Neues von der Freiwilligen Feuerwehr
18 neue Kameraden in Assendorf

Die Feuerwehr Wesel verfügt über ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank
4Bilder
  • Die Feuerwehr Wesel verfügt über ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Asendorf. "Wir sind eine extrem junge Wehr mit insgesamt 18 neuen Mitgliedern, die allein in der Einsatzabteilung innerhalb der vergangenen drei Jahren aus- und fortgebildet wurden", sagt Asendorfs Ortsbrandmeister André Lübberstedt. Quasi von der Feuerwehrgrundausbildung bis zum Zugführer. Den großen Zuwachs verdanken die Asendorfer Kameraden vor allem einer sehr guten Mitgliederwerbung. "Das hat wirklich gut funktioniert", so Lübberstedt.

Aktuell beschäftigen sich die Asendorfer im Rahmen ihrer Übungstreffen mit Fahrzeugen, die über einen alternativen Antrieb verfügen. Ein besonderer Höhepunkt im Kalender der Wehr ist die "Asendorfer Übungsnacht", an der sich auch Kameraden anderer Ortswehren beteiligen.

Was die Asendorfer Feuerwehr außerdem ausmacht, zeigt diese Übersicht:
Anschrift
Schützenstraße 11
21271 Asendorf

Homepage
www.feuerwehr-asendorf.de

Ortsbrandmeister
André Lübberstedt
Telefon: 0174-1983895
E-Mail: ortsbrandmeister@feuerwehr-asendorf.de

Vize-Ortsbrandmeister
Sebastian Seier
Telefon: 0172-3686153
E-Mail:stellv.obm@feuerwehr-asendorf.de

Mitglieder
Jugendfeuerwehr: 10
Aktive: 37
Altersabteilung: 19
Förderverein
60 Mitglieder, Vorstand sind Maik Hennies und Julia Ahrens (foerderverein@feuerwehr-asendorf.de)

Fahrzeuge
TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank)
MTF (Mannschaftstransportfahrzeug)

Sondermaterial
400 Meter B-Schläuche, Türöffnungswerkzeug, Sicherungsset inklusive PSA (Persönliche Schutzausrüstung) für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben.

Sonderaufgaben
Mitglied im Wasserförderungszug 1 der Samtgemeinde Hanstedt
Einsatzschwerpunkte
Die Einsatzschwerpunkte für die Feuerwehr Asendorf liegen zunehmend in der technischen Hilfeleistung. Hierzu zählen Unwetterschäden, Türöffnungen und Verkehrsunfälle

Einsätze
Im Schnitt etwa 30 Einsätze pro Jahr

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen