Neue Kassenwartin
Veränderungen bei den Horneburger Methusalems

Übernimmt kommissarisch das Amt des Kassenwarts: Angelika Adebahr
  • Übernimmt kommissarisch das Amt des Kassenwarts: Angelika Adebahr
  • Foto: Methusalems
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Horneburg. In den wirren Zeiten der Corona-Pandemie haben es die Vereine schwer. Die Mitglieder des Seniorenvereins „Methusalem“ leiden an Kontaktmangel. "Gerade die älteren Menschen benötigen den Austausch miteinander, um nicht in Einsamkeit und Depression zu verfallen", sagt Astrid Rehberg. Dazu kamen auch noch einige Veränderungen im Vorstand.

Klaus Oltmanns verlässt den Ort und gibt daher sein Amt als Kassenwart ab. Er war ein Mann der ersten Stunde: Als Gründungsmitglied war er 15 Jahre im Vorstand der Horneburger Methusalems aktiv. Als Kassenwart zog er die Mitgliederbeiträge ein, beglich die Vereinsauslagen und achtete akribisch auf Sparsamkeit. Neben dieser verantwortungsvollen Aufgabe war Oltmanns stets zur Stelle, wenn es galt, ein Computerproblem zu lösen, einen neuen Drucker zu installieren oder einem Computer-Neuling Nachhilfe zu geben.

Eine große Lücke wird zudem Renate Heise in den Reihen des Methusalem-Vorstandes hinterlassen. Sie verstarb nach langer Leidenszeit.

Es gibt aber auch eine positive Nachricht für die Methusalems: Das langjährige Mitglied Angelika Adebahr tritt die Nachfolge Oltmanns als Kassenwartin an. Neben ihrer Berufstätigkeit übernimmt sie fachkundig und kompetent die ehrenamtliche Aufgabe – zunächst allerdings kommissarisch. Denn erst auf der kommenden Mitgliederversammlung kann sie nach entsprechender Wahl offiziell das Amt übernehmen.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.