Gemütlicher Bummel durch die Geschäfte
Buchholz: Viele interessante Angebote am verkaufsoffenen Sonntag

Mit viel Spaß dabei: Das Team der Sesselei lädt zum verkaufsoffenen Sonntag mit vielen Sonderangeboten ein (v.li.): Angelika Heise, Bärbel Gaede und Peter Voigt
  • Mit viel Spaß dabei: Das Team der Sesselei lädt zum verkaufsoffenen Sonntag mit vielen Sonderangeboten ein (v.li.): Angelika Heise, Bärbel Gaede und Peter Voigt
  • Foto: Die Sesselei
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Es ist wieder so weit: Die Buchholzer und der Bewohner der Region dürfen sich auf einen verkaufsoffenen Sonntag freuen. Die Geschäfte in den Gewerbegebieten I und II öffnen am Sonntag, 1. März, von 12 bis 17 Uhr ihre Türen.

Es gibt an diesem Tag erneut zahlreiche interessante Angebote. Die Geschäftsleute haben viele Herbst- und Winterartikel im Preis stark reduziert. So lassen sich tolle Schnäppchen machen. Wer noch die passende Ski- und Freizeitbekleidung für den bevorstehenden Skiurlaub benötigt, findet mit Sicherheit die idealen Bekleidungsstücke.
Das Frühjahr ist die Zeit des Renovierens und der Neueinrichtung. Auch in diesem Bereich lassen sich besondere Schnäppchen machen. In den Fachgeschäften gibt es Sitzmöbel renommierter Hersteller zu besonders attraktiven Preisen. Der verkaufsoffene Sonntag bietet sich an, in aller Ruhe durch die Ausstellungsräume zu bummeln und sich über die Artikel zu informieren. Auf diese Weise lässt sich mit Sicherheit ein beträchtlicher Betrag für die Neueinrichtung sparen.
Selbstverständlich gehört die hervorragende Beratung am verkaufsoffenen Sonntag ebenfalls dazu. Die Mitarbeiter nehmen sich ausreichend Zeit, um die Kundenwünsche zu erfragen und die passenden Artikel zu offerieren.

Seit 15 Jahren gibt es in Buchholz die Firma "Die Sesselei" (das WOCHENBLATT berichtete). Das Team bietet seinen Kunden beste Kompetenz rund um Sessel und Sofa. Zunächst hatte die Firma ihren Standort in Dibbersen, zog dann ins Fachmarktzentrum (Maurerstraße 38). Ein Besuch am verkaufsoffenen Sonntag, 1. März, lohnt sich ganz besonders. Das Team hält viele Sitzgelegenheiten renommierter Hersteller bereit, die stark im Preis reduziert wurden.
Ob Sessel oder Sofa, Leder- oder Stoffbezug: Das Team von der Sesselei macht Einrichtungsträume wahr. Gerne informieren die kompetenten und freundlichen Mitarbeiter über die diversen Möglichkeiten der Ausstattungsvarianten. So erhält jeder die für seine Einrichtung optimale Sitzgelegenheit. Parkplätze befinden sich in großer Anzahl direkt vor dem Geschäft.

Von Freitag bis Sonntag findet zudem der "Hamburger Fischmarkt On Tour" statt. Am Sonntag lassen sich also zwei Veranstaltungen mit einem Besuch perfekt kombinieren.

Wer sich für die neueste Elektrotechnik und Telekommunikation interessiert, ist beim Media Markt Buchholz (Nordring 2) richtig. Dort finden sich zudem die aktuellen Geräte. Selbstverständlich können diese auf Wunsch ausprobiert werden. Das Fachpersonal informiert und führt die Technik vor.
Attraktive Möbel und Dekorationsartikel offeriert das "Dänische Bettenlager" (Maurerstraße 2). Auf zwei Etagen finden Besucher tolle Möbel aus Holz und viele praktische Haushaltsgegenstände.
Buchholz - die Einkaufsstadt lädt zum entspannten Einkaufsbummel ein! Diesen Termin sollte man sich nicht entgehen lassen.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
Katharina Bodmann und Antonino Condorelli wollen mit Fotos und Videos erkunden, wie das Leben nach Corona für die Menschen weitergeht
4 Bilder

Katharina Bodmann und Antonino Condorelli
"Re-Start": Ein Fotoprojekt für Schwung nach Corona

tk. Buxtehude. Was passiert, wenn ein Fotojournalist und eine Fotografin aus Buxtehude treffen und gemeinsam darüber nachdenken, wie auf die Lähmung des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens durch Corona mit einer positiven Botschaft reagiert werden kann? Sie entwickeln ein Fotoprojekt. "Re-Start" heißt das, was Katharina Bodmann und Antonino Condorelli angehen. Sie machen in einem Open-Air-Studio Porträtfotos und lassen die Fotografierten in einem Video erzählen. Was hat sie bewegt, worauf...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen