Dummer Vandalismus in Bendestorf

Gerd Koß versuchte die Schmierereien zu 
entfernen - leider ohne Erfolg Fotos: mum
3Bilder
  • Gerd Koß versuchte die Schmierereien zu
    entfernen - leider ohne Erfolg Fotos: mum
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Mitglieder des Bürger-und Kulturforums entfernen Schmierereien.

mum. Bendestorf. Erst war Gerd Koß, der Vorsitzende des Bürger-und Kulturforums Bendestorf (BKB), einfach nur sauer, dann griff er zum Telefon und rief Helmut Lüllau an. Gemeinsam entfernen die beiden Männer Schmierereien, die vermutlich fehlgeleitete Jugendliche im Ort hinterlassen haben. "Einige Jahre hatten wir hier Ruhe", so Koß. Doch nun habe es sinnlosen Vandalismus gegeben.
Im Fachwerk-Bushäuschen an der Ecke zum Harmstorfer Weg wurden laut Koß kindliche Malereien mit schwarzer Sprühfarbe aufgebracht. Diese hat Lüllau übermalt. Leider wurde auch das äußere Fachwerk beschmiert. Koß habe versucht, die Farbe zu entfernen. "Leider ohne Erfolg. Da muss wohl ein Fachbetrieb ran", so Koß. Ganz schlimm sei der Vandalismus an der historischen Thiemann-Scheune. Im Bereich des neuen "Himmelguckers" wurde das alte Mauerwerk an zwei Stellen verunreinigt. Das Bürger- und Kulturforum wird einen Fachbetrieb mit der Reinigung beauftragen. "Wir hoffen sehr, dass sich das nicht wiederholt, denn die Kosten verwenden wir besser für unsere Kulturarbeit", so Koß.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen