SV Bendestorf überrascht mit 2:1-Derbysieg gegen Egestorf

Kein Durchkommen für den Egestorfer Angreifer Lucas Meyer (Zweiter v.l.). Denn bei diesem Gästeangriff sind gleich drei Bendestorfer Gegenspieler zur Stelle
  • Kein Durchkommen für den Egestorfer Angreifer Lucas Meyer (Zweiter v.l.). Denn bei diesem Gästeangriff sind gleich drei Bendestorfer Gegenspieler zur Stelle
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Nach dem 3:2-Erfolg vor einer Woche in Fleestedt hat der SV Bendestorf mit einem 2:1 (1:0)-Heimsieg am vergangenen Sonntag im Derby der Fußball-Bezirksliga gegen den MTV Egestorf nachgelegt. Zweifacher Torschütze für den SVB war Paul Döring (25. und 51. Minute). Ole Albers verkürzte auf 2:1 für Egestorf durch einen verwandelten Elfmeter (87.). Zeitgleich behauptete der TSV Elstorf seine Tabellenführung mit einem deutlichen 5:2 (0:0)-Heimsieg gegen den Tabellenzweiten MTV Borstel-Sangenstedt.
Weiter spielten: TSV Winsen – TuS Fleestedt 2:2, SV Ciwan Walsrode - SG Scharmbeck-Pattensen 2:7, Eintracht Elbmarsch – MTV Soltau 5:1, SV Lindwedel Hope – SC Vorwerk Celle 4:3, und SG Eldingen – TV Jahn Schneverdingen 0:1.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.