TCS-Trio im Land erfolgreich

Erfolgreiches TCS-Trio (v.l.): Michael Wendt, Thorsten Schmull und Lars Bornemann
  • Erfolgreiches TCS-Trio (v.l.): Michael Wendt, Thorsten Schmull und Lars Bornemann
  • Foto: tc seppensen
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TENNIS: Senioren des TC Seppensen die Besten

(cc). Drei Akteure vom Tennis Club (TC) Seppensen haben bei den niedersächsischen Landesmeisterschaften in Isernhagen das Treppchen in der Altersklasse 45 erreicht. Bis in das Finale schaffte es Lars Bornemann (Leistungsklasse 7). Der an Nummer vier gesetzte Spieler konnte erst im Endspiel von Cai Könnecker (LK 5, auf Platz eins gesetzt) aus Hildesheim in zwei umkämpften Sätzen mit 7:5 und 6:0 gestoppt werden. Der Hildesheimer Landesmeister Könnecker hatte zuvor im Halbfinale Thorsten Schmull (LK 7) vom TC Seppensen bezwungen. Lars Bornemann gewann im Halbfinale gegen Holger Bredel (Hildesheimer TV).
Bis in das Viertelfinale kam sein Vereinskamerad Michael Wendt (LK 9) vom TC Seppensen, der ausgerechnet Lars Bornemann als Viertelfinalgegner hatte. Bornemann gewann souverän mit 6:2 und 6:2. In der ersten Runde behielt Michael Wendt noch mit 6:3 und 6:1 gegen Christoph Uleer vom Hildesheimer TV die Oberhand.“Mit diesen Resultaten waren die Spieler des TC Seppensen beim Turnier die Besten in der Altersklasse 45“, berichtet Pressewart Jörg Ramm.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.