Elbe Geest Wochenblatt: Politik

1 Bild

Landwirte und Politiker beteiligen sich am Blühflächen-Programm des Umweltministeriums

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 22 Stunden, 48 Minuten

ce. Winsen. Heinrich Wörmer, Andrea Röhrs und Rudolf Meyer, allesamt Landwirte der CDU-Fraktion im Winsener Stadtrat, sowie Steffen Behr, CDU-Sprecher im Umweltausschuss, besichtigten jetzt eine von Röhrs angelegte Blühfläche als Lebensraum für Insekten in der Sangenstedter Feldmark. "Wir freuen uns, dass der Rat in seiner jüngsten Sitzung dem CDU-Antrag zum Beitritt der Stadt Winsen zum 'Netzwerk Blühende Landschaften' des...

1 Bild

FDP fordert zusätzliche Autobahn-Anschlussstelle zwischen Maschen und Winsen

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | vor 4 Tagen

Niedersachsens FDP-Verkehrspolitiker sind sich einig: Die Anschlussstelle Maschen müsse entlastet werden. Über den Vorschlag wird der FDP-Landesvorstasnd entscheiden. ts. Maschen/Stelle. Die FDP-Verkehrspolitiker in Niedersachsen fordern eine zusätzliche Autobahnanschlussstelle an der A39 zwischen Maschen und Winsen. Sie soll nahe des Gewerbegebietes Fachenfelde westlich von Stelle entstehen, etwa zwei Kilometer von der...

1 Bild

Mangel an Erntehelfern: Betriebsklima und Bezahlung müssen stimmen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.07.2018

(bim). Der Kreisbauernverband Stade schlägt Alarm: Den landwirtschaftlichen Betrieben fällt es zunehmend schwerer, Erntehelfer aus Polen und Rumänien zu bekommen. Da sich die osteuropäischen Länder wirtschaftlich weiter entwickelt hätten, fänden Arbeitnehmer auch in ihrer Heimat adäquate Beschäftigungsmöglichkeiten. Außerdem, so berichtet Willy Isermann, Kreislandwirt im Landkreis Harburg, werden die Erntehelfer zum Beispiel...

1 Bild

Ganztagsbetreuung in Wald-Kitas: Warum nach fünf Stunden der Forst gefährlich sein soll

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.07.2018

Wald-Kitas kämpfen für Ganztagsbetreuung / Ein Beispiel aus Buxtehude / Politik will helfen tk. Landkreis. Weil der Aufenthalt im Wald der pädagogische Kern eines Waldkindergartens ist, darf die Öffnungszeit in Niedersachsen nicht auf eine Ganztagsbetreuung ausgedehnt werden. Denn mehr als fünf Stunden im Wald gelten nach Maßstäben des Landesjugendamtes als zu anstrengend für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Das...

Sprachförderung in Kitas: Das Geld ist da, die Richtlinien fehlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.07.2018

Landesmittel für Sprachförderung in Kitas tk. Landkreis. Das Kultusministerium in Hannover hat Anfang der Woche mitgeteilt, wie viel Geld welche Jugendämter für die Sprachförderung in Kindergärten bekommen. Wie mehrfach berichtet, ist diese Aufgabe durch eine Gesetzesänderung von der Grundschule in die Kitas verlagert worden. Das Jugendamt in Winsen bekommt dafür 968.000 Euro im Jahr, das Jugendamt Stade 577.000 Euro und...

1 Bild

Technologie- und Innovationspark: Acht Partner stehen fest

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.07.2018

Buchholz: Großes Interesse für die Kooperation im Technologie-Transferzentrum / Aus "Niedersachsen-Campus" wird "Nordheide-Campus" os. Buchholz. Die letzten Hürden für die Entwicklung des Technologie- und Innovationspark (TIP) sind genommen. Der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause im nichtöffentlichen Teil einem Grundstücksverkauf an die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH)...

1 Bild

"Politik muss auch Spaß machen"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 03.07.2018

Auf politischer Sommerreise: Johanne Modder, Fraktionsvorsitzende der SPD im Niedersächsischen Landtag, im WOCHENBLATT-Interview kb. Landkreis. Ihre Heimat liegt im ostfriesischen Bunde, seit 2013 ist sie Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Niedersachsen: Johanne Modder (57) kam jetzt im Rahmen ihrer Sommerreise in den Landkreis Harburg, wo sie sich im WOCHENBLATT-Verlagshaus gemeinsam mit der SPD-Bundestagsabgeordneten...

1 Bild

Ziegler folgt auf Tasche

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.07.2018

Parteiloser ist neuer zweiter stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Stelle thl. Stelle. Peter Ziegler ist neuer zweiter stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Stelle. Auf der Ratssitzung wurde er bei sechs Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen mehrheitlich als Nachfolger von Werner Tasche (Grüne) gewählt. Das Glück war bei der Sitzung offensichtlich auf Zieglers Seite. Bei der Neubesetzung des...

1 Bild

Keine Chance für Kritiker

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.07.2018

Winsener Stadtrat macht mehrheitlich den Weg für Bauprojekt frei / Weitere Entscheidungen thl. Winsen. Das WOCHENBLATT hatte es bereits am vergangenen Mittwoch berichtet, jetzt ist es auch offiziell: Investor Jens-Peter Oertzen darf das geplante Wohn- und Geschäftshaus am Hansekreisel bauen. Trotz massiver Kritik von den Grünen und SPD-Urgestein Heinrich Schröder fasste das Gremium mehrheitlich den notwendigen...

Förderung für Mehrgenerationenhäuser

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.06.2018

(os). Im Haushalt des Bundes-Familienministeriums ist die Förderung von Mehrgenerationenhäusern verstetigt worden. Das teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler aus Seevetal mit. "Von den 17,5 Millionen Euro in diesem und den kommenden Jahren für das Erfogsmodell profitieren zum Beispiel im Landkreis Harburg die Mehrgenerationenhäuser Courage in Neu Wulmstorf und Kaleidoskop in Buchholz", erklärte Stadler. Mit rund...

1 Bild

Winsen drängt in günstigen Tarif

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.06.2018

Stadtrat verabschiedet einstimmig Resolution an den HVV thl. Winsen. Der Rat der Stadt Winsen fordert die Eingliederung in den für Pendler günstigeren Tarifring C und die Tarifzone 607 des HVV-Tarifsystems. Eine entsprechende Resolution hat das Gremium in seiner Sitzung am Dienstagabend einstimmig verabschiedet. Darin heißt es unter anderem: "Grundlage dafür muss eine realistische finanzielle Regelung sein, in die sich...

1 Bild

Elbmarscher SPD will Outdoor-Fitness-Parcours errichten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.06.2018

ce. Elbmarsch. Zur Förderung des Breitensports und zur Steigerung der Attraktivität der Region möchte die SPD-Fraktion in Elbmarscher Samtgemeinderat am Elbdeich Outdoor-Fitnessgeräte inklusive Schautafeln mit Hinweisen auf Aktionsflächen aufstellen. Einen entsprechenden Antrag haben die Sozialdemokraten für die nächste Sitzung des Ausschusses für Jugend, Senioren, Soziales, Kultur und Sport gestellt. "Die Strecke entlang...

1 Bild

Möchte kürzer treten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.06.2018

Werner Tasche (Grüne) gibt sein Amt als Vize-Bürgermeister ab thl. Stelle. Ein Urgestein im Steller Gemeinderat zieht sich langsam zurück: Werner Tasche (Grüne) gibt sein Amt als Vize-Bürgermeister und damit auch seinen Sitz im Verwaltungsausschuss ab. "Ich bin jetzt 70 Jahre alt und möchte einfach etwas kürzer treten", begründet Tasche seinen Schritt, der schon lange geplant gewesen sei. "Es steckt kein politischer...

1 Bild

Jonas Becker löst Philipp Meyn ab

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.06.2018

Junge Union wählt neuen Vorstand. (mum). Der Kreisverband der Jungen Union Harburg-Land hat einen neuen Vorstand. Mit etwa 200 Mitgliedern im Alter zwischen 14 und 35 Jahren ist er der mitgliederstärkste Verband im Bezirk Lüneburg. Zuvor gab es lobenden Worten für Philipp Meyn. Der langjährige Vorsitzende trat aus beruflichen Gründen nicht erneut an. Meyn veränderte mit seinem Vorstand in den vergangenen Jahren die...

1 Bild

Zentralbücherei in Meckelfeld baut Service aus und öffnet samstags

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 26.06.2018

Serviceoffensive geht auf Büchereireform und Umfrage unter 580 Teilnehmern zurück / Rückgabebox wird 2019 errichtet ts. Meckelfeld. Die Zentralbücherei in Meckelfeld erweitert ab dem 1. Juli ihre Öffnungszeiten und empfängt Nutzer erstmals zusätzlich am Samstag. In diesem Jahr öffnet die Bücherei zunächst an jedem ersten Samstag des Monats von 10 bis 15 Uhr. Ab dem Januar 2019 steht die Bücherei zu dieser Uhrzeit an jedem...

1 Bild

Infos zu weiterem Naturschutzgebiet

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 22.06.2018

(bim). Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg bereitet derzeit die Neuausweisung des Naturschutzgebietes „Glüsinger Bruch und Osterbruch“ vor, das nach den Vorgaben der Fauna-Flora Habitat (FFH)-Richtlinie der Europäischen Union unter besonderen Schutz gestellt werden soll. Das geplante Naturschutzgebiet ist Bestandteil des FFH-Gebietes „Este, Bötersheimer Heide, Glüsinger Bruch und Osterbruch". Um die...

2 Bilder

"Wir wollen die Nachbarn doch nicht terrorisieren"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.06.2018

Zwillinge dürfen selbst gebaute Halfpipe nicht weiter betreiben / Suche nach Ersatzstandort os. Buchholz. Die Zwillingsbrüder Benn und Luke Drossart (21) sind verzweifelt und desillusioniert. "Wir haben so viel Zeit und Geld in den Bau unserer Halfpipe gesteckt. Diese jetzt nicht nutzen zu dürfen, ist echt hart", sagt Benn Drossart. Nach Protesten der Nachbarn legte die Bauverwaltung der Stadt Buchholz die Anlage still,...

2 Bilder

Notaufnahmen in Not!

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 22.06.2018

Immer mehr Patienten ohne akute Symptome verstopfen die Ambulanzen der Krankenhäuser / Strukturwandel gefordert mi. Landkreis.  Mit Halsschmerzen in die Notaufnahme? Für manchen Zeitgenossen gängige Praxis: Die Krankenhäuser in Niedersachsen, auch in den Landkreisen Harburg und Stade, kämpfen mit immer volleren Notaufnahmen. Viele der Patienten in den Ambulanzen sind dabei keine echten Notfälle, sondern lassen sich dort...

Grundwasserförderung in der Nordheide: "Maximal zwölf Millionen Kubikmeter pro Jahr zulassen"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.06.2018

bim. Handeloh. Im Herbst dürfte das laufende Genehmigungsverfahren für eine neue Bewilligung der Grundwasserförderung in der Nordheide durch den Landkreis Harburg einen vorläufigen Abschluss finden, berichtete Karl-Hermann Ott, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide (IGN), jetzt in der Mitgliederversammlung auf dem Hof Kröger in Handeloh-Wörme. "Vorläufig deshalb, weil die IGN ein Klageverfahren...

1 Bild

"Tragen wir nicht mit"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.06.2018

SPD Winsen schickt offenen Brief an Niedersachsens Innenminister thl. Winsen. Aufruhr an der Basis! Mit einem offenen Brief wendet sich die Winsener SPD an Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius und kritisiert dessen Pläne für das neue Polizeigesetz. Denn das umstrittene Regelwerk soll u.a. die Befugnisse im Anti-Terror-Kampf erweitern. Das WOCHENBLATT druckt die wichtigsten Passagen des SPD-Schreibens, für das...

2 Bilder

Postbank-Filiale in Meckelfeld dicht: Senioren sind sauer

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 19.06.2018

Kunden müssen längere Wege in Kauf nehmen. Senioren fühlen sich benachteiligt. Jürgen Möller (81) fordert einen Bankautomaten in Meckelfeld. ts. Meckelfeld. Die Postbank hat vor einem Monat ihre Filiale in Meckelfeld geschlossen. Seinen Unmut darüber hat ein Unbekannter auf dem Aushang, mit dem das Geldinstitut an der Glastür der nun leer stehenden Geschäftsräume am Kürbsweg 9 um Verständnis für längere Wege bittet, zum...

1 Bild

Große Mehrheit im Kreistag für Josef Nießen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 19.06.2018

Neuer Kreisrat gewählt / Wolfgang-Borchert-Schule in Winsen soll weiterlaufen (kb). Josef Nießen (50) ist neuer Kreisrat des Landkreises Harburg. Wie erwartet, wurde Nießen auf der Sitzung des Kreistages am vergangenen Montag mit großer Mehrheit (50 Stimmen dafür, sieben dagegen, eine Enthaltung) zum Nachfolger von Monika Scherf gewählt. "Wenn ich sage, dass ich vom Wahlergebnis beeindruckt bin, wäre das untertrieben",...

2 Bilder

Freies WLAN in der Gemeinde Stelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.06.2018

CDU-Antrag für kostenloses Netz in der Gemeinde wird Stück für Stück umgesetzt thl. Stelle. Gut Ding will Weile haben: Genau 307 Tage nachdem CDU-Ratsherr Jannik Stuhr einen Antrag zur mittelfrsitigen Entwicklung eines kostenlosen WLAN-Netzes in der Gemeinde Stelle eingereicht hat (das WOCHENBLATT berichtete), wurden jetzt die ersten Standorte mit Routern bestückt. "Die Gemeindebücherei und das Jugendzentrum sind ...

1 Bild

Konzept gegen Vermüllung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.06.2018

CDU Winsen setzt sich für eine saubere und gepflegte Stadt ein thl. Winsen. "Sauberkeit und Sicherheit hat für viele Bürger höchste Priorität. Auch den Winsenern liegt eine saubere und gepflegte Stadt sehr am Herzen", sagt André Bock, Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtrat. Seine Partei habe in der Vergangenheit immer wieder Initiativen vorgeschlagen, um neben Sicherheit für mehr Sauberkeit in Winsen zu sorgen. "Sehr...

Vor dem Abstimmen erstmal informieren

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.06.2018

Irritierende Frage im Fachausschuss AUF EIN WORT Wenn man Ausschuss-Sitzungen verfolgt, möchte man nicht mit den Feierabend-Politikern tauschen. Gerade in Baufragen oder bei Haushalts-Beratungen ist die Thematik so komplex, dass oftmals nur absolute Kenner komplett durchsteigen. Das entbindet meines Erachtens aber Lokalpolitiker nicht, sich vor Beratungen ein Grundwissen anzueignen. Im Ausschuss für...