Dreimal Teamgold und einmal Silber für 08-Turner

Jannik Stolp (11) an den Ringen
  • Jannik Stolp (11) an den Ringen
  • Foto: Buchholz 08
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Beim Teamfinale der besten männlichen Nachwuchsmannschaften aus dem Turnbezirk Lüneburg konnten die Turner vom Ausrichter TSV Buchholz 08 ihren Heimvorteil in der Nordheidehalle nutzen, und holten dreimal Mannschaftsgold, und einmal Silber. Zum Auftakt holte das 08-Nachwuchsteam im Pflichtwettkampf der Altersklasse (AK) 7/8 und jünger Gold mit Cornelius Freerk Lauf, Jan Felix Hermann, Johan Reinecke, Konstantin Schütt, Thore Palm, Nick Mattis Pfeiffer, Lenn Weyerstall, Yassin Maruan Frah und Max Henri Hermann mit insgesamt 135,00 Punkten. Die zweite Goldmedaille ging an die 08-Mannschaft in der AK 9- 18 mit Jannik Stolp, Lennox-Essien Stölting, Niklas Heilandt, Jan Peter Strauß, Finn Muttersbach und Kiriakos Gotsikas. Das dritte Mannschaftsgold ging im DTB-Pflichtwettkampf der Jahrgänge 2007 und jünger an der 08-Team mit Leander Mahutka, Kjell Koebe, Sindri Friedrich, Hannes Rietschel, Linus Dinter, Leonardo Kairies und Mats Lindholm. Silber ging an die Buchholzer Mannschaft (12 - 18 Jahre) im Kürwettkampf. Den Teamsieg in dieser Wettkampfklasse sicherte sich der TuS Jork. Das Teamfinale in Buchholz war zugleich die erste Positionsbestimmung für die Landestitelkämpfe am vierten Oktoberwochenende in Göttingen/Weende.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.