SV Bendestorf überrascht mit 2:1-Derbysieg gegen Egestorf

Kein Durchkommen für den Egestorfer Angreifer Lucas Meyer (Zweiter v.l.). Denn bei diesem Gästeangriff sind gleich drei Bendestorfer Gegenspieler zur Stelle
  • Kein Durchkommen für den Egestorfer Angreifer Lucas Meyer (Zweiter v.l.). Denn bei diesem Gästeangriff sind gleich drei Bendestorfer Gegenspieler zur Stelle
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Nach dem 3:2-Erfolg vor einer Woche in Fleestedt hat der SV Bendestorf mit einem 2:1 (1:0)-Heimsieg am vergangenen Sonntag im Derby der Fußball-Bezirksliga gegen den MTV Egestorf nachgelegt. Zweifacher Torschütze für den SVB war Paul Döring (25. und 51. Minute). Ole Albers verkürzte auf 2:1 für Egestorf durch einen verwandelten Elfmeter (87.). Zeitgleich behauptete der TSV Elstorf seine Tabellenführung mit einem deutlichen 5:2 (0:0)-Heimsieg gegen den Tabellenzweiten MTV Borstel-Sangenstedt.
Weiter spielten: TSV Winsen – TuS Fleestedt 2:2, SV Ciwan Walsrode - SG Scharmbeck-Pattensen 2:7, Eintracht Elbmarsch – MTV Soltau 5:1, SV Lindwedel Hope – SC Vorwerk Celle 4:3, und SG Eldingen – TV Jahn Schneverdingen 0:1.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen