Buxtehude - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Geschichten "op Platt"
Klönnachmittag der "Hedendörper"

bo. Buxtehude-Hedendorf. Zum letzten Klönnachmittag vor der Sommerpause lädt der Heimatverein "De Hedendörper" am Montag, 29. April, ein. Bei Kaffee und Kuchen dreht sich um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus an der Harsefelder Straße alles um die plattdeutsche Sprache. Hans-Peter Fitschen erzählt aus seinem Leben und liest Geschichten vor. Im Gemeindebrief war der Nachmittag mit einem falschen Termin gedruckt.

  • Buxtehude
  • 25.04.19

Märchenhafter Nachmittag
Lesung mit Helmut Schöne in Buxtehude

bo. Buxtehude. Zum Literaturnachmittag lädt der Hausfrauenbund Buxtehude ein. Helmut Schöne liest aus seinem Märchen "Wie die Dohle von Buxtehude den Fuchs besiegt". Das Märchen wurde vor Kurzem in die Sammlung der "Europäischen Märchengesellschaft" auf Schloss Benrath bei Rheine aufgenommen. Di., 30.04.2019, um 14.30 Uhr in der "Hoheluft" in Buxtehude, Stader Str. 15. 

  • Buxtehude
  • 23.04.19

Ornithologische Exkursion
Die Vogelwelt in und um Buxtehude erkunden

bo. Buxtehude. Zu Führungen durch die Vogelwelt in und um Buxtehude lädt die AG Botanik des Buxtehuder Heimatvereins ein. Unter Leitung von Michael Köhler und Guido Seemann wird bis zum 18. Juni immer dienstags um 19 Uhr durch ornithologisch interessante Gebiete gewandert. Die Exkursionen dauern zwei bis zweieinhalb Stunden. Wer ein Fernglas hat, sollte es mitbringen. Nächster Termin: Di., 23.04.2019; Treffpunkt um 19 Uhr auf dem Schafmarktplatz in Buxtehude-Altkloster, Am Eichholz. 

  • Buxtehude
  • 18.04.19
2 Bilder

Motorradkluft im Gottesdienst
Der Motorradgottesdienst in Buxtehude bietet ein vielfältiges Programm nicht nur für Motorradfans

jab. Buxtehude. Familiär und gemütlich, so beschreibt Thorsten Kerth vom Motorradgottesdienst (MOGO) in Buxtehude die Veranstaltung. Bei dem jährlich stattfindenden Gottesdienst sind aber nicht nur Motorrad-, Quad- oder Trikefahrer mit von der Partie. Auch Menschen ohne motorisiertes Gefährt sind dabei. Jedes Jahr gibt es ein neues Thema, nun lautet es "Fofftein", also Fünfzehn auf plattdeutsch. Passend zu ihrem Jubiläum, denn der MOGO findet bereits zum 15. Mal statt. In einer...

  • Buxtehude
  • 17.04.19

Lach-Yoga in Buxtehude
Übungsabend im Gemeindehaus St. Paulus

bo. Buxtehude. Gut gelaunt Entspannung finden: Ein Abend mit Lach-Yoga findet am Mittwoch, 24. April, um 19.30 Uhr in der St. Paulus-Kirchengemeinde in Buxtehude, Finkenstr. 53, statt. Unter Leitung von Peter Flämig werden Übungen zum grundlosen Lachen praktiziert, die entkrampfend wirken und die Stimmung verbessern. Klatsch-, Dehn- und Atemübungen sorgen zwischendurch für Entspannung. • Eintritt frei.

  • Buxtehude
  • 16.04.19

Dirndl und Lederhose - So vermeiden Sie jeden Fauxpas

In den vergangenen Jahrzehnten war es der südlichen Folklore und dem Oktoberfest geschuldet, dass die historischen Trachten Bayerns sich in ganz Deutschland durchsetzen konnten. Gerade in Norddeutschland ist es interessant, einen Blick auf die unterschiedlichen Fettnäpfchen zu werfen, die das Anlegen der Tracht beim Besuch eines Volksfests mit sich bringen kann. Wir klären Sie über die wichtigsten Punkte auf. Die Dirndl-Schleife Die breite Schleife eines Dirndls ist weit mehr, als nur eine...

  • Buxtehude
  • 10.04.19

Wer DSL-Tarife vergleicht, kann viel Geld sparen

Das Internet ist in den letzten Jahren zu einem unverzichtbaren Begleiter im Alltag geworden. Dementsprechend sind Millionen Deutsche an einen DSL-Vertrag gebunden. Die wenigsten von ihnen informieren sich jedoch regelmäßig über neue Tarife. Dadurch verpassen sie die Möglichkeit, viel Geld zu sparen, da es immer wieder attraktive Angebote gibt. Bei der großen Menge an Firmen, die DSL-Tarife anbieten, ist es allerdings eine mühsame und zeitintensive Angelegenheit, sämtliche Tarife...

  • Buxtehude
  • 10.04.19

Tasmanien: Insel am Rande der Welt

Einst war Tasmanien mit dem Festland Australiens verbunden. Heute trennen den Norden Tasmaniens und das Festland 240 Kilometer – die Verbindung zwischen der Insel und dem Land wurde vor tausenden von Jahren vom Meer überspült. Die Fläche Tasmaniens beträgt nicht mal 1 Prozent der Fläche Australiens – die Insel ist aber unheimlich vielfältig und bietet unzählige landschaftliche Highlights. Was macht Tasmanien so besonders? Die Flora und Fauna Tasmaniens ist einzigartig, mit vielen...

  • Buxtehude
  • 08.04.19

JETZT MELDEN
Osterfeuer 2019 in der Region

(tw). Mit einem lodernden Osterfeuer werden in zwei Wochen in vielen Orten die Wintergeister vertrieben. Eine Übersicht der Termine veröffentlicht das WOCHENBLATT am Mittwoch, 17. April. Damit diese Auflistung möglichst lückenlos abgedruckt werden kann, benötigen wir bitte Ihre Daten (Ort, Straße und Uhrzeit) per Mail: - für den Landkreis Harburg an red-buch@kreiszeitung.net - für den Landkreis Stade an red-bux@kreiszeitung.net mit dem Betreff "Osterfeuer" bis spätestens Freitag, 12....

  • Buchholz
  • 05.04.19
Haiou Zhang hat sich für das Jubiläumsjahr ein besonderes Konzert einfallen lassen Foto: archiv-klar

International Music Festival in Buxtehude
Musikfans aufgepasst: Der Vorverkauf läuft

Programm des International Music Festival tk. Buxtehude. Das International Music Festival (IMF) feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen - und das mit einem hochkarätigen Programm wie zum Beispiel einem Konzert mit der NDR Radiophilharmonie. Wichtig für alle Musikfans, die unbedingt in ein bestimmtes Konzert wollen: Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Die beiden Festival-Macher, Starpianist Haiou Zhang und Intendant Dieter Klar, haben in zehn Jahren etwas geschaffen, das weit über die...

  • Buxtehude
  • 02.04.19

Sicher im Haushalt: So vermeiden Sie Rohrverstopfungen

Zumeist sind es die ungünstigsten Momente, in denen sich eine Rohrverstopfung im Haushalt einstellt. Allein der Stress, den diese Situation mit sich bringt, verdeutlicht die Bedeutung der Prävention. Wir werfen einen Blick auf wichtige Tipps, mit denen sich die unangenehmen Schwierigkeiten umgehen lassen. Vorsicht mit Essensresten Es scheint sehr bequem zu sein, die letzten noch im Topf zu findenden Essensreste ganz einfach mit in den Abfluss zu spielen. Doch dabei lassen die Betroffenen...

  • Buxtehude
  • 02.04.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Ernährungstipp von Karin Maring
Kresse: Ganz schön scharf

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Kresse: Die frische, grüne Gartenkresse ist eine attraktive und nährstoffreiche Ergänzung für Frühlingssalate oder Quarkbrot, insbesondere, wenn noch...

  • Rosengarten
  • 29.03.19

Geldanlagen fürs Kind - welche Anlageformen machen Sinn?

Wenn ein kleines Kind geboren wird, ist die Freude oft mehr als groß. Völlig berechtigt wird dieses besondere Ereignis so richtig ausgiebig gefeiert. Nicht selten werden in unserer Zeit die Kinder bereits nach Geburt mit Geschenken überhäuft, die alle mehr oder weniger nett gemeint sind. Allerdings stellt sich die Frage, ob die Zukunft des kleinen Lieblings hierbei auf soliden Beinen steht. Schließlich bedeutet so ein Kind auch, dass hohe Kosten auf eine Familie zukommen, oder?...

  • 25.03.19
Das Interesse der Gäste an den beiden Audi E-Tron-Fahrzeugen war groß
3 Bilder

Autohaus Kuhn+Witte: Audi e-Tron - ein Blick in die Zukunft

ah. Landkreis. Das Autohaus Kuhn+Witte lud zur Vorpremiere des neuen Audi e-Tron ein. Der Autohersteller zeigt in ausgewählten Autohäusern seinen neuen rein elektrisch betriebenen SUV. Kerstin Witte, Geschäftsführerin des Autohauses Kuhn+Witte, führte in die Veranstaltung ein. Nach der Vorführung des neuen Audi-Werbespots zum neuen e-Tron wurden die beiden Audi-Fahrzeuge, die zunächst noch unter rotem Stoff verdeckt  waren, enthüllt. Beim neuen Audi e-Tron handelt es sich um rein elektrisch...

  • Buchholz
  • 24.03.19
Ihre Musik kommt an: Thilo Kölzer (v.li.), Hannes Koch und Jonas Schimanski
3 Bilder

Buxtehuder Band startet jetzt richtig durch

"Difficult Subject"-Gründer Hannes Koch über die Entstehung und die neuesten Projekte ab. Buxtehude. Eigentlich hatte sich die Band "Difficult Subject" aufgelöst, doch Anfang 2018 kam die entscheidende Anfrage. "Da hatte jemand nicht mitbekommen, dass es uns als Band nicht mehr gab", erzählt Hannes Koch (20), Sänger und Gründer der Band. Das Angebot war so verlockend, dass Hannes ins Grübeln kam und "Difficult Subject" wieder ins Leben rief. Seitdem wollen immer mehr das Trio aus Buxtehude...

  • Buxtehude
  • 16.03.19
Seit zwei Jahren Inhaber des indischen Restaurants Masala: Inhaber Rawal Kumar freut sich über seine vielen zufriedenen Gäste Foto: wd

Köstlich und gesund: Rawal Kumar bietet in seinem Restaurant Masala in Buxtehude leckere indische Küche an

 Die Zufriedenheit seiner Kunden steht für Rawal Kumar an oberster Stelle. Vor zwei Jahren hat der in seiner Heimat Indien ausgebildete ayurvedische Koch das indische Restaurant in Buxtehude, Bahnhofstraße 37, übernommen und unter dem Namen Masala neu eröffnet. "Die indische und insbesondere die ayurvedische Küche zeichnet sich durch besondere gesunde Kräuter aus", so Rawal Kumar. Darüber hinaus achtet er auf beste Qualität der Zutaten und bereitet alle Gerichte frisch zu. Es gibt immer eine...

  • Buxtehude
  • 07.03.19
Jan Philip Stöver (mi.) mit den NDR-Moderatoren 
Kristina Lüdke und Yared Dibaba
2 Bilder

Am Herd mit Dibaba und Lüdke

Rezept zum Nachkochen: Jan Philip Stöver (Henrys Restaurant) kochte Rehrücken in der NDR-Sendung "Mein Nachmittag" os. Buchholz. Wie lecker moderne Landküche ist, zeigte Jan Philip Stöver vom Buchholzer Restaurant "Henrys" jüngst in der Fernsehsendung "NDR - Mein Nachmittag". Während des Plauschs mit den Moderatoren Kristina Lüdke und Yared Dibaba kochte Stöver rosa gebratenen Rehrücken, dazu reichte er eine Selleriecreme und Dreierlei von der Bete – als Chips, geschmort und mariniert....

  • Buchholz
  • 26.01.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Äpfel halten den Doktor fern

Ernährungstipp von Karin Maring (nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Äpfel: Ein Blick auf den Saisonkalender macht es deutlich: Frisches, heimisches Obst gibt es derzeit nicht. Damals...

  • Buchholz
  • 25.01.19

Sportvereine können 10.000 Euro gewinnen

Ideen zu Energiesparen und Klimaschutz gesucht (bim). Sportvereine aus ganz Niedersachsen, die Mitglied im Landessportbund sind, können sich noch bis zum 31. Januar um den „Klima(s)check für Sportvereine“ bewerben. Der Verein mit der besten Idee gewinnt einen Scheck über 10.000 Euro. Prämiert wird das beste Konzept zur Ausrichtung einer möglichst öffentlichkeitswirksamen (Sport-)Veranstaltung, bei der die Themen Klimaschutz, Energiesparen und Sport vereint werden. Schirmherr des...

  • Tostedt
  • 22.01.19

Stammtisch für Versicherungsopfer

"Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) will Netzwerk ausweiten (os). Im Jahr 2015 begann der "Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) mit rund 50 Mitgliedern. Mittlerweile sind es bundesweit mehr als 2.000 Mitglieder, Tendenz stark steigend. Jetzt will der DVG, zu dem zahlreiche Bürger aus den Landkreisen Harburg und Stade gehören, sein Netzwerk ausbauen und richtet einen Stammtisch in Hamburg ein. Das erste Treffen findet am kommenden Mittwoch, 23. Januar, ab 18 Uhr im...

  • Buchholz
  • 19.01.19
Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, weist auf die Tarifverträge hin

Tarifvertrag für Friseure in Niedersachsen ab 2019 gültig - Lohndumping nicht mehr möglich?

ah. Landkreis. Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Digitalisierung hat Anfang des Jahres zwei Tarifverträge des Friseurhandwerks in Niedersachsen für allgemeinverbindlich erklärt. Es handelt sich um den Entgelttarifvertrag für das Friseurhandwerk und um den Vertrag über Ausbildungsvergütungen. Beide Tarifverträge, die im Mai 2018 abgeschlossen wurden, sind somit für alle im Friseurhandwerk Beschäftigten, inklusive Lehrlinge, gültig.  Die in den Verträgen...

  • Buchholz
  • 18.01.19
Die Aussteller präsentieren eine große Vielfalt rund um die Immobilie

Messe home²: Das Traumhaus für jede Lebenssituation finden

(ah). Viele Menschen träumen vom eigenen Zuhause und haben jede Menge Ideen, wie es aussehen könnte: Für die Kleinen soll es viel Platz zum Spielen geben und die Großen wünschen sich eine geräumige Küche für Koch-Events mit Freunden. Zudem dürfen keine Schwellen vorhanden sein, über die Jung und Alt stolpern könnten. Vielleicht gönnt man sich auch das eine oder andere Extra. Wer renoviert oder baut, hat die Qual der Wahl. Einen umfassenden Überblick über Lösungen für zukunftsfähiges Bauen und...

  • Buchholz
  • 18.01.19
Eine ausführliche Berufsberatung hilft, die passende Ausbildungsstelle zu finden

Jobbörse - Kompetente Informationen rund um die Ausbildung

ah. Buchholz. Bereits in den vergangenen Jahren nutzten viele Jugendliche die Ausbildungsbörse in Buchholz,um Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Landkreis Harburg zu entdecken. Am Samstag, 19. Januar, dreht sich wieder alles rund um den Berufsstart. Unter dem Motto „Das bringt mich weiter“ findet in der Buchholzer Empore (Breite Straße 10), die Ausbildungsbörse von Arbeitsagentur und Jobcenter statt. In der Zeit von 9 bis 14 Uhr können sich Jugendliche bei mehr als 50 Ausstellern über...

  • Buchholz
  • 11.01.19
Dr. Emrah Esmer präsentiert die Auszeichnung

Dr. Emrah Esmer: Hohe Auszeichnung erhalten - Spezialist für Fuß- und Sprunggelenk

(ah). Dr. Emrah Esmer wurde von der deutschen Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (GFFC) zum Experten für Fuß- und Sprunggelenkerkrankungen zertifiziert und nimmt somit auch überregional eine Sonderstellung ein. Der 44-jährige Orthopäde ist seit 2015 in Seevetal niedergelassen und hat Mitte letzten Jahres die orthopädische Praxis in Meckelfeld übernommen. Seine Ausbildung hat Dr. Emrah Esmer an der Universitätsklinik Halle (Saale) sowie an der Universitätsklinik Jena im...

  • Buchholz
  • 11.01.19

Beiträge zu Service aus