Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sport-Club erhält immer stärkeren Zuwachs

Sascha Stange wurde zum 1. Vorsitzenden des Dollerner SC gewählt Foto: Dollerner SC
Jahreshauptversammlung Dollerner SV / Jugendarbeit zahlt sich aus

jab. Dollern. Auf der Jahreshauptversammlung des Dollerner Sport-Clubs kamen neben dem Bürgermeister Wilfried Ehlers mit seinem Bericht über Aktuelles aus der Gemeinde auch die Abteilungsleiter der Sparten Handball, Fußball, Kinderturnen, Erwachsenenturnen und dem Jugendbereich zu Wort.

Bei den Teams der Erwachsenen im Handball sowie beim Fußball wurde die positive sportliche Entwicklung durch den Einsatz der Ehrenamtlichen betont.

Für den Jugendbereich des Handballs und des Kinderturnens konnten stetig wachsende Teilnehmerzahlen festgestellt werden, die bereits seit drei Jahren aufgefallen seien. Dies hänge nicht zuletzt mit dem enormen Einwohnerzuwachs zusammen. Ende 2015 seien es knapp 20 Kinder bei zwei Übungsleitern beim Handball gewesen, heute sind es 80 Kinder und Jugendliche bei zwölf Übungsleitern, so Jugendwart Christoph Wichern. Auch im Eltern-Kind-Turnen gebe es diese Tendenz. Zu Spitzenzeiten sind es 60 Personen in der Gruppe.

Aus diesem Grund wurde die Jugendarbeit beim Dollerner SC weiter ausgebaut. Schließlich sind fast über die Hälfte der Mitglieder Kinder bzw. Jugendliche. Neben den Angeboten des Sport-Clubs werden zusätzlich verschiedene Aktionstage mit dem Kindergarten sowie Sport-AGs an der Ganztagsschule Eichhörnchen-Grundschule in Dollern organisiert. Dazu gibt es jährlich ein Sportfest, bei dem das Sportabzeichen abgelegt werden kann. Auch der Dollerner Buschteichlauf wird vom Dollerner SC veranstaltet.

Kritisch hingegen betrachteten die Sitzungsteilnehmer die Situation rund um die Hallennutzung. Durch die geringen Nutzungszeiten, das mangelnde Platzangebot und die steigende Zahl an Mitgliedern können sich in Zukunft erhebliche Einschränkungen ergeben. Ohne eine Lösung dieser Probleme werde die Jugendarbeit erheblich gestört.

Dennoch betonte der 1. Vorsitzende zum Schluss, dass der Verein nur gemeinsam mit der Hilfe aller Mitglieder weiterhin so stark aufgestellt sein könne. Daher solle jedem Interessierten die Möglichkeit gegeben werden, sich aktiv zu engagieren, um die Zukunft des Dollerner SC - besonders für den Nachwuchs - zu sichern.

Am Ende der Jahreshauptversammlung standen noch die Wahlen auf der Tagesordnung. Zum 1. Vorsitzenden wurde Sascha Stange wiedergewählt.

Die Schrift- und Pressewartin Sandra Czychi sowie der Jugendwart Christoph Wichern wurden in ihren Ämtern für die nächsten zwei Jahre bestätigt. Kassenprüfer ist jetzt Benjamin Nagel.