"killtec" Charity-Lauf: 2.500 Euro für die Kinderkrebsinitiative (KKI) Buchholz

Vertriebsleiter Daniel Nedess (li.) übergab den Scheck in Höhe von 2.500 Euro an den Schatzmeister der KKI Thomas Hempel
  • Vertriebsleiter Daniel Nedess (li.) übergab den Scheck in Höhe von 2.500 Euro an den Schatzmeister der KKI Thomas Hempel
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Christine Bollhorn

cbh. Buchholz. Auch der dritte "killtec" Spenden-Lauf war ein voller Erfolg: Mehrere Hundert Läufer hatten sich in den frühen Morgenstunden des 21. September vor dem "killtec"-Shop in der Zimmererstraße 5 getroffen, um gemeinsam mit dem Musiker und Marathon-Läufer Joey Kelly über 3, 6 bzw. 9 Kilometer zu laufen oder zu walken. Die Teilnahmegebühr von 10 Euro kam in vollem Umfang der Kinderkrebsinitiative Buchholz zugute. Zusammen mit einer Spende der Firma Killtec kamen so 2.500 Euro zusammen. Den Scheck über 2.500 Euro übergab jetzt Daniel Nedess, Vertriebsleiter bei Killtec, an den Schatzmeister der KKI Buchholz, Thomas Hempel. "Mit dem Geld", so freute sich Hempel, "kann eine Doktorandenstelle geschaffen, Geräte gekauft sowie der Laborbereich unterstützt werden."

Autor:

Christine Bollhorn aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.