"Autohaus in Hanstedt" spendiert Kickern neue Trikots

Die Kicker der JSG Jesteburg/Bendestorf freuen sich über die neuen Trikots, die sie von Florian Menke ("Autohaus in Hanstedt") erhielten
  • Die Kicker der JSG Jesteburg/Bendestorf freuen sich über die neuen Trikots, die sie von Florian Menke ("Autohaus in Hanstedt") erhielten
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Hanstedt. Riesen Freude bei den U17-Fußballern der JSG Jesteburg/Bendestorf:
Florian Menke, Geschäftsführer des „Autohaus in Hanstedt“ spendierte den Kickern einen Satz Trikots. Zudem fungiert das Autohaus als Namensgeber für ein Hallenturnier. Menke setzt damit auf Kontinuität, denn bereits im Sommer 2011 schenkte er dem Team eine komplette Spieltracht.
Das Team um Trainer Daniel Fohsack, damals Aufsteiger in die Landesliga, hat sich mittlerweile zur festen Größe in ihrer Altersklasse entwickelt und will in den verbleibenden zwei Junioren-Spielzeiten mindestens einmal den Titel holen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.