Jesteburg
Jesteburger Schützenverein gedenkt am Ehrenmal der Kriegsopfer

as. Jesteburg. Auch wenn das Schützenfest Corona-bedingt leider ausfallen musste, halten die Jesteburger Schützen an ihrer Tradition fest: Wie in jedem Jahr hat der Vorstand des Schützenvereins Jesteburg und Umgebung mit dem amtierenden König und einer kleinen Abordnung einen Kranz am Ehrenmal in Jesteburg niedergelegt, um der Gefallenen der Kriege zu gedenken. Präsident Torsten Lange hielt eine kurze Ansprache.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen