Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Wenzendorf lädt zur Rallye ein
Jugendfeuerwehr als wichtige Nachwuchsschmiede

bim. Wenzendorf. Die Jugendfeuerwehr Wenzendorf blickt am heutigen Mittwoch auf ihr 20-jähriges Bestehen zurück. Statt zu einer Feier sind alle Kinder und Jugendlichen aus Wenzendorf und Umgebung zu einer Rallye eingeladen. Es gilt, 20 im Dorf verteilte Plakate mit Lösungsbuchstaben zu finden. Die ausgefüllten Karten können im Gerätehaus, Zum Sportplatz 7, herausgeholt und anschließend ausgefüllt bis zum 23. Mai in den Briefkasten der Feuerwehr geworfen werden. Rückblick: In der Umgebung waren...

  • Hollenstedt
  • 12.05.21

Überladene Holztransporter bei Rade aus dem Verkehr gezogen

thl. Rade. Am Montag, gegen 11.40 Uhr, fiel Beamten der Autobahnpolizei Winsen ein Konvoi mit drei Sattelzügen auf, die mit Stammholz beladen waren. Da die Bereifung bereits stark durchgewalkt erschien, wurden alle drei Sattelzüge zu einer Fahrzeugwaage umgeleitet und hinsichtlich möglicher Überladung überprüft. Es stellte sich heraus, dass die Holztransporter mit 46, 48 und 51 Tonnen Gesamtgewicht jeweils deutlich überladen waren. Den drei Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt, entsprechende...

  • Hollenstedt
  • 13.04.21
Auf Schneematsch geriet der Peugeot ins Schleudern

Unfall im Schneematsch
Auf der A1 ins Schleudern geraten

bim/nw. Halvesbostel. Glück im Unglück hatte am frühen Donnerstagmorgen ein 42-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen. Der Mann war gegen 5 Uhr früh nach eigenen Angaben zwischen den Anschlussstellen Heidenau und Sittensen trotz winterlicher Straßenverhältnisse mit etwa 160 Stundenkilometern unterwegs. Hinzu kam, dass er an seinem Wagen schon die Sommerreifen aufgezogen hatte. Auf Schneematsch geriet der Peugeot auf der mittleren der drei Fahrstreifen...

  • Hollenstedt
  • 08.04.21

Hollenstedt: Unter Drogen auf der Autobahn

thl. Hollenstedt. Eine Streifenbesatzung der Verfügungseinheit hat am Dienstagabend einen 39-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr der Hansalinie gezogen. Der Mann steht im Verdacht unter dem Einfluss von Drogen hinter dem Steuer seines Mercedes gesessen zu haben. Bei einer Verkehrskontrolle auf dem Gelände der Rastanlage Aarbachkate nahmen die Beamten bei dem Mann Anzeichen für Rauschgiftkonsum wahr. Ein Urintest bestätigte diesen Eindruck. Demnach dürfte der 39-Jährige vor Fahrtantritt...

  • Hollenstedt
  • 31.03.21

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Hollenstedt

thl. Hollenstedt. In der Zeit zwischen dem 11. und 14. März kam es auf der Tostedter Straße, kurz vor dem Kreisverkehr, zu einem Verkehrsunfall. Die Spuren deuten darauf hin, dass ein Pkw, der aus Richtung Tostedt kommend, auf den Kreisel zufuhr, in der leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und dabei zwei Verkehrszeichen überfuhr. Vor Ort fanden die Beamten Teile eines weißen Pkw. Ein Verursacher hat sich bislang allerdings nicht bei der Polizei gemeldet. Ein ebenfalls weißer...

  • Hollenstedt
  • 17.03.21

Leichenwagen verunfallt auf der A1 bei Hollenstedt

thl. Hollenstedt. Bei Starkregen und Aquaplaning ist ein 25-jähriger Fahrer eines Leichenwagens in der Nacht zum Sonntag auf der Hansalinie A1 etwa in Höhe der Anschlussstelle Hollenstedt verunglückt. Der Mann verlor gegen 1.40 Uhr auf der nassen Richtungsfahrbahn Hamburg die Kontrolle über seinen Mercedes Van, krachte gegen die Mittelschutzplanke und kam vermutlich unbeleuchtet auf der Fahrspur zum Stehen. Nachdem der 25-Jährige seinen Wagen verlassen hatte, kollidierte ein 29-jähriger...

  • Hollenstedt
  • 15.03.21

Brandursache ist noch unklar
Heizungsraum brannte in Hollenstedter Wohn- und Geschäftshaus

ce. Hollenstedt. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Samstagmittag in Hollenstedt ein Heizungsraum in einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus in der Otto-Thiele-Straße in Brand. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das restliche Gebäude verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Das Haus ist jedoch weiter bewohnbar. Der Raum, in dem das Feuer ausbrach, wurde für weitere Untersuchungen beschlagnahmt. Die Ermittlungen...

  • Hollenstedt
  • 28.02.21

Verstöße gegen Corona-Verordnung in Buchholz und Rade

(thl). In der Nacht zu Samstag wurde in einem Vereinsheim in Seppensen eine Party mit 15 bis 20 Personen festgestellt. Beim Eintreffen der Polizei flüchtete ein Teil der Personen. Sieben Personen wurden angetroffen und entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet. In der Nacht zu Sonntag wurde durch einen Anwohner eine Party in Rade gemeldet. Durch die Polizei konnten zwölf Personen angetroffen werden, welche sich bei der Kontrolle wenig einsichtig zeigten. Auch hier wurden...

  • Buchholz
  • 07.02.21
Ein Feuerwehrmann leuchtet das Wrack des Pkw ab

Überschlag mit dem Pkw auf der A1 bei Hollenstedt

thl. Hollenstedt. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend gegen 18.40 Uhr auf der A1 bei Hollenstedt ereignet. Ein 52-jähriger Hamburger befuhr mit seinem BMW die Autobahn in Richtung Bremen. Kurz vor der Anschlussstelle Hollenstedt wollte er nach links auf den zweiten Überholfahrstreifen wechseln um ein vorausfahrendes Fahrzeug zu überholen. Dabei übersah er vermutlich den von hinten herannahenden Audi eines 53-jährigen Mannes aus Hamburg. Der Fahrzeugführer des Audi konnte einen...

  • Hollenstedt
  • 06.02.21

Beratungskampagne "clever heizen!"
Landkreis Harburg warnt vor Betrugsmasche

(os). Der Landkreis Harburg warnt vor Betrügern, die offenbar die Beratungskampagne "clever heizen!" nutzen wollen, um sich Zutritt zur Wohnung von Bürgern zu verschaffen. Mehrere Menschen, vor allem aus dem Raum Buchholz, hätten sich gemeldet und von Fake-Anrufen berichtet, erklärt Landkreissprecher Andres Wulfes. Die Kreisverwaltung stellt klar: Bei der gerade gestarteten Beratungskampagne "clever heizen!" handelt es sich um ein Angebot des Landkreises Harburg, der Energieberatung der...

  • Buchholz
  • 02.02.21
In vielen Orten erstrahlen derzeit die Feuerwehrgerätehäuser in blau. Das Blaulicht, mit dem die Retter sonst zu ihren Einsätzen eilen, soll den Bürgern zeigen "Wir sind für Euch da!"
3 Bilder

Besondere Challenge
Feuerwehrgerätehäuser leuchten aus Verbundenheit blau

(bim/thl). Manche Bürger mögen sich schon gewundert haben: Vielerorts leuchten deutschlandweit derzeit die Feuwehrhäuser in Blau - auch in den Landkreisen Harburg und Stade. Die Feuerwehr macht aber nur bei der Hausbeleuchtung blau - entweder mit flackerndem Einsatzlicht oder blauer Dauerbeleuchtung. Sie macht damit deutlich: Auch in der aktuellen Corona-Krise sind die ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und -frauen für die Bevölkerung da - rund um die Uhr, sieben Tage die Woche - getreu dem Motto...

  • Hollenstedt
  • 29.01.21

Gegenverkehr ausgewichen
Polo-Fahrer überschlägt sich und bleibt auf Feld liegen

lm. Moisburg. Zu einem Verkehrsunfall kam es am vergangenen Sonntag auf der K53 in Richtung Moisburg.  Ein 38-jähriger Mann war gegen 18 Uhr mit seinem VW Polo von Grauen in Richtung Moisburg unterwegs, als, nach eigener Aussage, ein entgegenkommendes Fahrzeug über die Fahrbahnmitte auf seine Fahrspur geriet. Der 38-Jährige wich nach rechts aus und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Polo überschlug sich und blieb auf einem Feld liegen, der Fahrer blieb unverletzt. Zu dem zweiten...

  • Hollenstedt
  • 25.01.21

Lkw-Reserverad auf Parkplatz in Hollenstedt gestohlen

thl. Hollenstedt. In der Nacht zum Donnerstag ist es auf dem Gelände der A1-Rastanlage Hollenstedt zu einem dreisten Diebstahl gekommen. Unbekannte bauten das unter dem Heck eines Sattelaufliegers befestigte Reserverad ab und nahmen es mit. Hinweise bitte an die Autobahnpolizei Sittensen unter Telefon 04282 - 594140.

  • Hollenstedt
  • 22.01.21

Autofahrer unter Drogeneinfluss erwischt
Nach Cannabis-Konsum ans Steuer gesetzt

ce. Hollenstedt. Ein Golffahrer, der offensichtlich unter Drogeneinfluss stand, fiel der Polizei bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag in der Hollenstedter Siedlung Ochtmannsbruch auf. Ein Urintest bestätigte den Verdacht der Ordnungshüter. Der Mann räumte daraufhin den Konsum von Cannabis ein. Ihm wurde schließlich ein Blutprobe als Beweis für das anstehende Strafverfahren entnommen.

  • Hollenstedt
  • 17.01.21

Im Landkreis Harburg
Trunkenheitsfahrten und Bedrohung in der Silvesternacht

(bim). Auch wenn die Polizei von einer vergleichsweise ruhigen Silvesternacht spricht, erwischten die Beamten den ein oder anderen Autofahrer im Landkreis Harburg unter Alkohol am Steuer. Auch kam es zu einer Bedrohung. In der Silvesternacht kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Winsen einen 40-jährigen Fahrzeugführer aus Drage. Dabei fiel den Beamten Alkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,55 Promille. Am frühen Neujahrsmorgen kontrollierten...

  • Winsen
  • 01.01.21

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Hollenstedt

thl. Hollenstedt. Auf der K63 zwischen Hollenstedt und Oldendorf kam es am Dienstag gegen 20.30 Uhr zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Ein weißer Kastenwagen und ein Oldtimer (ehemaliges Feuerwehrfahrzeug) touchierten sich im Vorbeifahren. In der Folge geriet der 74-jährige Fahrer des Oldtimers von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Straßenbaum. Glücklicherweise blieb er unverletzt. Der Fahrer des Kastenwagens setzte seine Fahrt nach dem Zusammenstoß einfach in Richtung...

  • Hollenstedt
  • 30.12.20
"Addi" wurde Ende November angeschossen

Halter leiden mit ihrem Hund
Angeschossener "Addi" bleibt auf einem Auge blind

bim. Regesbostel. Für den kleinen Jack-Russell-Terrier "Addi" hat sich das ganze Leben verändert. Auf dem linken Auge ist er erblindet, muss neu lernen, sich zu orientieren. Wie berichtet, war der zweijährige Rüde am 20. November beim Spielen mit seiner Jack-Russell-Freundin "Motte" (4) auf dem umzäunten Grundstück seiner Halter Marie und Norman Bremer in Regesbostel (Samtgemeinde Hollenstedt) von einem Unbekannten - vermutlich mit einer Luftdruckwaffe aus wenigen Metern Entfernung - ins Auge...

  • Hollenstedt
  • 18.12.20

Transporterfahrer in Hollenstedt unter Drogenverdacht

thl. Hollenstedt. Eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei hat am späten Dienstagabend einen 29-jährigen Fahrer eines Transporters aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Kontrolle auf dem Gelände der Rastanlage Aarbachkate konnte der Mann den Beamten zunächst keinen Führerschein vorlegen. Es bestand der Verdacht, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Außerdem erkannten die Polizisten Anzeichen für den Konsum von Rauschgift. Ein Urintest zeigte Rückstände von THC, dem...

  • Hollenstedt
  • 09.12.20

Landwirte blockierten Zufahrt zum Lidl-Lager in Wenzendorf

thl. Wenzendorf/Winsen. Im Rahmen einer bundesweiten Protestaktion von Landwirten haben am Montagnachmittag ab 15.30 Uhr zunächst rund 35 Traktoren die Zufahrt zum Lager des Discounters Lidl in Wenzendorf blockiert. Die Polizei rückte an. "Die Kollegen führten gute Gespräche mit den Landwirten, die sich auch einsichtig zeigten", so Polizeisprecher Jan Krüger. "Strafanzeigen wurden nicht gefertigt." Gegen 19 Uhr waren sämtliche Traktoren zunächst wieder weg. Doch gegen 21.30 Uhr blockierten dann...

  • Winsen
  • 01.12.20
Diese alte britische Handgranate fischte ein Mann mit einem Magneten in Moisburg aus der Este
2 Bilder

Explosives Fundstück
Mann fischt in Moisburg Handgranate aus der Este

ts. Moisburg. Einen explosiven Fund hat ein Mann aus der Este in Moisburg gezogen: Als er am Samstagnachmittag gegen 14 Uhr an der Straße "Alten Weden" mit einem an der Schnur befestigten Magneten in dem Fluss nach metallischen Gegenständen suchte, haftete sich eine britische scharfe Handgranate an die Metallangel. Die alarmierten Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes sprengten die Granate vor Ort. Das teilte die Polizei am Sonntagnachmittag mit. Verletzt wurde niemand. Zu Sachschäden...

  • Hollenstedt
  • 29.11.20
Marie Bremer mit dem angeschossenen "Addi", der 
wahrscheinlich sein linkes Auge verlieren wird

Vorfall in Regesbostel
Wer schoss auf Jack-Russell-Terrier "Addi"?

bim. Regesbostel. Wie gestört muss jemand sein, der so etwas macht? Jack-Russell-Terrier "Addi" wurde am Freitag der Vorwoche (20. November) auf dem umzäunten Grundstück seiner Halter Marie und Norman Bremer in Regesbostel (Samtgemeinde Hollenstedt) ins Auge geschossen. Der zweijährige Rüde spielte gerade mit seiner Jack-Russell-Freundin "Motte" (4) fröhlich im Garten. Die junge Familie ist total geschockt und bangt jetzt um das Augenlicht ihres Lieblings. Für Hinweise, die zur Ergreifung des...

  • Hollenstedt
  • 27.11.20

Autodiebe in Hollenstedt geschnappt

thl. Hollenstedt. Am späten Montagabend ist eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Sittensen auf dem Gelände der Rastanlage Hollenstedt auf eine große BMW-Limousine aufmerksam geworden. Weil der Fahrer dort ungewöhnlich hin und her fuhr, warfen die Beamten einen genauen Blick auf den Mann, seine junge Mitfahrerin und das Fahrzeug. Bei der Verkehrskontrolle konnte sich der 24-Jährige nur mit seinem bulgarischen Reisepass ausweisen, Papiere für das Fahrzeug hatte er nicht dabei. Ermittlungen...

  • Hollenstedt
  • 24.11.20

Hollenstedt
Portemonnaie aus Einkaufswagen geklaut

as. Hollenstedt. Am Freitag gegen 13.30 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter in einem Supermarkt in Hollenstedt eine Geldbörse aus einer Handtasche. Diese war von der Geschädigten auf den Griff des Einkaufswagens gehängt worden und einen kurzen Augenblick unbeaufsichtigt. Der Täter erbeutete u.a. 200 Euro Bargeld und EC-Karten.

  • Hollenstedt
  • 15.11.20

Lkw-Planen auf Rasthof Rade aufgeschlitzt

thl. Rade. In der Zeit zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 3.30 Uhr, waren Diebe auf dem Lkw-Stellplatz des Autohofes an der Anschlussstelle Rade unterwegs. Bei mindestens fünf Lkw schnitten die Täter die Planen der Auflieger großflächig auf, während die Fahrzeugführer in ihren Kabinen schliefen. Offenbar fanden die Täter aber keine geeignete Beute, so dass die Ladungen der Fahrzeuge unberührt blieben. Es blieb bei einem nicht unerheblichen Sachschaden durch das Zerschneiden der...

  • Hollenstedt
  • 10.11.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.