Eine Woche mit E-Smart unterwegs

Arne Riebesell (li.) erhielt die Schlüssel für den Smart von Robin Hahn (Tesmer) überreicht
  • Arne Riebesell (li.) erhielt die Schlüssel für den Smart von Robin Hahn (Tesmer) überreicht
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Die Autohäuser am Buchholzer Gewerbegebiet "Trelder Berg" veranstalteten einen Zukunftstag, an dem Fahrzeuge mit Elektroantrieb vorgestellt wurden. Auch das Autohaus Tesmer präsentierte die Mercedes- und Smart-Fahrzeuge. Bei einem Preisausschreiben gab es einen Smart Electric Drive für eine Woche zu gewinnen. Der Buchholzer Arne Riebesell darf nun eine Woche lang das Elektro-Fahrzeug kostenlos fahren. "Ich beschäftige mich schon seit längerer Zeit mit E-Fahrzeugen. Ich benötige geschäftlich aber ein größeres Fahrzeug", so der Fahrradhändler. Robin Hahn vom Autohaus Tesmer erläuterte Arne Riebesehl die wichtigsten Funktionen des Smart Electric Drive, der eine Reichweite von rund 160 Kilometer rein elektrisch fährt.
Für weitere Infos steht das Team von Tesmer gern unter Tel. 04186-888280 gern zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen