Alles zum Thema St. Pauli

Beiträge zum Thema St. Pauli

Wirtschaft
Bei der Fahrzeugübergabe: YiYoung Park (Mitte) mit
Geschäftsführer Niklas Bröhan (li.) und Verkaufsleiter Michael Bröhan-Schmand

St. Pauli-Fußballer kauft sein Auto bei Werner Bröhan in Jork-Königreich

Ein prominenter Kunde im Autohaus Werner Bröhan in Jork-Königreich: YiYoung Park (24), seit vergangenem Sommer Profi-Fußballer bei St. Pauli, bezieht bereits das zweite Auto beim Hyundai- und Volvo-Händler Werner Bröhan GmbH in Jork, Königreicher Str. 15 bis 17. Der Kontakt ist über eine persönlichen Beziehung zur Ziehfamilie von Park entstanden, mit der Familie Bröhan seit Jahren befreundet ist. YiYoung Park wollte unbedingt wieder ein koreanisches Fahrzeug haben, um die Verbindung zu...

  • Jork
  • 20.08.18
Sport
Pauli-Trainer Olaf Janßen war zufrieden

11:0 in Buxtehude: Kiezkicker machen ernst

ig. Buxtehude. FC St. Pauli-Cheftrainer Olaf Janßen wünschte sich „keinen Kick, sondern ein Fußballspiel mit Sinn und Ziel“. Das klappte: Der Hamburger Zweitligist setzte sich am Samstag beim Oberliga-Absteiger Buxtehuder SV vor mehr als 1.500 Fans mit 11:0 durch. Die Tore für die „Boys in Brown“ erzielten Waldemar Sobota (2), Christopher Buchtmann (2), Ryo Miyaichi, Maurice Litka, Cenk Sahin, Yi-Young Park sowie die Neuzugänge Sami Allagui, Luca Zander und Jan-Marc Schneider. Für den FC St....

  • Buxtehude
  • 27.06.17
Politik
Necdet Savural verurteilt die sexuellen Übergriffe in Köln und Hamburg

„Das kenne ich aus Ägypten“ - Kreistagsmitglied Necdet Savural nimmt Stellung zu den sexuellen Übergriffen

(mum). Die Vorfälle in der Silvesternacht sind das beherrschende Thema. Hat die Polizei versagt? Wollten die Medien die sexuellen Belästigungen von Frauen durch Flüchtlinge unter den Tisch fallen lassen? Wie konnte es zu den Übergriffen kommen? „Was in Köln und Hamburg passiert ist, macht nicht nur wütend, sondern auch Angst“, sagt Necdet Savural (62). Der gebürtige Türke, der in Brackel zu Hause ist und für die CDU unter anderem im Samtgemeinderat und im Kreistag aktiv ist, nimmt zu den...

  • Jesteburg
  • 08.01.16
Panorama
Dirk Z. hat in Hamburg miterlebt, wie Frauen von Migrantengruppen belästigt wurden

„Ich sah, wie Frauen belästigt wurden!“ - Dirk Z. schildert die Ausschreitungen in der Silvesternacht in Hamburg

Das Entsetzen ist groß: Nicht nur am Kölner Hauptbahnhof, sondern auch in Hamburg sollen in der Silvesternacht Dutzende Frauen von Männergruppen massiv sexuell belästigt und beraubt worden sein. Die meisten Vorfälle ereigneten sich nach Angaben der Polizei auf St. Pauli. Es soll aber auch Übergriffe am Jungfernstieg gegeben haben. Der Buchholzer Dirk Z.* (44) hat die Silvesternacht auf dem Hamburger Kiez miterlebt. (mum). Auch nach gut einer Woche beschäftigen ihn die Ereignisse. „So etwas...

  • Jesteburg
  • 08.01.16
Panorama
Engagieren sich für einen guten Zweck (v.l.): Initiator Jan Schierhorn, Pauli-Trainer Ewald Lienen und Udo Feindt von Obsthof Feindt
3 Bilder

Fußball-Profis pflücken im Alten Land

FC St. Pauli unterstützt durch Ernteeinsatz gemeinnützigen Safthersteller aus Hamburg ab. Jork/Hinterdeich. Ein ungewohntes Bild bot sich am vergangenen Mittwochnachmittag dem aufmerksamen Betrachter: Statt mit dem runden Leder auf Tore zu ballern, tummelten sich die Profi-Fußballer des FC St. Pauli um Trainer Ewald Lienen zwischen Apfelbäumen im Alten Land. Auf dem Obsthof Feindt in Interndeich pflückten die Jungs vom Millerntor gut zwei Stunden lang das reife Obst. Mit einem beachtlichen...

  • Jork
  • 11.09.15
Sport
Marco Bellmann freut sich, dass sich für die Fußballschule 2016 bereits ein Sponsor aus Apensen gemeldet hat
2 Bilder

Super Resonanz: Fußballschule in Apensen war ein Riesenerfolg

Einen Riesenspaß hatten die 104 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren, ein Drittel davon Mädchen, bei der achten Fußballschule in Apensen. Donnerstag und Freitag wurden sie auf dem Sportplatz an der Grundschule von fünf Ex-Profis des Hamburger Kult-Vereins FC St. Pauli sowie den Trainern des TSV Apensen trainiert, bevor die Mannschaften am Samstag im Turnier gegeneinander antraten. "Die Kinder haben uns nahezu überrannt", freut sich Marco Bellmann, Erster Vorsitzender des Fußballfördervereins...

  • Apensen
  • 01.09.15
Sport
Tippte vor dem Spiel auf 5:1 für die Hamburger: Pauli-Fan Micha aus Frelsdorf
3 Bilder

Das erste Tor schoss der BSV

Zweitligist FC St. Pauli gab sich gegen Oberligist Buxtehuder SV am Freitagabend die Ehre ab. Buxtehude. St.-Pauli-Fan Micha aus Frelsdorf lag gar nicht so falsch, als er vor dem Spiel im Jahnstadion am Freitagabend auf 5:1 für die Kiez-Kicker tippte. In der Halbzeit stand es 6:1 für Pauli, am Ende 9:1. Aber dass das erste Tor der BSV schießt, damit hatte garantiert auch dieser Pauli-Fan nicht gerechnet. Hasan Ramazanoglu, auffälligster Spieler des BSV, ließ Pauli-Torwart Philipp Heerwagen...

  • Buxtehude
  • 30.06.15
Panorama
Wohin nur mit den vielen Astra-Korken? Das Buchholzer Ehepaar Silvia und Dirk Muhl hat eine Lösung gefunden
4 Bilder

"Astra! Was dagegen?" - Buchholzer-Ehepaar entwirft einzigartigen Astra-Kamin

mum. Buchholz. Astra - das Hamburger Bier - ist für viele einfach kult. Dabei lässt sich selbstverständlich vortrefflich über Geschmack streiten. Getreu dem Werbeslogan "Astra! Was dagegen!" kommt für das Buchholzer Ehepaar Silvia (46) und Dirk Muhl (42) nur der Gerstensaft aus der markanten braunen Flasche ins gemütliche Reihenhaus. "Ich bin Hamburger, ich liebe mein Astra", sagt Dirk Muhl. Beim Genuss des kühlen Bieres wurde der selbstständige Schlachter zum Philosophen: "Eigentlich sind die...

  • Buchholz
  • 27.08.14
Panorama
Alkan Tuncas Abenteuer beginnt am nächsten Wochenende. Dann zieht er in die türkische Millionenstadt Gaziantep
4 Bilder

Ein sportlicher Quantensprung

bc. Neu Wulmstorf. Das Abi hat er seit Donnerstag in der Tasche, jetzt wagt Torwart-Talent Alkan Tunca den Sprung in die 1. Liga - aber nicht in Deutschland. Gut 3.500 Kilometer entfernt von seiner Heimat Neu Wulmstorf will der 20-Jährige in Südostanatolien in der türkischen Millionenstadt Gaziantep Fuß fassen - im Haifischbecken Profi-Fußball. Am nächsten Wochenende startet sein großes Abenteuer. Sein neuer Verein heißt dann Gaziantepspor Kulübü. Ein sportlicher wie auch kultureller...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.06.14
Panorama
Carina Meyer hat ein glückliches Händchen bei der Betreuung "ihrer" fast 300 Ehrenamtlichen

Sie hütet die Ehrenamtlichen

Kulturwissenschaftlerin Carina Meyer hegt "ihre" freiwilligen Helfer für das Freilichtmuseum am Kiekeberg (tw/nw). Dass man sich als Ehrenamtlicher im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf wohlfühlt, das möchte Carina Meyer (38) garantieren. Sie ist im Auftrag des Fördervereins zuständig für die „Koordination des Ehrenamtes“. Alle Neuankömmlinge werden seit 2010 von der engagierten Kulturwissenschaftlerin betreut und je nach Interesse teilt sie ihnen dann die geeignete Aufgabe zu. Fast...

  • Rosengarten
  • 15.11.13
Sport
Volle Konzentration bei John Verhoek: Bloß kein Luftloch
6 Bilder

St. Pauli : BSV Buxtehude - Ein ungewohntes Duell

bc. Buxtehude. Äußerst zufrieden zeigten sich die Golflehrer des Golf-Clubs Buxtehude: Sowohl die Zweitliga-Fußballer des FC St. Pauli als auch die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV stellten sich nicht allzu ungeschickt an beim traditionellen Golfevent am Montag auf der Anlage in Daensen. Gut: Das eine oder andere Luftloch war dabei, vielleicht wurde auch mal ein kleiner Fischteich ausgehoben, aber im Großen und Ganzen konnten sich die Leistungen sehen lassen. Die Veranstalter...

  • Buxtehude
  • 20.08.13