Endlich wieder offen

Die Eröffnungsfeier des Jesteburger Freibads war gut besucht
4Bilder
  • Die Eröffnungsfeier des Jesteburger Freibads war gut besucht
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Etwa 1.000 Besucher kamen am Sonntag zur Wiedereröffnungs-Party des Freibads nach Jesteburg.

mum. Jesteburg. "Einen besseren Start hätten wir uns nicht vorstellen können", sagt Carola Boos, Mitglied des Vorstands des Fördervereins "Unser Freibad". Am Sonntag wurde das beliebte Freibad, das aufgrund der Sanierung im vorigen Jahr geschlossen geblieben war, feierlich eröffnet. "Wir hatten eine rundum gelungene Feier und Petrus meinte es gut mit uns", so Boos. Bei sommerlichen Temperaturen wollten manche Kinder gar nicht wieder zurück an Land. Kein Wunder, denn das Wasser hatte angenehme 24 Grad - dank der Solaranlage. Insgesamt schätzt Boos, dass etwa 1.000 Besucher die Wiedereröffnung miterleben wollten.
In den vergangenen Monaten gab es viel zu tun. Unter anderem wurden die Fliesenschäden an den Beckenköpfen beseitigt. Weitere Verbesserungen im Fliesenbereich - etwa an den Treppen, wurden durchgeführt. Im Außenbereich wurden die Schmutzwasserleitung und die Durchschreitebecken mit neuen Duschen komplett saniert. Im Zuge der Neugestaltung wurde zudem die komplette Verlegung des Kiosks vom hinteren Gebäudeteil in den Eingangsbereich umgesetzt. Im Gebäude selbst wurden unter anderem Teile der Außenfassade sowie Fenster und Türen erneuert. Weiterhin wurde der Eingangsbereich mit Kassenbereich umstrukturiert. Die sichtbarste Veränderung ist der neue Verkaufskiosk, das "H₂0-Bistro". Das Bistro wird von dem neuen Pächter Matthias Ellinger und Betriebsleiter Horst Emonds betrieben. Daneben findet man den Beach-Club mit Strandkörben. In Zukunft dürfen sich die Freibadgäste und auch Kunden "außer Haus" auf ein großes Angebot freuen. Außerdem sind Veranstaltungen geplant: Am Freitag, 31. Mai, steigt die erste "Beach Party" und am Samstag 1. Juni, wird es ein "Public Viewing" geben, um das "Champions League"-Finale zu sehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen