Erfolgsautor verliert 30 Kilo mit diesen Abnehmtricks für jedermann

  • Foto: Photo by Ella Olsson on Unsplash (https://unsplash.com/photos/C1Q3qOTlegg)
  • hochgeladen von Online Redaktion

Der Bremer Bestseller-Autor Benjamin Oltmann war seit seiner Jugend stark übergewichtig. Immer wieder hat er verschiedene Diäten ausprobiert, konnte sein Gewicht aber nicht dauerhaft halten. Also suchte sich der heute 30-jährige Lüneburger selbst seinen Weg in ein schlankes Leben. Besonders wichtig war Benjamin zum einen, während der Schlankheitskur keinen Hunger zu verspüren und das lästige Gefühl zu vermeiden, etwas nicht essen zu dürfen. Zum anderen wollte er aber auch dem viel gefürchteten Jo-Jo-Effekt vorbeugen, welcher sich häufig einstellt, wenn in relativ kurzer Zeit viel Gewicht verloren wird.

In der Kürze einer herkömmlichen Diät von 14 Tagen haben es die Menschen dann meist nicht geschafft, sich dauerhaft eine ausgewogene und gesunde Ernährung anzugewöhnen – viele verfallen nach der Diät häufig zurück in alte Essgewohnheiten. Wir präsentieren Ihnen hier einen einmaligen Weg, ohne Hunger an Gewicht zu verlieren, und zeigen die besten Abnehmtricks des Bremers Benjamin Oltmann auf: Wie er 30 Kilo in nicht einmal einem halben Jahr an Gewicht verlieren konnte!

Abnehm-Tipp: Die passende Diätform auswählen

Bei manchen Diät-Formen geht es um eine Reduktion von Fett, andere schränken die allgemeine Kalorienzufuhr stark ein. Bei Oltmanns Art der Gewichtsreduktion geht es im Prinzip um eine kohlenhydratreduzierte Form der Schlankheitskur. Er hat auch viele eigene Rezepte kreiert, damit auf dem Speiseplan keine Langeweile entsteht. Anders, als bei den meisten Diäten, soll bei dieser speziellen Ernährungsumstellung aber kein Hungergefühl aufkommen.

Schaltet der Körper aufgrund von Nahrungsmangel in einen Hunger-Modus wird nämlich besonders wenig Fettgewebe verbrannt. Erst, wenn den Organen wieder ausreichend Nährstoffe mit der täglichen Essensversorgung zur Verfügung gestellt werden, greift der Körper auch gespeicherte Fettpolster an. Ansonsten werden diese Energiereserven möglichst sparsam behandelt, damit die Funktion von Gehirn und Organen möglichst lange aufrechterhalten werden können.

Einen Rekord im Fasten legte vor einigen Jahren Joey Kelly vor laufenden Fernsehkameras ab, als der Musiker mehr als 20 Tage lang nicht aß und mit dieser radikalen Form der Diät 16 Kilo abnahm. Zusätzlich wanderte er viele Kilometer durch die Bundesrepublik und wurde zu jeder Zeit von einem Ärzte-Team begleitet und unterstützt.

Ist Heilfasten als Diät geeignet?
Zwar stellt sich beim Fasten nach einigen Tagen der positive Effekt ein, dass kein Hungergefühl mehr entsteht. Gefördert wird dies zusätzlich noch durch regelmäßige Darm-Reinigungen, wobei häufig Abführmittel eingesetzt werden. Diese können chemisch sein, aber auch Sauerkrautsaft ist sehr gut für diese Zwecke geeignet, solange es sich um einen naturbelassenen und vor allem nicht erhitzten Saft aus Weißkraut handelt. Bei hohen Temperaturen sterben die Bakterien ab und können keine Milch-säure produzieren, welche den abführenden Effekt auslöst.

Zur reinen Gewichtsreduktion ist Fasten jedoch nur bedingt geeignet. Sport treiben ist nahezu unmöglich, solange nichts gegessen wird: Man fühlt sich auch ohne große körperliche Anstrengung matt und kraftlos. Während des Fastens sollten wenigstens verdünnte Fruchtsäfte getrunken werden, welche den Elektrolythaushalt regulieren können und dafür sorgen, dass wertvolle Mineralstoffe nicht durch das Trinkwasser ausgeschwemmt werden.

Benjamin Oltmanns Weg zu einem schlanken Körper: Diesen Ernährungsplan befolgt man gerne
Mit pfiffigen Rezeptideen hat es der Lüneburger geschafft, sein Wunschgewicht zu erreichen und dauerhaft zu halten. Auch nach seiner eigens erfundenen Diät hält sich Benjamin an eine abwechslungsreiche Ernährung, welche jedoch nicht durch zu viele Kohlenhydrate belastet wird. Nudeln, Brot, Kartoffeln und Reis fehlen in Oltmanns Rezepten also. Die übrigen Zutaten wie Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst sind jedoch so raffiniert kombiniert, dass beim Fasten kein Hunger aufkommen kann.

Benjamin´s Low Carb Ernährungsplan deckt nämlich den Tagesbedarf an allen essenziellen Nährstoffen ab, die Gerichte schmecken außerdem überaus lecker und sind ganz leicht nachzukochen.

Wer sich nicht sofort das ganze Buch kaufen möchte, um die Diät in vollem Umfang zu Hause nachzumachen, kann im Internet auf Benjamin Oltmanns Seite viele tolle Tipps und Tricks rund um das Thema gesundheitsbewusstes Abnehmen finden. Auch seine Eigenkreationen an schmackhaften Gerichten für Frühstück, Mittag, Vesper und Abendessen präsentiert der Bremer absolut kostenfrei für Interessierte, die ihr Gewicht drastisch reduzieren möchten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.