Die Corona-pandemie hat Ihren Anfang im Dezember 2019 genommen. Und bis heute sind die Auswirkungen mehr als deutlich spürbar. Viele Unternehmen haben Kurzarbeit angemeldet, müssen Mitarbeitende entlassen oder stehen vor der Pleite. Da kann es recht schwerfallen, in der aktuellen Situation aus der Arbeitslosigkeit herauszufinden. Doch wenn Sie in gewissen Branchen suchen, werden Sie sicherlich fündig. Zudem geht es darum, die eigenen Anforderungen an die Arbeit zu verändern. Sicherlich müssen Sie Ihre Ansprüche nicht senken, doch ein Wandel in der Arbeitsflexibilität ist in dieser Zeit maßgeblich entscheidend.

Diese Branchen suchen dringend

Wer sich flexibel auf eine neue Branche einstellen kann, sollte dies tun. Denn in vielen Bereichen werden aktuell mehr denn je Mitarbeitende gesucht.

Einzelhandel: Hierzu gehört vor allem der Einzelhandel. Denn in den Supermärkten sind seit Anfang des Jahres zahlreiche Regale leer. Die Aushilfsjobs, zum Einräumen sowie Nachfüllen der Regale  sprudeln in den Stellenanzeigen über.

Durch Hamsterkäufe sowie Panik der Bevölkerung hat sich eine gewisse Stimmung beim Einkaufen verbreitet. Die Menschen kaufen nach wie vor gerne mehr, als zu wenig Zuhause zu haben. Hierbei können Sie den Unternehmen gut und effektiv zu Hand gehen, indem Sie verräumen sowie für Ordnung in den Regalen sorgen. Ein solcher Job kann vor allem für Personen aus dem Einzelhandel eine gute Einstiegschance in ein Angestelltenverhältnis sein. Präsentieren Sie sich von der besten Seite, zeigen Sie Initiative und Hilfsbereitschaft. Gerne können Sie auch mit der Marktleitung über Ihre Wünsche für die Zukunft sprechen. Eventuell bekommen Sie schneller als erwartet die Festanstellung.

Lieferdienste der Gastronomie:
Zwar dürfen Restaurants wiedereröffnen und Gäste bedienen, doch die Sorge sich zu infizieren ist groß. Daher meiden viele Menschen weiterhin Öffentlichkeiten wie Restaurants oder Imbisse. Viele Unternehmen waren dadurch gezwungen, sich auf einen Lieferservice einzulassen. Hierzu werden  Fahrerinnen und Fahrer gesucht , die zuverlässig das Essen ausliefern können.

In diesem Job haben Sie die Chance, Flexibilität, Abwechslungsreichtum sowie Eigeninitiative zu kombinieren. Wenn Sie sich von Ihrer besten Seite präsentieren und es ansprechen, können Sie eventuell in den regulären Restaurantbetrieb übernommen werden. Denn durch das Lockern der Auflagen ist es vielen Restaurants wieder möglich, Bedienungspersonal einzustellen.

Die Bewerbung muss Flexibilität zeigen

Da in den meisten Branchen aktuell nur Teilzeitkräfte oder Aushilfen eingestellt werden können, muss Ihre Bewegung ein Zeugnis Ihrer Flexibilität sein. Dazu ist es wichtig, zunächst Ihre Kapazitäten zu präsentieren. Wie viele Stunden, oder Tage die Woche können Sie einspringen? Suchen Sie nach einem Job über mehrere Monate oder können Sie absehen, wann das Arbeitsverhältnis wieder enden soll? Sollten Ihnen diese Fakten bekannt sein, gilt es diese klar und deutlich zu nennen. Weiterhin sollten Sie versuchen, Ihre Finanzen genau zu kalkulieren. Wie viele Stunden bzw. welchen Stundenlohn benötigen Sie,  um Ihr Leben zu finanzieren?

Nehmen Sie keinen Job an, bei dem es am Monatsende zu knapp werden kann. Denn dann kann es Probleme mit dem Arbeitsamt geben. Ein Ausstieg aus der Arbeitslosigkeit sollte nur dann erfolgen, wenn Sie mit dem verdienten Geld Ihr Leben finanzieren können. Sprechen Sie darüber mit Ihrem zuständigen Arbeitsam-Mitarbeitenden.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen