Alles zum Thema Belohnung

Beiträge zum Thema Belohnung

Blaulicht
Die Köhlerhütte, ein beliebter Treffpunkt zwischen Hanstedt und Ollsen, brannte Ende März 2017 aus. Bislang konnten die Täter nicht ermittelt werden

1.000 Euro für Hinweise

Köhlerhütten-Brand: Gemeinde Hanstedt erhöht die Belohnung. mum. Hanstedt. Fast ein Jahr ist vergangen, seit am 31. März - ein Freitagabend - die Hanstedter Köhlerhütte auf dem Freizeitgelände an der Ollsener Straße in Brand gesetzt wurde. Das Feuer entstand, weil Unbekannte Sperrmüll auf der darin befindlichen Feuerstelle verbrannten. Dabei wurde den Hanstedtern nicht nur ein beliebter Freizeit-Treffpunkt genommen, sondern es entstand der Gemeinde Hanstedt ein finanzieller Schaden in Höhe...

  • Hanstedt
  • 30.01.18
Blaulicht
Henrik (li.) und Jonas Buchholz zeigen die Stelle, wo das Feuer wütete   Fotos: jd/privat
2 Bilder

Belohnung ausgesetzt: Täter steckten in Apensen 120 Rundballen in Brand

jd. Apensen. Das ist kein Dumme-Jungen-Streich mehr, sondern eine üble Straftat: In der vergangenen Woche gingen auf einem Feld in Apensen 120 Stroh-Rundballen in Flammen auf. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. "Unsere gesamte Strohernte ist vernichtet", sagen die Geschädigten, der Landwirt Frank Buchholz und seine beiden Söhne Jonas und Henrik. Der Schaden ist immens: "Die Ballen hatten einen Wert von rund 5.000 Euro", sagt Frank Buchholz: "Die Arbeitszeit ist da noch gar...

  • Apensen
  • 18.08.17
Blaulicht
Vandalismus-Schaden im Villengarten
4 Bilder

Vandalen an der Villa in Himmelpforten

Krippenfiguren und Mauer umgestürzt / 500 Euro Zeugenbelohnung tp. Himmelpforten. Hatten die Täter zu viel Vatertags-Alkohol in der Blutbahn? Unbekannte zerstörten zwischen Donnerstag und Freitag, 5. und 6. Mai, 15.30 Uhr bis 8.30 Uhr, eine Feldsteinmauer und Holzfiguren an der Villa von Issendorf in Himmelpforten. Himmelfahrts-Ausschreitungen sind laut Stades Polizeisprecher Rainer Bohmbach als Tathintergrund "nicht auszuschließen". Zumindest sei es "Sachbeschädigung mit erheblichem...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.05.16
Panorama
Bei dem getöteten Seeadler handelt es sich um ein männliches Tier
2 Bilder

Toter Seeadler von Balje ist ein Männchen

Bürgermeister beteiligen sich nicht an Spekulationen / Detlef Horeis: "Ein heikles Thema." tp. Balje-Hörne. Der Sektionsbericht des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung in Berlin zum toten Seeadler in Balje-Hörne (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) bringt neue Erkenntnisse. Bei dem offenbar durch eine Jagdwaffe getöteten seltenen Raubvogel, dessen Kadaver Naturschützer kürzlich in einem Horst in Balje-Hörne fanden, handelt es sich um ein Männchen. Zunächst wurde aufgrund des...

  • Nordkehdingen
  • 02.03.16
Blaulicht
Einer der beschädigten Busse

Nach Bus-Aufbrüchen in Freiburg: 2.500 Euro Zeugenbelohnung

Verkehrsunternehmen KVG Stade beklagt Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro tp. Freiburg. Nach einer Serie von fast 30 Auto-Aufbrüchen, die sich bereits in der Nacht auf Samstag, 25. Juli, in Freiburg ereignete, hat nun das von den Taten betroffene Verkehrsunternehmen KVG in Stade eine Belohnung ausgesetzt. Wie berichtet, stahlen Unbekannte aus den geparkten Fahrzeugen eine große Anzahl an Wertgegenständen. Die Täter schlugen in allen Fällen die Seitenscheiben ein. Auch zwei auf einem...

  • Nordkehdingen
  • 31.07.15
Wirtschaft
Es war ein großer Andrang bei der Zeugnis-Aktion im Buchholzer Media Markt

Media Markt: Andrang mit guten Zeugnissen

Der Buchholzer Media Markt im Fachmarktzentrum (Nordring 2) hatte alle Schüler der Region aufgerufen, mit ihren hervorragenden Zeugnissen in das Geschäft zu kommen, um eine Belohnung für die guten Noten zu erhalten. Der Andrang war groß. "Ich freue mich, dass unsere Aktion bei den Schülern so gut ankommt", sagte Jürgen Müller Emden, Geschäftsführer des Media Marktes in Buchholz. Zahlreiche Schüler nutzten diese Aktion, um sich "ihre" Belohnung abzuholen.

  • Buchholz
  • 05.08.14
Wirtschaft

Möbel Kraft belohnt gute Noten / Sonnenschutz- und Stickaktion

Wer im vergangenen Schuljahr erfolgreich war, darf sich bei Möbel Kraft zum Start der Sommerferien eine Belohnung abholen: Für jede Eins im Zeugnis gibt es einen Möbel Kraft-Einkaufsgutschein im Wert von fünf Euro (ohne Mindesteinkaufswert). Teilnahmebedingungen: Jeder Schüler, der am Aktionstag sein Originalzeugnis des abgelaufenen Schuljahres vorzeigt, erhält für jede Eins einen Einkaufsgutschein von Möbel Kraft im Wert von fünf Euro (ohne Mindesteinkaufswert). Es können jedoch maximal fünf...

  • Buchholz
  • 15.07.14
Blaulicht
Polizei-Oberkommissarin Kristina Groeger dokumentiert die jüngsten Schmierereien in Harsefeld

Graffiti-Ärger in Harsefeld: "Nicht mehr tatenlos zusehen"

jd. Harsefeld. Harsefelder Geschäftsleute haben die Nase voll von Graffitis und setzen Belohnung aus. Sie verunzieren Hauswände, Fassaden oder Mauerwerk, haben äußerst selten etwas mit Kunst zu tun und lassen sich meist nur sehr kostspielig entfernen: Graffiti sind für viele Hausbesitzer ein Ärgernis. Jetzt schlugen die Spraydosen-Schmierfinken in Harsefeld zu. Sie sprühten ihre sinnentlerten Tags und Comments an mehrere private und öffentliche Gebäude. Mehrere Eigentümer wollen die...

  • Harsefeld
  • 20.11.13
Service

Hund und Katze gesund belohnen

Viele Hunde- und Katzenbesitzer möchten ihren Liebling gelegentlich mit Leckerbissen belohnen. Das kann sogar gesund sein: Knochen, Sticks oder Biskuits funktionieren wie eine Zahnbürste. Beim Kauen werden Zahnbelag und Zahnstein „abgeschabt“ und deren Neubildung wird vermindert. Manche Snacks tragen mit Vitaminen, Proteinen, Mineralstoffen und Omega-Fettsäuren zu schöner Haut und Fell, starken Knochen und Muskeln sowie gesunder Verdauung und intakten Abwehrkräften bei. Die zusätzlichen...

  • 23.10.13
Panorama
Norbert Herrmann hat den Bauzaun ums Festzelt auf eigene Kosten aufstellen lassen

Fäkalien und Fremdparker: Ärger ums Oktoberfest in Revenahe

Das Oktoberfest in Revenahe ist eine Riesengaudi für die rund 1.600 Gäste. Die Eintrittskarten sind jedes Jahr schnell ausverkauft. In diesem Jahr wurde sogar gleich an zwei Wochenenden hintereinander gefeiert. Gleich bei der ersten Feier am 28. September gab es Ärger: Auf dem benachbarten Firmengrundstück wurde randaliert. Schon seit Jahren liegen sich Festwirt Manni Subei und das Organisatorenteam mit dem direkten Nachbarn, Norbert Herrmann, in den Haaren. Der Firmeninhaber, dessen...

  • Apensen
  • 08.10.13
Blaulicht

Belohnung ausgesetzt

thl. Winsen. Der Fahrer eines dunkelblauen VW Golf hat am vergangenen Sonntag gegen 20.40 Uhr in der Brahmsallee in Winsen beim Rückwärts-Ausparken einen am Fahrbahnrand geparkten Ford Escort gerammt und schwer beschädigt. Doch statt sich um den Schaden zu kümmern, haute der Verursacher lieber ab. Jetzt hat der Halter des Fahrzeugs eine Belohnung in Höhe von 200 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ermittlung des Flüchtigen führen. Hinweise an die Polizei, Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 21.02.13
Blaulicht
Ein Teil einer Schmiererei

300 Euro Belohnung ausgesetzt

thl. Neu Wulmstorf. Die Polizei Neu Wulmstorf jagt eine Bande Schmierfinken und bekommt dabei Unterstützung von der Gemeinde, die eine Belohnung zur Ergreifung der Täter in Höhe von 300 Euro ausgesetzt hat. Die Serie begann in der Nacht zum 1. Februar, als der Eingang der Hauptschule in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße sowie die Außenwände am Hallenbad großflächig mit verschiedenen so genannten Tags verschmutzt wurden. Aufgrund der Größe der Schmierereien geht die Polizei von einer Tätergruppe...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.02.13
Blaulicht

Opfer setzt Belohnung aus

thl. Winsen. Unbekannte brachen in der Silvesternacht in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Friesenweg in Winsen ein. Dort stahlen die Diebe einen Tresorwürfel, in dem Bargeld lagerte. Jetzt hat das Einbruchsopfer eine Belohnung zur Ergreifung der Täter in Höhe von 2.000 Euro ausgesetzt. Hinweise an die Polizei, Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 10.01.13
Blaulicht

Auto zerkratzt - Besitzer setzt Belohnung aus

os. Buchholz. "Das braucht man wirklich nicht im neuen Jahr", sagt Roland Schonecke. Unbekannte haben am Mittwoch, 2. Januar, in Buchholz sein Auto an der Fahrerseite zerkratzt, vermutlich mit einem Schlüssel. Dabei entstand am silberfarbenen Honda Accord ein Sachschaden in Höhe von rd. 800 Euro. Die Tat geschah zwischen 10.45 und 11.45 Uhr im Parkhaus Kabenhof an der Lindenstraße, als Schonecke mit seiner Tochter (1) beim Kinderarzt war. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führt, setzt...

  • Buchholz
  • 04.01.13