Halbe Million Euro Schaden: Großfeuer in Mulsum vernichtet Halle

Der Rauchpilz war kilometerweit zu sehen
7Bilder
  • Der Rauchpilz war kilometerweit zu sehen
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Tom Kreib

Das könnte Sie auch interessieren:

tk. Mulsum. Der Rauchpilz war kilometerweit zu sehen: Am Sonntag gegen 17.30 Uhr brannte ein ehemaliges Kartoffellager in Mulsum am Mühlenweg lichterloh.150 Einsatzkräfte aus mehreren Ortswehren - sogar aus dem Landkreis Rotenburg - nahmen den Kampf gegen das Flammenmeer auf.

Trotz des Großeinsatzes gelang es nicht, die Halle, in der Fahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen standen, zu retten. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 500.000 Euro.

Durch die starke Rauchentwicklung musste der Bahnverkehr unterbrochen werden. Wie es zu dem Unglück kam, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest. Die Brandermittler haben ihre Arbeit aufgenommen.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 04149 - 933970.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen