Besonderer Termin für Jäger und Naturfreunde

Im Zuge des Hanstedter "Jägertags" sorgen unter anderem die Bläsergruppen der Jägerschaft im Landkreis Harburg für musikalische Abwechslung Fotos: mum/bim/Hegering
5Bilder
  • Im Zuge des Hanstedter "Jägertags" sorgen unter anderem die Bläsergruppen der Jägerschaft im Landkreis Harburg für musikalische Abwechslung Fotos: mum/bim/Hegering
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Hegering Hanstedt lädt zum siebten Mal zum Hanstedter "Jägertag" ein. 

mum. Hanstedt. Wer sich für Jagd und Natur interessiert, sollte sich den kommenden Sonntag, 7. Juli, vormerken. Der Hegering Hanstedt lädt bereits zum siebten Mal zum Hanstedter "Jägertag" auf den „Alten Geidenhof“ ein. Ein umfangreiches Programm mit viel Musik, einer "Schnäppchenjagd" und viel Wissenswertem rund um Natur und Tiere lädt zum Stöbern, Staunen und Verweilen ein. Unterstützt werden die Hanstedter bei ihrer beliebten Veranstaltung von befreundeten Jägern aus Garlstorf, Tostedt, Buchholz sowie dem Jagdgebrauchs-Hunde-Verein Tostedt.
Los geht es um 12 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Jacobi-Kirche. Im Anschluss an den Gottesdienst beginnt der eigentliche "Jägertag". Die Besucher können über den "Jägerflohmarkt" bummeln. Dort gibt es Bücher und Zeitschriften über Natur und Jagd, Jagdbekleidung, Bilder, Geschirr für die Jägerstube, Jagdtrophäen und vieles mehr.
Für Musik sorgen unter anderem die Bläsergruppen der Jägerschaft im Landkreis Harburg.
Im Verlauf des Tages präsentieren sich zahlreiche Vereine und Institutionen aus der Region - unter anderem der Wildpark Lüneburger Heide mit der beliebten Greifvogel-Schau. Wissenswertes über Wölfe berichtet Raoul Reding, Wolfsbeauftragter der Landesjägerschaft Niedersachsen (LJN). Das Infomobil des Hegerings Buchholz ist ebenfalls vor Ort und steht großen und kleinen Interessenten mit seinem Team für Fragen rund um das Thema "Jagd und Natur" zur Verfügung. Die Bemer Group informiert über physikalische Gefäßtherapie gegen Schmerzen und Verspannungen bei "Mensch und Pferd". Sven Dunker aus Egestorf berichtet über das Thema Imkerei.
Besonders interessant - auch für Nicht-Jäger - sind die Hundevorführungen. Die Besucher erfahren viel über die jagdlichen Eigenschafen und Charaktere der einzelnen Hunderassen sowie ihren jagdlichen Einsatz. Ein Hingucker ist die Foxhound-Shepherd-Meute des Hamburger Schleppjagd-Verbands samt Reiter. Im "Jäger-Cafe" im "Geidenhof" wird es Kaffee und Kuchen geben. Wer es deftig mag, darf sich auf Schmackhaftes vom Grill freuen.
Auch in diesem Jahr hat der Hegering eine Tombola mit vielen attraktiven Preisen organisiert. "Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit vielen Besuchern", sagt Jens-Peter Wichmann, der Vorsitzende des Hanstedter Hegerings.

Stände jetzt anmelden
Im Zuge des "Jägertags" findet ein Flohmarkt statt. Wer Interesse hat, an einem Stand Altes oder Ungebrauchtes sowie Jägernachlass an neue Besitzer zu bringen, wendet sich bitte an Sabine Kuester. Sie ist unter der Nummer 0160 - 99754823 zu erreichen. Die Stände sind kostenfrei.  

Alle Zeiten auf einen Blick
12 Uhr: Jäger-Gottesdienst in der St. Jacobi-Kirche mit Equipage des Hamburger Schleppjagd-Vereins
12.45 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung auf dem "Alten Geidenhof"
im Abschluss: Vorführungen von Jagdhunden mit Informationen zu ihrer Ausbildung und dem jagdlichen Einsatz
Greifvögel aus dem Wildpark Lüneburger Heide
Alphornbläser
Präsentation der Meute des Hamburger Schleppjagd-Vereins mit Equipage zu Pferde
Vortrag im Jägercafé zum Thema Wolf
Die Jagdhorn-Bläser-Korps aus Buchholz, Tostedt, Garlstorf-Wulfsen, Winsen und Bütlingen begleiten die Veranstaltung mit Jagdmusik und Jagdsignalen
Ende der Veranstaltung gegen 16.30 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.