Zeugen gesucht: 500 Belohnung für Hinweise
Jesteburg: Baggerschaufel vom Acker gestohlen

Diese Baggerschaufel wurde von einem Acker an der Lüllauer Straße zwischen Lüllau und Jesteburg gestohlen
  • Diese Baggerschaufel wurde von einem Acker an der Lüllauer Straße zwischen Lüllau und Jesteburg gestohlen
  • Foto: Lohnunternehmen Hans-Robert Schmidt
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Jesteburg. Eine Baggerschaufel im Wert von rund 4.000 Euro wurde in der Zeit von Sonntag, 16 Uhr, bis Montag, 11 Uhr, von einem abgeernteten Maisfeld an der Lüllauer Straße (K83) zwischen Jesteburg und Lüllau gestohlen.

Bei dem Anbaugerät handelt es sich um einen 2-Schalengreifer des Herstellers Kinshofer (Foto, Typ C05 HPX-50) mit Pendelbremse sowie eine MS 03 Aufnahme der Marke Lehnhoff.

Die Diebe haben die Verriegelungsbolzen ausgebaut, dann die Schaufel untergraben, damit sie sich vom Arm des Baggers löst, und das Gerät anschließend auf ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug verladen.

Das Forst- u. Landtechnische Lohnunternehmen Hans-Robert Schmidt aus Jesteburg hat jetzt eine Belohnung ausgesetzt für sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Geräts. Bei Erfolg winken dem Hinweisgeber 500 Euro.

• Zeugen, die in der fraglichen Zeit Verladetätigkeiten beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 04183-9759254 zu melden.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.