Chortreffen und Weihnachtskonzert in Buxtehude

Proben mit Schulleiterin Christiane Holst-Hakelberg (vorne, Mitte) für ihre nächsten Auftritte: die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangschors der fünften Klassen der Buxtehuder IGS
2Bilder
  • Proben mit Schulleiterin Christiane Holst-Hakelberg (vorne, Mitte) für ihre nächsten Auftritte: die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangschors der fünften Klassen der Buxtehuder IGS
  • hochgeladen von Alexandra Bisping


An der IGS probt der Chor für kommende Veranstaltungen

ab. Buxtehude. Voller Inbrunst proben Ahmed und Farshad auf der Bühne Lieder für Samstag, 17. November: In der Aula der IGS in Buxtehude wird dann ab 13.30 Uhr ein kleines öffentliches Chortreffen stattfinden, bei dem mehrere Chöre aus der Region ihr Können präsentieren. Die beiden Schüler gehören zu den 50 Mitwirkenden des IGS-Jahrgangschors der fünften Klassen. "Am liebsten singe ich das Lied ,Bunt sind schon die Wälder'", erklärt Farshad, während Ahmed das Uhrenlied "Ticken und Tacken" am besten findet.

Das kleine Chortreffen wird im Rahmen des Niedersächsischen Kinderchor-Festivals "Kleine Leute - bunte Lieder" veranstaltet: Elf Gesangfestivals finden dazu in verschiedenen Städten statt. Unterstützt wird das Projekt durch das Aktionsprogramm "HAUPTSACHE:MUSIK" des niedersächsischen Kultusministeriums und des Landesmusikrates Niedersachsens. "Es geht um die Individualität der Ensembles, um musikalische Vielfalt in der Schullandschaft, um Gesangsbildung von klein bis groß und um Austausch und Vernetzung der Schulmusiklehrkräfte und Chorleitungen", erklärt der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne in einem zum Projekt gehörenden Liederheft. Auf jedem Festival singen die teilnehmenden Chöre gemeinsam vier Lieder, jeder Chor trägt zusätzlich zwei weitere Stücke vor. 

Ahmed und Farshad, die später mal E-Gitarre spielen möchten, freuen sich schon auf den Auftritt. Chormusik mögen sie zwar beide, aber besonders gerne Rap: "Zu Hause hören wir am liebsten Musik von Capital Bra."

• Auch Weihnachten naht mit großen Schritten - Vorbereitungen zum IGS-Weihnachtskonzert und dem dazugehörigen Weihnachtsbasar am Donnerstag, 20. Dezember, laufen bereits. Von 16 bis 20 Uhr kann in der Schule Schönes und Nützliches erworben werden und vielleicht auch noch ein passendes Geschenk für den Weihnachtsabend. Schülerinnen und Schüler sämtlicher Jahrgangsstufen sorgen ab 17 Uhr für ein abwechslungsreiches musikalisches Programm auf der Bühne der Aula und freuen sich auf ein interessiertes Publikum.

Proben mit Schulleiterin Christiane Holst-Hakelberg (vorne, Mitte) für ihre nächsten Auftritte: die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangschors der fünften Klassen der Buxtehuder IGS
Im Chor singen beide gerne: Ahmed (li.) und Farshad

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen