Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Blaulicht

Sachbeschädigung an Schule in Tostedt

In der Zeit zwischen Montag, 6.15 Uhr, und Dienstag, 6.15 Uhr, kam es an der Realschule in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße zu einer Sachbeschädigung. Unbekannte betraten in dieser Zeit das rückwärtige Schulgelände. Mit einem Pflasterstein schlugen sie anschließend drei Glasscheiben an der Turnhalle ein. Der Schaden beläuft sich nach erster Schätzung auf rund 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Tostedt, Tel. 04182 - 404270.

  • Tostedt
  • 29.06.22
  • 39× gelesen
Blaulicht

Gemeinde Seevetal
Nach Sachbeschädigung in Maschen in Gewahrsam genommen

Ein 18-jähriger Mann ist am Dienstag von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. Der Heranwachsende hatte gegen 23.10 Uhr im Hittfelder Kirchweg in Maschen mehrfach gegen einen geparkten Pkw getreten. Als Beamte vor Ort eintrafen, stellten sie fest, dass der 18-Jährige deutlich alkoholisiert war. Er pustete einen Wert von über 1,8 Promille. Da sich der Mann äußerst uneinsichtig zeigte, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

  • Seevetal
  • 08.06.22
  • 31× gelesen
Panorama
Die öffentlichen Toiletten an der Touristinfo im Fährstübchen mussten aufgrund von Vandalismus geschlossen werden - und sind jetzt wieder geöffnet

Gemeinde bittet um besseren Umgang
Vandalismus in den öffentlichen Toiletten

sla. Grünendeich. Traurig, aber wahr: Aufgrund von Vandalismus musste kürzlich erneut die öffentliche Toilette an der Touristinfo im Fährstübchen geschlossen werden. "Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass mutwillig Dinge in die Toiletten geworfen werden, die dort nicht reingehören", teilt die Gemeinde Grünendeich mit. Die letzte Störung ist durch einen Zollstock entstanden. Zum Glück hat dieser sich in den Rohren verkeilt, sodass er entfernt werden konnte, aber eine Überschwemmung...

  • Lühe
  • 31.05.22
  • 24× gelesen
Panorama
Falsche Richtung: Unbekannte haben den Hinweisschild zu den Friedhöfen umgedreht
2 Bilder

Rundgang durch Buchholz
Hinweisschild auf Abwegen

Für meinen aktuellen "Rundgang durch Buchholz" hat WOCHENBLATT-Leser Klaus Kuttrus mir den Tipp gegeben, mir das Hinweisschild zu den Friedhöfen an der Ecke Parkstraße/Steinbecker Straße anzuschauen. Tatsächlich hat irgendein Witzbold das Schild gedreht, sodass es jetzt in Richtung Shell-Tankstelle und Polizeistation zeigt. Er habe die Stadtverwaltung bereits zweimal auf den Missstand hingewiesen, berichtet Kuttrus. Bislang fehle jede Reaktion aus dem Rathaus. Die sollte schnellstens erfolgen,...

  • Buchholz
  • 30.05.22
  • 37× gelesen
Blaulicht

Gemeinde Stelle
Betrunkener beschädigt sechs Autos und leistet Widerstand

Ein 46jähriger Mann aus Stelle hat am Dienstag gegen 17 Uhr in der Harburger Straße an insgesamt sechs Autos die Außenspiegel abgetreten. Die durch Zeugen alarmierte Polizei konnte die Person dann im Bardenweg antreffen. Da der Mann während der Sachverhaltsaufnahme Widerstand leistete, wurde er der Polizeidienststelle zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Nun muss sich der Mann wegen Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

  • Stelle
  • 25.05.22
  • 67× gelesen
Blaulicht
So sah es nach der letzten Tat an der Schule aus

Vandalismus an Grundschule in Winsen
Jetzt hat der Staatsanwalt das Wort

thl. Winsen. Die Vandalismustat vom 2. April an der Grundschule am Borsteler Grund ist endgültig aufgeklärt. Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte eine Gruppe junger Leute mehrere Scheiben am Schulgebäude zertrümmert und Feuerlöscher in den Räumlichkeiten entleert. Im Rahmen einer Sofortfahndung hatte die Polizei kurz nach der Tat mehrere Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Schnell war klar, dass die Beamten die "Richtigen" hatten. Im Verhör räumten sie die Tat ein. Bei den Tätern handelt es...

  • Winsen
  • 17.05.22
  • 210× gelesen
Blaulicht

Randalierer verlor in Dohren sein Handy

thl. Dohren. Bereits am am 30. April gegen 0.45 Uhr schlug - wie die Polizei jetzt mitteilt - ein unbekannter Mann gegen die Tür eines Wohnhauses am Lohworthsweg. Die Bewohnerin, vom Lärm geweckt, sprach den Unbekannten durch das Fenster an und forderte ihn auf, das Grundstück zu verlassen. Nachdem er noch einen Moment herumgepöbelt hatte, entfernte sich der Unbekannte. Am nächsten Morgen bemerkte ein Zeuge mehrere beschädigte Glaselemente der Hauseingangstür. Daneben fand sich ein schwarzes...

  • Tostedt
  • 06.05.22
  • 215× gelesen
Panorama
Inge Kubizewski (v.li.) und Jens Bossen von Stadtverwaltung freuten sich ebenso wie Jeanette Hüsgen und Anna-Lisa Nessler vom "Haus für Kinder" über die Einweihung der Hansekogge. Nach der Vandalismus-Attacke auf das Schiff hat sich die Freude vorerst gelegt.

Hansekogge wurde gerade erst eingeweiht
Mieser Vandalismus in Stade: Spielschiff mit Graffiti besprüht

jd. Stade. Das ist wirklich ärgerlich: Nur wenige Tage nach der offiziellen Übergabe (siehe Text unten) ist die Hansekogge Opfer von Vandalismus geworden. An verschiedenen Stellen wurden Graffiti gesprüht. Bei einer Holzratte – einem Zierelement der Kogge – ist ein Ohr zerstört worden. „Wir haben in den vergangenen Tagen viel Lob von Eltern für die Hansekogge bekommen“, sagt Fachbereichsleiter Jens Bossen. „Umso verärgerter und fassungsloser sind meine Kollegen und ich darüber, dass einige...

  • Stade
  • 18.04.22
  • 312× gelesen
Panorama

Neu Wulmstorf
Gemeinde stellt Strafanzeige: Vandalismus an der Skater-Anlage

sv/nw. Neu Wulmstorf. Weil Unbekannte Ende März die Neu Wulmstorfer Skate-Anlage beschädigt haben, muss die Anlage vorerst gesperrt bleiben. Im Zuge einer regelmäßigen Kontrolle hatten Mitarbeitende des Baubetriebshofs eine geschmolzene und festgebrannte Menge von unterschiedlichen Substanzen auf dem Asphalt der Skate-Anlage entdeckt. Da bei der Beseitigung auch größere Teile des darunterliegenden Asphalts entfernt werden mussten und nun Stolpergefahr besteht, müssen die Kinder und Jugendlichen...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.04.22
  • 41× gelesen
Panorama
Helmut Lüllau kümmert sich ehrenamtlich um Tische und Bänke. Er ist stinksauer, dass die im vergangenen Jahr erst neu gestrichenen Möbel besprüht wurden
4 Bilder

Müll, Graffiti und verschmierter Hundekot
Was für Dreckschweine! Aussichtsplatz an der Sanddüne verunstaltet

as. Bendestorf. Helmut Lüllau reicht es. Der 77-Jährige kümmert sich als ehrenamtlicher Bankpate um die Bänke und den Tisch auf der Bendestorfer Sanddüne. Einmal pro Woche sieht er dort nach dem Rechten, wischt Tische und Bänke ab und sorgt dafür, dass alles ordentlich ist. Das erweist sich jedoch als zunehmend schwieriger. Zusätzlich zu all dem Müll, der dort zunehmend liegengelassen wird, darunter Dosen, Verpackungen, Flaschen, Feuerzeuge und Streichhölzer, wurden jetzt die Bänke, der Tisch,...

  • Jesteburg
  • 11.04.22
  • 80× gelesen
Blaulicht
So sah es vergangene Woche nach dem Einbruch an der Schule aus

Einbruch in Grundschule in Winsen
Polizei hat die Täter gefasst - die drei jüngsten sind erst elf Jahre alt

thl. Winsen. Der Einbruch mit anschließendem Vandalismus in die Grundschule am Borsteler Grund in Winsen am vergangenen Samstag (das WOCHENBLATT berichtete), ist geklärt. Das bestätigt Polizeisprecher Henning Flader dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Erneuter Einbruch in Grundschule in Winsen Bei den Tätern handelt es sich um einen 14-jährigen Jugendlichen, sowie einem Kind im Alter von zwölf Jahren und drei elfjährigen Kindern. Laut Flader haben sie in ihren Vernehmungen eingeräumt, an der Schule...

  • Winsen
  • 08.04.22
  • 1.504× gelesen
  • 1
Blaulicht
Mit einer Sitzbank zertrümmert die Täter u.a. eine Türscheibe, um anschließend das Pulver des Feuerlöschers in das Gebäude zu sprühen

Jugendliche festgenommen
Erneuter Einbruch in Grundschule in Winsen

thl. Winsen. Großalarm für die Feuerwehren Winsen, Sangenstedt und Rottorf: Zeugen sahen am frühen Samstagabend plötzlich dichten Rauch aus der Grundschule am Borsteler Grund aufsteigen und schlugen Alarm. Parallel dazu sahen sie eine fünf- bis sechsköpfige Gruppe Jugendlicher vom Gelände weglaufen. Randale in der Grundschule in Winsen Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es kein Feuer in der Schule gab, sondern "nur" einen Einbruch. Der Rauch stammte aus Feuerlöschern, die die Täter in...

  • Winsen
  • 02.04.22
  • 7.262× gelesen
Blaulicht
Dieses Schild am Platz Am Sande wurde ebenfalls umgetreten
3 Bilder

Tostedt
Vandalismus rund um den Marktplatz

bim. Tostedt. Massive Zerstörungswut rund um den Tostedter Marktplatz Am Sande. Dort haben Unbekannte Samstagnacht u.a. Laternen, Schilder und Mülleimer umgetreten. "Wir sind entsetzt, was da passiert ist", sagt ein Anwohner. Er berichtet, dass es bereits zuvor im Umfeld des Marktplatzes Vandalismusschäden gegeben habe, u.a. sei die Autoscheibe einer Anwohnerin zerschlagen und ein Gerätehaus aufgebrochen worden. Die Polizei berichtet von diversen Sachbeschädigungen: An der Eichhofstraße wurden...

  • Tostedt
  • 28.03.22
  • 531× gelesen
Blaulicht

Randalierer unterwegs
Sachbeschädigung an mehreren Pkw in Winsen

thl. Winsen. In der Straße Alter Sportplatz im Winsener Ortsteil Borstel kam es am Wochenende zu mehreren Sachbeschädigungen. An zwei an der Straße geparkten Pkw haben Unbekannte jeweils einen Reifen zerstochen. Ein dritter Pkw wurde auf der Motorhaube mit einem Graffito versehen. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus. Der Hintergrund ist unklar. Zeugen, denen am Wochenende verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter Tel. 04171 - 7960 bei der...

  • Winsen
  • 14.03.22
  • 70× gelesen
Blaulicht

Nach Vandalismus in Seevetal:
KVG lobt 10.000 Euro Belohnung aus

thl. Seevetal. Eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro hat die KVG ausgesetzt, um die Vandalen zu bekommen, die in der Nacht zum 28. Februar auf dem Betriebshof in Seevetel-Hittfeld insgesamt 29 Fahrzeuge durch mutwilligen Vandalismus beschädigt haben. Unbekannte beschädigten zahlreiche Linienbusse in Hittfeld Neben dem hohen Aufwand für die Behebung der Schäden führte dies auch zu Einschränkungen des Busverkehrs im Landkreis Harburg am Tag nach der Tat. "Um die polizeilichen Ermittlungen zu...

  • Seevetal
  • 02.03.22
  • 1.034× gelesen
Blaulicht
Das kaputte Rolltor mit dem Löschfahrzeug dahinter

Vandalismus bei der Feuerwehr Winsen
Polizei hat offenbar eine heiße Spur

thl. Winsen. Der Vandalismus im Feuerwehrhaus Winsen schlägt Wellen. Jetzt die Polizei hat offenbar eine erste heiße Spur. Mittlerweile liegen den Beamten mehrere Hinweise auf einen silberfarbenen Pkw-Kombi, möglicherweise ein Audi A6 oder S6, vor, der zur fraglichen Zeit auf dem Gelände der Feuerwehr am Tönnhäuser Weg gestanden haben soll. Ein Zeuge beschrieb eine Gruppe von vier Personen, die in den Pkw eingestiegen ist. Ob die Gruppe auch mit der Sachbeschädigung im Zusammenhang steht, ist...

  • Winsen
  • 01.03.22
  • 904× gelesen
Blaulicht

Lack zerkratzt: Zeugen gesucht nach Vandalismus in Seevetal

thl. Seevetal. In der Nacht zum 18. Februar waren im Bereich Emmelndorf, Meckelfeld und auch Fleestedt insgesamt 29 Pkw verschiedener Marken von Unbekannten beschädigt worden. In allen Fällen hatten der oder die Täter den Lack der Fahrzeuge zerkratzt. Lack von 25 Autos in Seevetal zerkratzt An zahlreichen Fahrzeugen sind dabei Buchstaben in den Lack eingeritzt worden. Hierbei handelte es sich um die Buchstaben H, NA, M, X, SLIP, HME und DAFAS. Die Polizei sucht Zeugen, denen diese Kürzel...

  • Seevetal
  • 01.03.22
  • 57× gelesen
Blaulicht
Einer der beschädigten Busse
2 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte beschädigten zahlreiche Linienbusse in Hittfeld

thl. Seevetal. Am frühen Montagmorgen, in der Zeit zwischen 1 und 4 Uhr, betraten Unbekannte das umzäunte Firmengelände der KVG an der Straße Bosteler Feld. Auf dem Außengelände und in einer Betriebshalle schlugen die Täter anschließend scheinbar wahllos zahlreiche Front - und Seitenscheiben an insgesamt 29 Bussen und einem Pkw ein. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden rund 250.000 Euro. Zudem stehen die kaputten Busse bis zur Reparatur nicht für den Linienverkehr zur Verfügung....

  • Seevetal
  • 28.02.22
  • 326× gelesen
Blaulicht
Durch dieses Fenster stiegen die Täter ins Feuerwehrhaus ein
3 Bilder

Einbruch und Vandalismus bei der Feuerwehr Winsen

thl. Winsen. Ist nach der Grundschule am Borsteler Grund die Feuerwehr Winsen das Ziel von gedankenlosen Randalierern? In der Nacht zu Sonntag, gegen 3.30 Uhr, sind Unbekannte in das Gerätehaus der Wehr am Tönnhäuser Weg eingestiegen. Die Täter verschafften sich Zugang, in dem sie eine Plexiglasscheibe eines Rolltores zerstörten. Anschließend schlugen sie vermutlich mit harten Gegenständen gegen das hinter dem Tor stehende Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (HLF) und zerstörten dabei die sechs...

  • Winsen
  • 27.02.22
  • 879× gelesen
Blaulicht

Vandalismus auf Spielplatz in der Elbmarsch

thl. Elbmarsch. Das hätte böse enden können! Auf dem Spielplatz an der Straße Achtern Busch in Oldershausen haben Unbekannte in der Zeit zwischen dem 16. und 20. Februar mehrere Schrauben aus einem Spielgerüst herausgedreht. Außerdem wurden Sicherheitsseile entwendet. Das Gerüst musste gesperrt werden. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Polizei Marschacht, Tel. 04176 - 948930.

  • Elbmarsch
  • 21.02.22
  • 70× gelesen
Blaulicht

Erneuter Einbruch in Grundschule in Winsen

thl. Winsen. Die Grundschule am Borsteler Grund ist am vergangenen Wochenende erneut von Einbrechern heimgesucht worden. In der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr, und Sonntag, 18 Uhr, drangen die Täter durch eine aufgehebelte Fluchttür in das Gebäude ein. Sie warfen mehrere Gegenstände im Lehrerzimmer herum. Anschließend nahmen sie einen Computer mit nach draußen und ließen den völlig zerstört auf dem Schulgelände zurück. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Randale in der Grundschule...

  • Winsen
  • 15.02.22
  • 124× gelesen
Panorama

Wachdienst an der Grundschule in Winsen

thl. Winsen. Nach dem Einbruch und weiteren Vandalismusvorfällen an der Grundschule am Borsteler Grund will die Stadt jetzt einen Wachdienst beauftragen, der das Areal an den Wochenenden und in den Abendstunden regelmäßig bestreift. So sollen weitere Vorfälle verhindert werden. Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte Schulleiterin Ina Rieckmann im Schulausschuss über die Zustände rund um die Schule geklagt und sich über mangelndes Interesse seitens der Stadt an den Vorfällen beschwert....

  • Winsen
  • 13.02.22
  • 49× gelesen
Politik
Rund eine Woche nach dem Einbruch wurden in der Sporthalle mehrere Scheiben eingeschlagen

Winsen
Stadt interessiert Vandalismus an Grundschule in Winsen nicht

thl. Winsen. Dass die Grundschule am Borsteler Grund durch ihre abgelegene Lage als "Party-Paradies" für Jugendliche gilt, ist hinlänglich bekannt. Berge von wild entsorgtem Müll zeugen beinahe jeden Morgen von den nächtlichen Eskapaden. Doch mittlerweile reicht einigen "Party-Jüngern" das Hinterlassen des Abfalls nicht mehr aus. In der Nacht zum 22. Januar wurde in die Schule eingebrochen. Die Täter stiegen über ein Vordach durch ein Fenster ins Gebäude ein und verursachten darin erheblichen...

  • Winsen
  • 08.02.22
  • 766× gelesen
  • 1
Blaulicht
Vandalismus: Ein Schuppen wurde in Jesteburg niedergebrannt. Die dahinter liegende Jagdhütte wurde völlig auseinandergenommen
3 Bilder

1.000 Euro Belohnung für Hinweise
Jesteburg: Schuppen in Brand gesteckt und Jagdhütte verwüstet

as. Jesteburg. Setzt sich der Vandalismus in Jesteburg jetzt an anderer Stelle fort? In der vergangenen Woche brannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag an der Straße "Am Rüsselkäfer" ein Schuppen nieder. Die einige Meter dahinter liegende Jagdhütte wurde mutwillig komplett zerstört: Die Möbel zu Kleinholz zerschlagen, das Geschirr zerdeppert und die Wände herausgerissen. Lediglich die Außenwände und das Dach stehen noch. Nach ersten Schätzungen liegt der Schaden insgesamt bei rund 10.000...

  • Jesteburg
  • 07.02.22
  • 425× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.