Löns Apotheke in Buchholz: Dr. Sandra Schneidereit erhielt Zertifikat

Dr. Sandra Schneidereit (Mitte) freute siich über die Gratulation von Magdalena Linz und Dr. Alexander Schmitz
  • Dr. Sandra Schneidereit (Mitte) freute siich über die Gratulation von Magdalena Linz und Dr. Alexander Schmitz
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Dr. Sandra Schneidereit, Filialleiterin der Löns Apotheke in Buchholz (Neue Straße 9) nahm in der vergangenen Woche das "ATHINA"-Zertifikat der Apothekerkammer Niedersachsen entgegen. Verliehen wurde es ihr von Magdalena Linz, der Präsidentin der Apothekerkammer Niedersachsen.

"ATHINA" steht für "Arzneimitteltherapie-Sicherheit" in Apotheken und dient dem professionellen Medikamentenmanagement. Hierbei beraten Apotheker fundiert Kunden, die mehrere verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen und analysieren die Medikamentation. Gerade für ältere Menschen, bei denen mehrere Krankheiten bestehen und die dadurch viele Arzneimittel einnehmen müssen, bietet sich eine Medikamentenanalyse an. Denn nicht alle Medikamente sind miteinander verträglich. "Wer bei verschiedenen Ärzten Medikamente verschrieben bekommen hat, sollte diese Analyse in seiner Apotheke durchführen lassen", sagt Dr. Sandra Schneidereit. Der Patient muss für diese Analyse sämtliche Medikamente in die Apotheke mitbringen. Hierfür steht ihm eine besondere "ATHINA"-Tüte zur Verfügung, die es in der Löns Apotheke gibt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen