"Fußballgott" künftig bei Buchholz 08?

Fußball-Profi Alex Meier hält sich aktuell beim Oberligisten Buchholz 08 fit
  • Fußball-Profi Alex Meier hält sich aktuell beim Oberligisten Buchholz 08 fit
  • Foto: os
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Alex Meier trainiert vorerst unter Marinus Bester.

mum. Buchholz.
Gelingt dem Fußball-Oberligisten Buchholz 08 noch ein spektakulärer Coup auf dem Transfermarkt? Laut der Internetplattform "fussball.de" trainiert "Fußballgott" Alexander "Alex" Meier derzeit in der Nordheide-Stadt mit. Für den 36-jährigen Fußballprofi würde sich ein Kreis schließen: Meier wurde in Buchholz geboren und wuchs dort auch auf. Außerdem kickte der Stürmer gut fünf Jahre in der Jugend bei 08, bis er in die Jugendabteilung des Hamburger SV wechselte. Zudem spielte er für Rosengarten und Nenndorf. Vorige Saison war Meier in der zweiten Bundesliga beim FC St. Pauli am Ball (sechs Tore in 16 Spielen).
Laut "fussball.de" sei Meier nur ein Trainingsgast in Buchholz. Der einstige Torschützenkönig (erste und zweite Bundesliga), dessen Vertrag bei St. Pauli nicht verlängert worden war, halte sich beim Oberligisten fit. Wie berichtet, ist Ex-Profi Marinus Bester seit dieser Saison Trainer in Buchholz. Bester war 20 Jahre in unterschiedlichen Funktionen beim Hamburger SV tätig, Meiers ehemaligem Verein. "Alex ist in Buchholz geboren und lebt auch dort. Bis zu unserer Platzanlage sind es nur wenige Kilometer", zitiert "fussball.de" einen 08-Verantwortlichen. Meier sei seit dem 23. Juni dabei und mache die gesamte Vorbereitung mit. Laut des Internetportals werde Meier jedoch nicht bei den Punktspielen zum Einsatz kommen.
Alex Meier, der in seiner Karriere auf insgesamt 276 Erstligaspiele (93 Tore) sowie 105 Zweitligapartien (39 Treffer) zurückblicken kann und vor allem bei seinem langjährigen Verein Eintracht Frankfurt zur Legende wurde, war zuletzt auch mit dem HSV in Verbindung gebracht worden. Auch ein Wechsel in die US-amerikanische Major League Soccer war im Gespräch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.