorgestellten Gebäude bauen. Die einzige Abweichung vom ursprünglichen Plan: Weil ein Nachbar, der der Gemeinde für den Bau des Kita-Gebäudes einen Teil seines Grundstücks verkauft, die offene Seite mit dem Spielplatz nicht in seine Richtung ausgerichtet haben möchte, wird das Gebäude gedreht. Die offene Seite zeigt jetzt...

  • Apensen
  • 28.07.15
Politik
Zwei Gebäude mit versetztem Pultdach: Das ist die kostengünstigere Variante von Prof. Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Peter
2 Bilder

Ein neuer Hort an der Waldorf- oder an der Grundschule in Apensen: Politiker der Samtgemeinde stehen vor der Qual der Wahl

Auf dem Gelände der Waldorfschule oder an der Schulstraße - die Politiker der Samtgemeinde stehen vor der Qual der Wahl, wo die neue Kindertagesstätte gebaut werden soll und wer Betreiber wird. Jetzt haben die beiden infrage kommenden Architektenbüros dem Schulausschuss erste Entwürfe vorgelegt. Doch damit wird die Wahl nicht leichter. So lassen sich die Kosten für die vorgestellten Varianten nur schwer miteinander vergleichen. Wird die Waldorfschule Betreiber und Bauherr, werden die Kosten...

  • Apensen
  • 20.01.15
Panorama
Rund 360 Apenser Kinder nahmen an der Aktion "Round Table" teil
2 Bilder

Weihnachtspäckchenkonvoi: Apenser Kinder helfen Kindern

Vier Wochen lang wurden in und um Apensen eifrig Geschenke gesucht, schön verpackt und verschnürt. Mehr als 350 Kinder in Apensen sind glücklich, Kindern in der Ukraine, Moldawien und Rumänien eine Freude zu bereiten. Zum ersten Mal nahmen die Grundschule Isern Hinnerk, die KiTa „Fünf Freunde“ und der Kindergarten "Arche Noah" an der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ des Round Table teil. Seit 2001 bringt der Round Table Geschenke in die armen Regionen Europas. Im vergangenen Jahr wurden knapp...

  • Apensen
  • 16.12.14
Panorama
Tanja van der Vorst und Helene Hesse sammeln Unterschriften für eine Kita an der Grundschule

Apensen braucht Kinderbetreuungsplätze: Elterninitiative fordert faire Standort-Entscheidung

Für den Bau einer Kindertagesstätte im Herzen von Apensen setzt sich eine neu gegründete Elterninitiative ein. An rund 30 Plätzen, z.B. in Geschäften, den Kindergärten der Samtgemeinde, im Schützenverein u.v.m., liegen Unterschriftensammlungen aus. Die Listen sollen dem Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer vor der Samtgemeinde-Ratssitzung am 4. Dezember überreicht werden. Zurzeit ist ein Neubau an der Waldorfschule im Gespräch. Die Elterninitiative befürwortet jedoch den Platz an der...

  • Apensen
  • 04.11.14
Panorama
Die Kinder der Arche Noah besuchten die Flüchtlinge in ihrer Wohnung
12 Bilder

Einfach mal Hallo sagen: Apenser Kindergarten Arche Noah besucht Flüchtlinge

Einfach mal rüber gehen und die neuen Nachbarn begrüßen: Mit rund 15 Kindern besuchte der evangelische Kindergarten "Arche Noah" in Apensen die neuen Flüchtlinge. "Die Männer wohnen direkt nebenan und es ist für uns selbstverständlich, neue Nachbarn willkommen zu heißen", erklärt Kindergartenleiterin Dorothea Knoll. Gemeinsam mit den Kindern hatten sich die Erzieher die Weltkugel angeschaut, über fremde Sprachen und Kulturen gesprochen und ein Willkommenslied eingeübt. Jetzt wollten sie die...

  • Apensen
  • 07.10.14
Politik
Die neue Kita könnte unterhalb des Mensa-Neubaus (helles Dach) gebaut werden

Nachfrage steigt: Samtgemeinde Apensen will weitere Kindertagesstätte bauen

Um den steigenden Betreuungsbedarf von Kindern zu decken, plant die Samtgemeinde Apensen, auf der Fläche hinter dem Jugendzentrum und dem Kindergarten "Die Freunde" eine neue Einrichtung mit vier Betreuungsräumen zu bauen. Die Anzahl der Kinder in der Samtgemeinde bleibt laut Verwaltungschef Peter Sommer seit zehn Jahren zwar weitgehend konstant, die Nachfrage nach Betreuung steige aber immer weiter an. Die Einrichtungen in Apensen und Beckdorf sind komplett ausgelastet. Zurzeit stehen in...

  • Apensen
  • 03.09.14
Panorama
Zur Sicherheit hielt sich immer eine Erzieherin als Souffleuse bereit
2 Bilder

40 Kindergartenkinder führen Krippenspiel auf

wd. Apensen. Jetzt kann Dorothea Knoll, Leiterin des evangelischen Kindergartens "Die Arche Noah" in Apensen wieder gut schlafen. Das Krippenspiel in der Apenser Kirche ist wunderbar gelaufen, die Kinder sind glücklich und die Familien stolz. Das Besondere an der Aufführung: Alle 40 Kinder der Einrichtung im Alter von ein bis sechs Jahren hatten eine Rolle in dem Stück. "Das ist für mich eine Premiere gewesen", sagt Dorothea Knoll. "Bisher habe ich solche Aufführungen nur mit den älteren...

  • Apensen
  • 21.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.