alt-text

++ A K T U E L L ++

Senior aus Rosengarten ist verschwunden

Feuerwehr Regesbostel
Ehrenzeichen für Claudia Mundt

Abschnitssleiter Jonny Anders (li.) sowie Gemeindebrandmeister Karsten Benecke (2. v. re.) und der stv. Ortsbrandmeister Frank Hauschild mit der Geehrten Claudia Mundt
3Bilder
  • Abschnitssleiter Jonny Anders (li.) sowie Gemeindebrandmeister Karsten Benecke (2. v. re.) und der stv. Ortsbrandmeister Frank Hauschild mit der Geehrten Claudia Mundt
  • Foto: feuerwehr Regesbostel
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

Zwei Jahre lang konnte die Freiwillige Feuerwehr Regesbostel Corona-bedingt keine Jahreshauptversammlung durchführen - und schon war die Amtszeit von Ortsbrandmeister Andreas Mundt abgelaufen. Die Jahreshauptversammlung im Dörpshus eröffnete daher der stellvertretende Ortsbrandmeister Frank Hauschild. Den Rückblick hielt aber dennoch Andreas Mundt, der später auch einstimmig im Amt bestätigt wurde.

Zunächst wurde dem Regesbosteler Ehrenkameraden Peter Busch gedacht und eine Schweigeminute abgehalten. Der ehemalige Ortsbrandmeister war im vergangenen Jahr im 77. Lebensjahr verstorben.

Die Feuerwehr Regesbostel besteht derzeit aus 71 Mitgliedern - 35 aktive Kameraden, zwölf Alterskameraden und 26 Jugendfeuerwehrmitglieder.
Im vergangenen Jahr wurde die Wehr zu 22 Einsätzen gerufen, darunter sieben Brände, vier technische Hilfeleistungen und elf Helfer-vor-Ort-Einsätze.

Wahlen: Andreas Mundt wurde einstimmig wiedergewählt. Auch bei den Wahlen der Funktioner waren sich die Kameraden schnell einig. Anna-Sophie Jüdes ist die neue Bekleidungswartin, Olaf Klindworth ist nun stellvertretender Gerätewart. Jörn Meier hat das Amt des Gruppenführers übernommen. Benjamin Jakowski ist ab sofort stellvertretender Atemschutzwart. Neue Helfer-vor-Ort-Wartin ist ab sofort Liane Buchardt.
In ihren Ämtern wurden der AT-Wart Tino Buchardt, die Pressewartin Claudia Mundt und der Gerätewart Jörg Hauschild wiedergewählt.

Ehrung: Claudia Mundt wurde für ihre 25 Jahre Zugehörigkeit zur Feuerwehr geehrt und erhielt das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverband.

Beförderungen: 
Anna-Sophie Jüdes, Merle Hauschild, Alexandra Mundt, und Leonie Jakowski zu Feuerwehrfrauen, Jörn Meier zum Löschmeister und Liane Buchardt zur Hauptfeuerwehrfrau.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.