Wenzendorf

Beiträge zum Thema Wenzendorf

Politik
Dr.  Bernd Althusmann (li.), hier mit Ralf Moormann, Geschäftsführer des Elektrogroßhandels Adalbert Zajadacz GmbH, vor dem Firmengebäude in Neu Wulmstorf
10 Bilder

Landkreis Harburg
Minister Althusmann besucht Unternehmen vor Ort

Zweieinhalb Jahre Corona-Pandemie, Krieg in der Ukraine, eine steigende Inflation, hohe Energie- und Spritkosten: Dr. Bernd Althusmann, Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (55, CDU), wollte von Unternehmern in seinem Wahlkreis erfahren, welche Probleme die drängendsten sind. Er besuchte am Freitag den Elektrotechnik-Großhandel Adalbert Zajadacz GmbH in Neu Wulmstorf und die Spedition Schlichtmann Transport GmbH in Wenzendorf. Ergebnis: Größtes...

  • Hollenstedt
  • 24.06.22
  • 163× gelesen
Service
Die Appeltown Washboard Worms brennen darauf, auf der Bühne mit Publikum ihren 40. Bandgeburtstag zu feiernAppeltown_Washboard_Worms_ce_Juergen_Bockholdt_42-21 Kopie

Konzert
Appeltown Washboard Worms feiern ihren 40. Geburtstag in Wenzendorf

Boogie-Woogie-Skiffle-Rock-Session auf dem Hof Oelkers Endlich wird gefeiert: Die Appeltown Washboard Worms begehen an Himmelfahrt, Donnerstag, 26. Mai, ihren 40. Bandgeburtstag. Mit einer dreistündigen Session wird die Band aus dem Landkreis Harburg ab 11 Uhr auf dem Hof Oelkers (Klauenburg 6) in Wenzendorf die Halle zum Kochen zu bringen. Neben den aktuellen Musikern der Band haben sich auch zwei ehemalige angesagt: Michel Rausch, Boogie-Pianist aus dem Alten Land, spielt in den Pausen auf...

  • Hollenstedt
  • 20.05.22
  • 44× gelesen
Blaulicht

Vorfahrt missachtet in Wenzendorf

thl. Wenzendorf. Auf der B3, zwischen Rade und Sprötze, kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall. Eine 80-jährige Frau wollte gegen 16.55 Uhr mit ihrem Mercedes von der K58, aus Richtung Wenzendorf kommend, nach links in die B3 einbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 57-jährigen Mannes, der mit seinem Renault auf der Bundesstraße in Richtung Sprötze unterwegs war. Die Frau fuhr in den Einmündungsbereich ein. Der 57-Jährige konnte trotz Ausweichmanövers den Zusammenstoß nicht...

  • Hollenstedt
  • 12.05.22
  • 108× gelesen
Panorama
Der neu gewählte Vorstand des Kreis-Chorverbandes (v. li.): Kassenwartin Stefanie Dederke, Schriftführerin Sabine Stöhr, Vorsitzender Bernhard Rieckmann, Stellvertreterin Monika Sander und Beisitzer René Clair

Erfolgreicher Neustart beim Singen
Kreis-Chorverband zieht positive Bilanz

ce. Wenzendorf. Eine allen Corona-Widrigkeiten zum Trotz positive Bilanz zog der Kreis-Chorverband (KCV) Harburg-Winsen auf seinem jüngsten Verbandstag, der auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf stattfand. Dort kamen die Delegierten aus 37 Chören in 32 Gesangsvereinen zusammen.  Als Gast wurde René Clair, Vizepräsident des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen, begrüßt. Er berichtete von den aktuellen Entwicklungen und Neuwahlen im Dachverband. Einem Antrag des Winsener Vocal-Ensembles "Der kleine...

  • Hollenstedt
  • 03.04.22
  • 71× gelesen
  • 1
Blaulicht

Auf Hof Oelkers
Jugendfeuerwehr Wenzendorf stellt sich vor

bim. Hollenstedt. Die Jugendfeuerwehr Wenzendorf freut sich über neue Mitglieder und darauf, sich nach den Corona-bedingten Einschränkungen endlich wieder öffentlich zu präsentieren: Die Jugendlichen sind am Samstag und Sonntag, 2. und 3. April, jeweils von 11 bis 16 Uhr beim Ostermarkt auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg zu Gast, um sich und ihre Arbeit vorzustellen. Auch bringen sie tolle Spiele für Kinder mit: An einer Spritzwand können die jüngeren Besucher sich im Löschen üben,...

  • Hollenstedt
  • 29.03.22
  • 61× gelesen
Service

Wenzendorf
Kreis-Chorverbandstag auf Hof Oelkers

bim. Wenzendorf. Zum Kreis-Chorverbandstag lädt der Kreis-Chorverband Harburg-Winsen für Samstag, 26. März, ab 14 Uhr auf den Hof Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg ein. Die musikalische Begrüßung erfolgt durch den Gemischten Chor aus Neu Wulmstorf. Grußworte trägt René Clair, Vizepräsident im Chorverband Niedersachsen-Bremen, vor. Nach einer Kaffeepause finden Vorstandswahlen statt. Weiterhin geht es u.a. um die Gestaltung der Homepage und die Planung für 2022/2023.

  • Tostedt
  • 24.03.22
  • 18× gelesen
Politik

Wenzendorf
Haushalt ist Thema im Rat

bim. Wenzendorf. Sitzung des Rates der Gemeinde Wenzendorf am Donnerstag, 17. März, um 19 Uhr im Wenzendorfer Gemeindehaus, Zum Sportplatz 9, mit dem Haushalt 2022/23 und der Überlassung eines Grundstücks an die Gemeinde Drestedt für ein Regenrückhaltebecken. Anmeldung bis 16. März, 18 Uhr, per E-Mail an: info@wenzendorf.de.

  • Hollenstedt
  • 09.03.22
  • 12× gelesen
Blaulicht

Wenzendorf: Unbekannter schießt auf Katze

thl. Wenzendorf. Ein bislang unbekannter Täter hat -wie die Polizei heute mitteilt - am Samstag gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchweg in Wenzendorf vermutlich mit einem Luftgewehr auf eine Main-Coon-Katze geschossen. Die Katze wurde dadurch schwer verletzt und musste in einer Tierklinik behandelt werden. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei in Buchholz unter Tel. 04181 - 2850 entgegen

  • Hollenstedt
  • 07.09.21
  • 213× gelesen
Panorama
Obgleich der vielen abgesagten Events ging die tägliche Arbeit auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf stetig weiter. So säte Benjamin Muschalik (Foto) den Grünkohl aus, damit er nun geerntet und verkauft werden kann.
3 Bilder

Höhen und Tiefen auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

sv. Wenzendorf. Wie so viele andere traf die Corona-Pandemie auch den Museumsbauernhof Wennerstorf in Wenzendorf in vielerlei Hinsicht hart. Mit dem ersten Shutdown brach dem Freilichtmuseum am Kiekeberg und dem dazugehörigen Museumsdorf Wennerstorf der wichtigste Auftrag, die Kultur der Region für die künftigen Generationen zu erhalten und zu vermitteln, von heute auf morgen weg. Fast alle Kurse und Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Im Gespräch mit dem WOCHENBLATT schildern die...

  • Hollenstedt
  • 10.12.20
  • 196× gelesen
Panorama
Die Feuerwehr Wenzendorf bedankte sich beim Landfrauen-Kreisverband für die gespendeten Mund-Nase-Masken
2 Bilder

"Nur gemeinsam sind wir stark"
Die Freiwillige Feuerwehr Wenzendorf sorgt für die Brandbekämpfung und ist auch Teil der Dorfgemeinschaft

nw/tw/bim/. Wenzendorf. Die Freiwillige Feuerwehr Wenzendorf besteht bereits seit 1934 und zählt derzeit 40 aktive Mitglieder jeden Alters. 2001 entstand die Jugendfeuerwehr - hier wird der Nachwuchs von morgen ausgebildet. Momentan haben zwölf Jugendliche gemeinsam Spaß bei den Diensten. Auch die ganz Kleinen kommen nicht zu kurz - 2014 wurde die Kinderfeuerwehr gegründet, die aktuell acht Mitglieder verzeichnet. Unterstützt wird die Freiwillige Feuerwehr von vielen Fördermitgliedern und der...

  • Hollenstedt
  • 11.07.20
  • 386× gelesen
Panorama
WOCHENBLATT-Mediaberaterin Gerlinde Schröder und Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers freuen sich auf den Hollenstedt-Kalender 2019

Jetzt Termine für den Hollenstedt-Kalender melden

tw. Hollenstedt. Wir brauchen Ihre Termine für den Hollenstedt-Kalender 2019! Niemand anderer als die Bürger der Samtgemeinde Hollenstedt selbst wissen am Besten, was für ansprechende Veranstaltungen in ihrer Region geplant sind. Deshalb sind alle Vereine, Verbände und Institutionen aus Appel, Drestedt, Halvesbostel, Moisburg, Regesbostel, Wenzendorf und natürlich Hollenstedt aufgerufen, ihre Termine zu melden. Ob Vorträge, Seniorennachmittag, Ferienspaß, Dorf- und Schützenfest, Konzert oder...

  • Hollenstedt
  • 30.10.18
  • 127× gelesen
Service
Egal ob weitläufiger Garten oder Blühecke auf dem Balkon: Hier findet jeder Besucher etwas

Hof Oelkers in Wenzendorf: Pflanzzeit für Beet- und Balkonpflanzen

Die ersten sonnigen Tage und milden Nächte machen Lust darauf, endlich wieder Zeit im Garten oder auf dem Balkon zu verbringen. Nach dem langen Winter muss nun erst einmal alles wieder auf Vordermann gebracht werden. Und auch die ein oder andere Lücke in Beet oder Pflanzkasten will wieder gefüllt sein. Auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf finden die Kunden für ihre Gartengestaltung eine große Auswahl an herrlichen Beet- und Balkonpflanzen, die im Handumdrehen für sommerliche Blütenpracht sorgen....

  • Buchholz
  • 08.05.18
  • 71× gelesen
Panorama
Neue Bands gesucht: die Gruppe " Inflator" bei ihrem "Stadtweg Open Air"-Auftritt vergangenes Jahr

Nachwuchsbands fürs Stadtweg Open Air gesucht

Projekt Rock-Engel sucht noch Bands für das Festival "Stadtweg Open Air" mi. Wenzendorf. In Wenzendorf steigt jedes Jahr ein ganz besonderes Festival: das "Stadtweg Open Air." Organisiert wird das Open Air vom Projekt Rock-Engel. Der Verein hat sich auf die Fahnen geschrieben, die Musik-Kultur in der Region zu fördern. Für das "Stadtweg Open Air" am 14. Juli haben die Rock-Engel noch drei Slots im Spätnachmittags-/ Abendprogramm für Bands frei. Interessierte Bands sollten 45 bis 60 Minuten...

  • Hollenstedt
  • 03.05.18
  • 257× gelesen
Politik
Erfreuliches Zahlenwerk: Der Haushalt der Gemeinde Wenzendorf wurde einstimmig verabschiedet

Wenzendorf: Im Plus trotz Investitionen

mi. Wenzendorf. Der Rat der Gemeinde Wenzendorf hat den Haushalt für 2018/2019 verabschiedet. Das Zahlenwerk zeigt, die Gemeinde ist finanziell sehr gut aufgestellt. Unter dem Strich steht demnach ein dickes Plus von rund 325.000 Euro. Auch in den kommenden Jahren rechnet man in Wenzendorf mit Überschüssen. Fast nur Erfreuliches hatte jetzt Samtgemeinde-Kämmerer Wolfgang Raabe zu berichten, als er den Mitgliedern des Gemeinderats Wenzendorf den Haushalt für die Jahre 2018/19 vorstellte. Die...

  • Hollenstedt
  • 06.03.18
  • 104× gelesen
Blaulicht

Spritztour endete im Graben

mi. Hollenstedt.  Am vergangenen Sonntag wurde der Polizei ein BMW im Graben am Sportplatz in Wenzendorf gemeldet. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass sich der  BMW im Graben festgefahren hatte. Kurios: Ein Anruf beim Fahrzeughalter ergab, dass der den BMW auf seiner Auffahrt wähnte. Nach einem kurzen innerfamiliären Gespräch gab dann der 17-jährige Cousin aus Winsen zu, den BMW für eine Spritztour "ausgeliehen" zu haben. Nach wenigen 100 Metern habe ihn das schlechte Gewissen gepackt, da...

  • Hollenstedt
  • 28.01.18
  • 48× gelesen
Politik

Nur noch zwei Windräder in Wenzendorf

mi. Wenzendorf. Das dürfte alle, die dem Aufstellen neuer Windkraftanlagen in der Gemeinde Wenzendorf (Samtgemeinde Hollenstedt) kritisch gegenüberstehen, freuen. In dem Windvorranggebiet bei Wennerstorf will die Firma „Abo-Wind“ nicht wie bisher geplant drei, sondern nur noch zwei Windräder aufstellen. Das teilte jetzt Bürgermeister Manfred Cohrs in der Sitzung des Gemeinderats mit. Die dritte Anlage hatte „Abo-Wind“ laut Cohrs gestrichen. Sie hätte direkt in einer Richtfunktrasse gelegen und...

  • Hollenstedt
  • 14.11.17
  • 850× gelesen
Panorama
Das Schild zeigt es "Wennerstorf" soll "eingedorft" werden

Ein Schildbürgerstreich - oder: Wennerstorf wird „eingedorft“

Auf ein Wort Wie jetzt bekannt wurde, plant die Kommune Wenzendorf die Namen ihrer Ortsteile zu vereinheitlichen. Dabei will man sich am Gemeindenamen orientieren. Konkret soll die in der Gemeinde weit verbreitete Endung „torf“ durch „dorf“ ersetzt werden. Also nicht mehr „Wennerstorf“, sondern Wennersdorf - ähnlich bei Dierstorf, das zukünftig dann Diersdorf heißen wird. Einzig Klauenburg bleibt Klauenburg. Mit der Vereinheitlichung will man es Touristen und Ortsunkundigen leichter machen,...

  • Hollenstedt
  • 14.06.17
  • 641× gelesen
Politik
Soll auf 200 Meter erhöht werden: 
Eines der drei für das Repowering
vorgesehenen Windräder bei Wennerstorf

Repowering: In Wennerstorf sollen 200 Meter hohen Windräder aufgestellt werden

mi. Wenzendorf. Die geplanten Repowering-Maßnahmen an den Windrändern in Wennerstorf (Gemeinde Wenzendorf) waren jetzt Thema im Rat der Gemeinde. Dabei zeigte sich: Wenzendorf bleibt kaum Spielraum, die Erhöhung der Anlagen mitzubestimmen. Am Ende stimmte der Rat mehrheitlich dafür, mit dem Betreiber der ABO-Wind einen städtebaulichen Vertrag über die Aufstellung neuer Anlagen auszuhandeln. Es ist schon fast ein wenig ironisch: Die Gemeinde Wenzendorf war früher einmal Vorreiter bei der...

  • Hollenstedt
  • 06.06.17
  • 469× gelesen
Panorama
Referent Heinz Buschkowsky mit (v. li.): der stv. Vorsitzenden Martina Wiegers, der Kreislandfrauenvorsitzenden Sybille Kahnenbley  und der stv. Vorsitzenden Britta Meyn
3 Bilder

Wenzendorf
Heinz Buschkowsky redete Klartext beim Kreislandfrauentag

bim. Wenzendorf. „Die Landfrau ist am Puls der Zeit, trägt gern Jeans und Business-Kleid“, lautete nur einer der Verse des Gedichtes, mit dem Kreislandfrauen-Vorsitzende Sybille Kahnenbley den Kreislandfrauentag eröffnete. In der Fest-Scheune auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg begrüßte sie neben fast 400 Landfrauen aus 15 Vereinen auch einige männliche Ehrengäste, darunter den Referenten des Festvortrages, Heinz Buschkowsky (68, SPD), ehemaliger Bürgermeister von Berlin-Neukölln....

  • Tostedt
  • 16.05.17
  • 386× gelesen
Politik
Fünf neue Windvorranggebiete muss die Samtgemeinde 
Hollenstedt ausweisen

130 Hektar für Windkraft in der Samtgemeinde Hollenstedt

mi. Hollenstedt. Fünf neue Aufstellungsgebiete für Windkraftanlagen, sogenannte Windvorranggebiete, entstehen im Zuge der Umsetzung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) in der Samtgemeinde Hollenstedt. Außerdem werden zwei vorhandene Standorte beibehalten und teilweise erweitert. Eine entsprechende Änderung des Flächennutzungsplans brachte jetzt die Samtgemeinde Hollenstedt auf den Weg. Die Entscheidung, die Windvorranggebiete in den Flächennutzungsplan aufzunehmen und ein entsprechendes...

  • Hollenstedt
  • 18.04.17
  • 519× gelesen
Panorama
Der Kindergarten in Regesbostel bietet sich für die neue Krippe an, aber auch Drestedt wäre eine Option

Wohin soll die neue Krippe in der Samtgemeinde Hollenstedt?

mi. Samtgemeinde Hollenstedt. Wo soll in der Samtgemeinde Hollenstedt die nächste Krippe errichtet werden? Dieses Thema beschäftigt derzeit Politiker sowie Verwaltung gleichermaßen. Neben Regesbostel haben auch Drestedt und Wenzendorf ihren Hut in den Ring geworfen. In der Verwaltung spricht man davon, alle infrage kommenden Standorte ergebnisoffen zu prüfen. Das brachte die Politiker aller Fraktionen auf die Palme: Bevor überhaupt in den Gremien darüber gesprochen wurde, hatte die...

  • Hollenstedt
  • 04.04.17
  • 107× gelesen
Panorama
Hatten großen Spaß auf dem Ostermarkt auf Hof Oelkers: Claas und Jesper Wichern

Frühlingsstimmung auf Hof Oelkers

mum. Wenzendorf. Am Wochenende lockten das vielseitige Programm und das herrliche Wetter zahlreiche Gäste zum traditionellen Ostermarkt auf den Hof Oelkers. „Dass die Veranstaltung in diesem Jahr an zwei Tagen stattfindet, wurde vom Publikum sehr gut angenommen“, freute sich Hof-Chefin Rita Oelkers. Zwischen den Ständen der Hobbykünstler in der Festhalle und auf dem Außengelände herrschte ein buntes Treiben. Viele Gäste nutzen die Gelegenheit, mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen....

  • Hollenstedt
  • 29.03.17
  • 67× gelesen
Wirtschaft
Rita Oelkers freut sich auf den Ostermarkt

Klauenburger Ostermarkt auf Hof Oelkers

In diesem Jahr feiert Hof Oelkers eine Premiere. Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. März, findet jeweils ab 11 Uhr der traditionelle Ostermarkt für die ganze Familie zum ersten Mal an zwei Tagen statt! Hobbykünstlern stellen in der Festhalle und auf dem Gelände Schönes für Ostern und den Frühling aus. Angeboten werden zum Beispiel Keramikarbeiten, individuelle Textilien und besonderer Modeschmuck von verschiedenen Ausstellern. Natürlich fehlt die österliche Dekoration für Haus und Garten aus...

  • Hollenstedt
  • 21.03.17
  • 244× gelesen
Wirtschaft
Die Jung-Gesellen der Kfz-Branche mit Lehrlingswart und Ausbildern
2 Bilder

Wenzendorf / Landkreis Harbrug
Kfz-Innung: Stellen Sie sich der automobilen Herausforderung!

bim. Wenzendorf. In feierlichem Rahmen auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg wurden jetzt 32 Gesellen des Kfz-Handwerks im Landkreis Harburg freigesprochen. "Sie haben Ihr Ausbildungsziel Kfz-Mechatroniker erreicht", sagte Obermeister Joachim Czychy. Er machte aber deutlich, dass die Automobilbranche einem stetigen Wandel unterliegt und Weiterbildung von großer Bedeutung ist, um im Alltag zu bestehen und nicht den Anschluss zu verlieren. "Die Sicherheitskomponenten und Assistenzsysteme...

  • Tostedt
  • 04.02.17
  • 672× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.