Geerbte Immobilie verwalten - Unser Leitfaden

Etwa jede zweite Erbschaft in Deutschland schließt eine Immobilie mit ein. Die Erben stellen sich im Anschluss oft die Frage, wie nun genau verfahren werden soll. Damit in dieser meist schwierigen Zeit alle Abläufe gelingen, nehmen wir in diesem Artikel die wichtigsten Tipps Zum Thema unter die Lupe. So steht einer vernünftigen Entscheidung schon bald nichts mehr im Wege.

Finanziellen Überblick verschaffen

In einem ersten Schritt ist es von Bedeutung, überhaupt einen Überblick über die Lage zu gewinnen. Viele Erben sind sich zunächst nicht darüber im Klaren, welcher Wert tatsächlich hinter dem Haus oder der Wohnung steht. Da es sich in vielen Fällen um den Wohnort der Eltern handelt, sind es vor allem ideelle Vorstellungen, welche die persönliche Einschätzung des Werts dominieren.

Gerade aus dem Grund ist es von so großer Bedeutung, an die objektive Einschätzung durch einen Fachmann zu kommen. Dieser kann genau prüfen, für welchen Preis die Wohnung oder das Haus im aktuellen Zustand normalerweise gehandelt wird. Auf der Basis dieser Erkenntnis fällt es in der Folge leichter, eine solide Grundlage für alle die sich daran anschließenden Entscheidungen zu schaffen. Da sich die Kosten der Schätzung in der Regel nicht über den dreistelligen Bereich hinausbewegen, ist diese Entscheidung mit einem guten Gewissen möglich.

Die Entrümpelung & Haushaltsauflösung

In den meisten Fällen wird eine Immobilie nicht im leeren Zustand vererbt. Unabhängig davon, wie weiter mit ihr verfahren werden soll, ist aus dem Grund zunächst die Auflösung des alten Hausstandes notwendig. Diese Arbeit birgt nicht nur eine besonders hohe Anstrengung. Auf der anderen Seite ist sie mit einer physischen Belastung verbunden, die viele vor Probleme stellt.

Aus diesen Gründen lohnt es sich, bei der Entrümpelung professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Nachdem alle wertvollen Gegenstände beiseite geschafft wurden und alle Erinnerungsgegenstände gesichert sind, können sich die zuständigen Mitarbeiter um die restliche Arbeit kümmern. Einen zuverlässigen Dienstleister für Entrümpelungen & Haushaltsauflösungen bundesweit, finden Sie hier.


Verkaufen, vermieten oder Eigennutzung?

Was die weitere Nutzung der Wohnung angeht, stehen in der Regel drei Optionen zur Verfügung. Wer selbst in der Nähe wohnt oder auf der Suche nach einer Immobilie ist, kann die Eigennutzung in Betracht ziehen. Nicht zuletzt in Anbetracht der hohen Preise, die aktuell für den Kauf von Wohnungen aufgerufen werden, gewinnt diese Möglichkeit neue Attraktivität.

Gerade bei einer Wohnung ist  die Vermietung eine weitere Möglichkeit.

Hierbei handelt es sich um einen Weg, um laufende Einnahmen zu generieren, die künftig das Einkommen aufbessern können. In der Regel lohnt sich die Vermietung bei einem Einfamilienhaus nur in einer wirklich zentralen Lage. Dies liegt daran, dass die unausweichlichen Kosten nur unzureichend auf einen einzigen Mieter umgelegt werden können. Wer lieber direkt in den vollen Besitz des Werts der Wohnung kommen möchte, entscheidet sich für den Verkauf.

Wurde vorher der genaue Wert der Immobilie ermittelt, geht auch dieser Prozess leichter von der Hand. Ansonsten neigen Erben oft dazu, einen zu hohen Preis für die Immobilie zu verlangen, weshalb diese lange Zeit nicht verkauft wird. Zum anderen besteht das Risiko, dass das Objekt zu günstig auf den Markt gebracht wird. In diesem Fall kann ein unnötiger finanzieller Verlust entstehen, der bisweilen bis in den vierstelligen Bereich hinein reicht.

Wer überlegt, welche dieser drei Optionen die richtige Wahl ist, der sollte auch den aktuellen Zustand des Objekts im Auge behalten. Viele vererbte Immobilien weisen einen sogenannten Renovierungsstau auf. Dies bedeutet, dass über Jahre nicht genug investiert wurde, um die Bausubstanz in Ordnung zu halten. Eingriffe in puncto Dämmung  oder Heizung sind womöglich unumgänglich.

Ist dies der Fall, wäre zumindest bei der eigenen Nutzung und beim Vermieten des Objekts eine große Investition möglich, ehe die Dinge in Bewegung kommen.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.